Schlagwort-Archive: friedlich

Wenn es mir zu viel wird, sage ich: STOPP!

k-IMG_1223Einmal im Schuljahr gibt es an der Grundschule Hermannshagen die STOPP-Woche. An zwei Stunden pro Tag lernen die Schülerinnen und Schüler, mit Konflikten umzugehen und ohne Gewalt zu kommunizieren. Das ist nicht immer einfach und ein unbedachtes Schimpfwort kommt viel schneller über die Lippen, als man (nach-) denken kann. Da ist es gut, sich Zeit zu nehmen, um über Schimpfwörter und die vielen anderen Formen der Gewalt nachzudenken. Wer einem Streit aus dem Weg gehen will, kann die Hand ausstrecken und laut „Stopp“ rufen. Außerdem haben die Mädchen und Jungen der Grundschule Hermannshagen gelernt, auf Schimpfwörter cool zu reagieren.

Mit dem Unterschreiben des Schulvertrages haben sich Lehrer wie Schüler das Versprechen gegeben, ab jetzt so miteinander umzugehen, wie es während der Stopp-Woche gelernt wurde. Für ein gutes und friedliches Miteinander an unserer Schule. Ganz nach unserem Motto: Schule im grünen Bereich.

Mehr Fotos zum Schulvertrag gibt es hier.