Plätzchenverkauf für das Indien-Projekt (2. Dezember)

Seit Tagen zieht durch die Süderbergschule wieder dieser unwiderstehliche Duft. Jede Klasse backt wie immer im Advent Plätzchen. Die Kinder sind die Meisterzuckerbäcker und viele Eltern helfen mit.

Manche dieser Plätzchen haben wir in der Adventszeit genüsslich verputzt, aber ein großer Teil wurde am 2. Dezember für unser Indienprojekt verkauft. Mit dem eingenommenen Geld (678,29 Euro) unterstützen wir unsere Partnerschule im indischen Ort Nayatoli.

     

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.