Durchsuchen nach
Author: gsvisbek

Spendenübergabe

Spendenübergabe

Unsere Schülervertretung hat dem Verein “Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e. V.” eine Spende von 402,50 € zukommen lassen. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Gebäck und Kuchen, der am Projekttag “Adventliches Basteln” stattgefunden hat. Auf dem Bild übergeben die Schülersprecherin Jale und der Schülersprecher Lennard gemeinsam mit der Schülervertretung und den SV-Lehrkräften Frau Hammersen und Frau Jäger den Spendenscheck an die Vereinsvorsitzende Almute Klein.

Rosenmontag an der Gerbertschule

Rosenmontag an der Gerbertschule

Spiele in der Klasse, Tanzen auf dem Pausenhof, Polonaise durch das Schulgebäude, Kinderdisco in der Sporthalle – Dinge, die zu einem “normalen” Schultag nicht immer gehören. Am Rosenmontag gehören diese Programmpunkte mittlerweile aber fest zum Tagesablauf. Kinder und Lehrkräfte kamen am Montag verkleidet zur Schule und erlebten einen tollen Tag.

RASTA macht Schule

RASTA macht Schule

In den vergangenen drei Tagen durften wir wie im vergangenen Jahr die Aktion RASTA macht Schule bei uns begrüßen. Zwei Spieler/Trainer des Basketballerstligisten aus Vechta waren bei uns zu Gast und brachten unsere Zweit- bis ViertklässlerInnen ordentlich ins Schwitzen. Es wurde gedribbelt, gepasst und geworfen und am Ende auch gegen die Erwachsenen gespielt. Eine tolle Aktion, die dem Basketball viele neue Fans beschert hat. Vielen Dank!

“Zeugnisferien”

“Zeugnisferien”

Nach dem Motto “Eis geht immer” hat unser Förderverein allen Kindern am letzten Schultag des Halbjahres ein solches spendiert. Schulleiter T: Möller lobte alle Schüler*innen für ihre gute Mitarbeit und ihr Mitwirken: “Wir sind eine tolle Schulgemeinschaft, in der es keine Rolle spielt wie einer ist, wie einer aussieht oder wo einer herkommt!”

“Kannawoniwasein” Autorenlesung

“Kannawoniwasein” Autorenlesung

Kannawoniwasein! Da fährt Finn zum ersten Mal alleine mit dem Zug nach Berlin – und wird prompt beklaut. Zu allem Übel schmeißt ihn dann noch der Schaffner raus, mitten im Nirgendwo. Aber so lernt Finn Jola kennen, die immer einen flotten Spruch draufhat und weiß, wie man auf eigene Faust in die »Tzitti« kommt.

In der vergangenen Woche hatten wir auf Einladung unseres Fördervereins den Autoren Martin Muser zu Gast, der aus seinem aktuellen Buch “Kannawoniwasein” vorlies und alle Kinder und Erwachsene von seinem Vorlesetalent begeisterte. Die Kinder hatten im Anschluss noch Zeit, Fragen zu stellen und zeigten sich sehr interessiert.

Basteltag

Basteltag

Pünktlich zum 1. Dezember wurde unsere Schule wieder weihnachtlich geschmückt. Alle Klassen leisteten tolle Bastelarbeiten, die auch im Vorbeifahren an unserer Schule Weihnachtsstimmung aufkommen lassen. Da aufgrund der Umbauarbeiten leider keine Waffelbackaktion stattfinden konnte, hatte sich die SV dafür entschieden, selbstgebackene Plätzchen und Kuchen zu verkaufen: Ein toller Erfolg, der knapp 700 Euro einbrachte, die für einen guten Zweck gespendet werden sollen.