Schulausfall am 8.2.21

KEIN UNTERTICHT UND KEINE NOTBETREUUNG AM 8.2.21

Die starken Schneefälle der vergangenen Stunden  führen zu erheblichen Beeinträchtigungen des Straßenverkehres. Die Wetterprognose für die kommende Nacht sagt weitere Schneefälle voraus. Daher wird in den Schulen in der Stadt Braunschweig der Präsenzunterricht am morgigen 8. Februar wegen extremer Witterungsverhältnisse an allen allgemein bildenden und den berufsbildenden Schulen ausgesetzt. Auch die aktuelle Corona-Notbetreuung wird in den Schulen morgen nicht angeboten. Die Schülerbeförderung ist ebenfalls ausgesetzt, da diese  am kommenden Montag nicht sicher gewährleistet werden kann. (Stadt BS)

März 2021

03.03.202114.oo Uhr: Dienstbesprechung
10.03.2021Elternsprechtage (nach Bedarf/ optional) Klassen 1-3
18.03.2021Wettbewerb „Känguru der Mathematik“
19.03.2021Schulputztag
24.03.20212. Beratungsgespräch Klasse 4 (nach Bedarf)
OSTERFERIEN 27.03.- 11.04.2021

Mai 2021

03-07.05.2021Anmeldewoche Schulanfänger 2022
05.05.202114.00 Uhr: Dienstbesprechung
11.05.2021JVS Klasse 4
13./14.05.2021SCHULFREI – Christi Himmelfahrt
17.-19.05.2021Anmeldungen IGS
17.05.2021Blutspende
19.05.2021Fachkonferenzen Mathematik/ Sport
24./25.05.2021SCHULFREI – Pfingsten
26.05.2021Fachkonferenzen Deutsch/ Englisch
27.05.2021JVS Klasse 3

Juli 2021

07.07.202114.oo Uhr: Dienstbesprechung
14.07.2021Zeugniskonferenzen Klassen 1-4
21.07.2021Jahrgangstreffen – letzter Schultag; Schulschluss für alle um 10.50 Uhr
SOMMERFERIEN 22.07. – 01.09.2021

Juni 2021

02.06.202115.30 Uhr: Dienstbesprechung
03/ 04. und 07.06.2021Anmeldung GYM, RS, HS
09.06.2021FK Sachunterricht/ Mobilität
25.06.2021Braunschweiger Nachtlauf
28.06.202119.00 Uhr: Elternabend für die künftigen Erstklässler
30.06.202117.oo Uhr: Gesamtkonferenz

Eine wundervolle Überraschung

Die Klasse 2a hatte gemeinsam mit Frau Evermann die Idee, an einem Malwettbewerb teilzunehmen. Also ran an die Stifte! Alle malten fleißig im Unterricht und zuhause an ihrem Kuscheltier für den ausgeschriebenen Malwettbewerb der Autorin Mirjam Jasmin Strube. Kurz vor knapp nach den Herbstferien malte jeder mit letzten Strichen sein Lieblingskuscheltier fertig. Und auf die letzte Minute gaben wir alle gesammelten Werke ab. Über 80 Einsendungen wurden dazu an die Ausschreiberin des Wettbewerbs eingesandt.

Wenige Tage später kam dann die Nachricht per Mail, dass die Klasse 2a der GS Hondelage einen Sonderpreis für ihren Maleinsatz gewonnen hat. Nun waren alle erfreut und gespannt, was der Preis wohl war.

Jedes Kind bekam eine Stiftepackung, für die Klasse den Kuschelbär „Flynn“, ein Buch der Autorin für die Schulbücherei und für das Frühjahr eine Mitmachlesung mit der Autorin geschenkt.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese Überraschung bei Mirjam Jasmin Strube und freuen uns besonders auf die Mitmachlesung im Frühjahr 2021!

Kunstschau & Kunstaktion im Kunstmuseum Wolfsburg

Beide 4. Klassen waren an einem Vormittag im Kunstmuseum zur Ausstellung des Künstlers Robin Rhode. Über Kunst kann man sich bekanntlich streiten. Einige Kinder fanden es eher langweilig, andere fanden es spannend zu sehen, wie der Künstler in der Vernissage durch Bewegungs-Kunst mit einem hängenden Stuhl, einer Leiter und einem Fahrrad Wände schwarz gefärbt hat. Robin Rhode steht für einen ganz eigenen Stil – Fotos mit ein bisschen Mauer, ein bisschen Kreide und realen Personen in Aktion. Verschafft euch selbst einen Überblick über seine Kunst. Die Ausstellung läuft noch bis Februar 2020. Toll war, dass alle sich selbst ausprobieren dürften und eigene Kunstwerke erschaffen haben! Diese Werke sind in unserer Pausenhalle ausgestellt.

Die Künstler der Klasse 4a & 4b

„Der Zauberer von Oz“

Am Freitag, den 22. November 2019, sind alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hondelage ins Theater nach Wolfsburg gefahren, um dort das diesjährige Weihnachtsmärchen „Der Zauberer von Oz“ zu sehen. Und wir wurden nicht enttäuscht: Eine bunte farbenreiche Kulisse wurde ergänzt durch schmissige Musik, technische Spezialeffekte und viele komische Momente. Dorothy, die Vogelscheuche, der Blechmann und der mutlose Löwe ließen durch ihre Dialoge und Abenteuer das Stück wie im Fluge vergehen. Eine gelungene Aufführung, die uns alle sehr begeistert hat!