Freude schenken

Seit November übten die 3. und 4. Klasse alte Weihnachtslieder und Gedichte. Natürlich ist es schön, die Lieder und Texte für zu Hause zu kennen, am Heiligen Abend aufzusagen und vorzusingen, aber die viele Übungszeit diente einer anderen Sache: Dem Singen im Altenheim St. Elisabeth. Mit ihrem Gesang brachten die Kinder viel Freude zu den Leuten, und waren selbst ergriffen über Freudentränen und erstaunt über deren Textsicherheit.


Unsere Erde

Die 3.Klasse beschäftigte sich im Religionsunterricht erneut mit der Schöpfung, dieses Mal mit dem Schwerpunkt unserer Verantwortung gegenüber unserer Erde. In diesem Rahmen entstanden die wunderschönen Collagen dazu. Das Spruchband lautet: Unsere Erde – ein einmaliges Wunder. Seid gerecht zu den Tieren und Pflanzen und der Natur.