Übergang in Klasse 5

Allgemeines

Der Wegfall der Schullaufbahnempfehlung ab dem Schuljahr 2015/16 und die Einführung von zwei Beratungsgesprächen an den Grundschulen sind ein wichtiger Punkt, um Kindern durch ein möglichst langes Offenhalten des Bildungsweges die Möglichkeit zur individuellen Entwicklung zu geben.

Mit dem Wegfall der Schullaufbahnempfehlung wird auch das Zeugnis am Ende der Grundschule am letzten Tag vor den Sommerferien ausgegeben.

Informationen zu den weiterführenden Schulen

Am Ende dieses Schuljahres gehen Ihre Kinder auf eine weiterführende Schule über. Aus diesem Grunde findet üblicherweise vor den Herbstferien ein Informationsabend über die Möglichkeiten der Schullaufbahngestaltung statt, in dessen Rahmen Referent*innen der weiterführenden Schulen (hier: Hauptschule, Realschule, Gymnasium, IGS und Oberschule) über den Bildungsauftrag, die Leistungsanforderungen und die Arbeitsweisen ihrer Schulform informieren und Sie für Ihr Kind die ersten Hilfen zur Wahl der geeigneten Schule erhalten.

Leider kann diese Veranstaltung covid-19-bedingt nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Daher finden Sie hier eine Broschüre der weiterführenden Schulen (Hauptschule, Realschule, Gymnasium, IGS), in der die o.g. Aspekte der jeweiligen Schulform in Abgrenzung zueinander dargestellt sind.

Eine Broschüre der Oberschule Lehre finden Sie hier.

Termine

Folgende Termine sind für die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen im Jahr 2022 für Sie wichtig :

Anmeldungen an den Gesamtschulen: noch nicht bekannt

Anmeldung an den übrigen weiterführenden Schulen (GYM/ RS/ HS): noch nicht bekannt