Durchsuchen nach
Autor: gsvisbek

Wie geht es nach Ostern weiter?

Wie geht es nach Ostern weiter?

In Niedersachsen bleibt es auch nach den Osterferien zunächst beim Status Quo für Kitas und Schulen: Präsenzunterricht im Wechselmodell („Szenario B“) und Kinderbetreuung in Regelgruppengröße ohne Gruppenmischung sind dann möglich, wenn die Infektionslage es zulässt.
Hier die Pressemitteilung.
Außerdem gibt es Schreiben aus dem Kultusministerium:
1. Brief an die Kinder
2. Brief an Eltern und Erziehungsberechtigte

Selbsttests an Schulen starten

Selbsttests an Schulen starten

Die Selbsttests finden in der Testwoche vor Ostern auf freiwilliger Basis statt und nur dann, wenn entsprechende Einwilligungserklärungen vorliegen. Für Grundschulkinder sollen die Tests nicht in der Schule, sondern zu Hause stattfinden.
Sie erhalten zeitnah konkrete Informationen dazu!
Hier die Pressemitteilung.

Präsenzpflicht wiederhergestellt und neuer Erlass zum Unterricht in Szenarien B und C

Präsenzpflicht wiederhergestellt und neuer Erlass zum Unterricht in Szenarien B und C

Ab dem 08.03.2021 kann man sein Kind nicht mehr vom Präsenzunterricht abmelden. Ansonsten ändert sich für den Bereich der Grundschulen zunächst nichts (Pressemitteilung).
Außerdem gibt es einen neuen Erlass zum Unterricht (Pressemitteilung) und ein Schreiben des Ministers.
Hier die Links:
Erlass zum Unterricht
Elternbrief lang
Elternbrief kurz