Durchsuchen nach
Author: gsvisbek

Winterferien

Winterferien

Am Freitag (27.01.2023) endet das Schulhalbjahr.
Für alle Schüler endet der Unterricht um 10:40 Uhr.
Die Busse fahren um 10:50 Uhr.
Es findet keine Betreuung statt.
Auch die Nachmittagsbetreuung der Gemeinde findet nicht statt.
Am Montag (30.01.2023) und Dienstag (31.01.2023) sind Winterferien!
Wiederbeginn des Unterrichts ist am Mittwoch (01.02.2023).

Das Kollegium der Gerbertschule wünscht schöne Winterferien!

Straßensperrung

Straßensperrung

Ab Montag (23.01.2023) ist die Mühlenstraße aufgrund der anstehenden Bauarbeiten für Kraftfahrzeuge gesperrt.
Für Fußgänger und Radfahrer bleibt ein Weg offen!
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Parkplatz vor den Containern für die Lehrkräfte und Angestellten der Gerbertschule reserviert ist und nicht durch andere Fahrzeuge genutzt werden darf.
Dies gilt besonders vor Schulbeginn und nach Schulende!

Vorlesetag und adventliches Basteln

Vorlesetag und adventliches Basteln

Am 18.11.2022 hat in der Gerbertschule der „Bundesweite Vorlesetag“ stattgefunden. Dazu wurden „prominente“ Visbeker Persönlichkeiten eingeladen, die dann in einer Klasse eine Vorlesestunde gestalteten. So fanden unter anderem Pastorin Hilgen-Frerichs, Pfarrer Lücker, Bürgermeister Antonius Mönning (stellv. Bürgermeister), Christel Krieger (Förderverein), Simone Kellermann (Büchereiteam), Dietmar Seide (Benedikt Schule), Wolfgang Niehaus (Familienbüro), Markus Hemme (Schulelternrat), Vertreter*innen der Kindergärten sowie ehemalige Kolleginnen und Kollegen den Weg in die Schule und erfreuten die Kinder mit spannenden und lustigen Geschichten aus der Welt der Kinderbücher.
Eine Woche später haben wir unsere Schule am Projekttag „Adventliches Basteln“ für die Weihnachtszeit geschmückt. Gleichzeitig hat die Schülervertretung mit tatkräftiger Hilfe von Eltern, Frau Jäger und Frau Nienaber die „Waffelbackaktion“ wiederbelebt. Gegen eine Spende konnten alle Schüler*innen eine leckere Waffel kaufen.

Parkplatz gesperrt

Parkplatz gesperrt

Für den Einbau der Lüftungsanlagen und die anstehende Erweiterung unserer Schule werden Container als „Übergangs-Räumlichkeiten“ aufgebaut.
Dies geschieht ab dem morgigen Donnerstag (01.12.2022).
Der Parkplatz steht vom 01.12.2022 bis zum 09.12.2022 nicht zur Verfügung!
Wer seine Kinder mit dem Auto zur Schule bringt, sollte dies berücksichtigen und auf den Parkplatz am Haus der Familie (hinter der Feuerwehr) ausweichen oder – besser – die Kinder zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule bringen.
Parken Sie auf keinen Fall vor der Schule, um ihre Kinder aussteigen zu lassen. Dies gefährdet unsere Schüler*innen, die zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule kommen!


Start nach den Herbstferien

Start nach den Herbstferien

Zu Beginn der Herbstferien informiert das Kultusministerium über die nach Ferienende anstehenden Coronamaßnahmen und das weitere Vorgehen:
„Es bleibt dabei, dass aus fachlicher Sicht derzeit keine weiteren Maßnahmen in den Schulen erforderlich sind. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sowie das Testen bleiben freiwillig, es findet keine verpflichtende Testwoche nach den Herbstferien statt. Für freiwillige Testungen stellen wir Ihnen auch weiterhin ausreichend Test-Kits zur Verfügung.“
Das Team der Gerbertschule wünscht schöne Herbstferien

Fahrradkontrolle

Fahrradkontrolle

Zu Beginn der „dunklen Jahreszeit“ kontrolliert die Polizei am Donnerstag (13.10.2022) die Fahrräder unserer Schüler*innen auf Verkehrssicherheit.

Schnuppertraining mit den Judotigern

Schnuppertraining mit den Judotigern

In den vergangenen zwei Wochen konnten unsere Grundschüler einen Einblick in die Sportart Judo gewinnen. Tobias Kostka vom RW Visbek organisierte mit einigen Jugendtrainerinnen eine abwechslungsreiche Schnupperstunde Judo, welche alle Klassen begeisterte. Im Anschluss gab es für alle Klassen auch noch eine kurze Vorführung der „Profis“ – die auch die Lehrkräfte beeindruckte. Vielen Dank dafür!

Gerbertschule snackt platt

Gerbertschule snackt platt

Am heutigen Montag war wieder Plattdeutschtag an der Gerbertschule. Unter Anleitung vieler aktueller und ehemaliger Lehrkräfte unserer Schule sowie einigen Gästen wurden die Kinder in verschiedenen Workshop in die traditionelle Sprache eingeführt. Ein toller Tag!