Einschulung

Einschulung

Am Samstag, 4. September 2021, findet die Einschulung an der Gerbertschule statt. Die Feier der Klasse 1a beginnt um 9:00 Uhr, die Klasse 1b folgt um 10:00 Uhr und die Klasse 1c um 11:00 Uhr.
Alle Schulanfänger müssen eine von den Sorgeberechtigten unterschriebene Bestätigung eines negativen Corona-Tests durch die ausgegebenen Testungen vorlegen.
Für die Eltern und Erziehungsberechtigten ist aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens ein Nachweis erforderlich, dass sie entweder geimpft, genesen oder getestet (kein Selbsttest) sind (3-G-Regel)!
Dies wird am Eingang kontrolliert.

Ein lachendes und ein weinendes Auge – Schuljahresabschluss 20/21

Ein lachendes und ein weinendes Auge – Schuljahresabschluss 20/21

Mit einem lachenden, aber auch einigen weinenden Augen haben wir heute das Schuljahr 20/21 beschlossen. Ein anstrengendes, aber auch schönes Schuljahr geht zu Ende – und wie es immer so ist: Einige Schülerinnen und Schüler müssen uns verlassen. Die „alten Hasen“, unsere Viertklässler, wurden von Herrn Möller und Pastoralreferent Christian Hoge verabschiedet und erhielten ihr Abschlusszeugnis: Vier Jahre Gerbertschule nehmen jetzt ein Ende. Einige Tränen zum Abschluss zeigen: So schlimm kann die Grundschulzeit nicht gewesen sein!

Das Team der Gerbertschule wünscht allen unseren Schülern, aber auch den Eltern und Erziehungsberechtigten schöne Sommerferien. Bleibt und bleiben Sie gesund!