Schuleingangsuntersuchungen fallen aus

Aufgrund der Schließung der Schulen ab Montag (16.04.) bis zum 18. April 2020 entfallen in dieser Zeit auch alle Schuleingangsuntersuchungen in den Schulen. Das teilt das Gesundheitsamt des Landkreises Vechta mit.

Notbetreuung

Für die Kinder folgender Personengruppen bieten wir ab Montag von 8.00 Uhr bis längstens 13:00 Uhr eine Notbetreuung an:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereichen und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte im Bereich Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Berufe

Lt. Rundverfügung der Niedersächsischen Landesschulbehörde ist die Notbetreuung auf das notwendige Maß zu begrenzen!

http://Information Notbetreuung Landkreis Vechta

Die Informationsveranstaltung an der Benediktschule am Montag, dem 16.03.2020 für die 4. Klassen entfällt.

Unterrichtsausfall aufgrund des Corona-Virus‘

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

aufgrund der ungewissen Situation rund um das Corona-Virus hat sich das Land Niedersachsen dafür entschieden, im Zeitraum vom 16.03. bis zum 18.04.2020 die Erteilung von Unterricht zu untersagen.

Die kommenden zwei Schulwochen bis zu den Osterferien sowie die drei Schultage 15., 16., 17.04.2020 nach den Osterferien entfallen somit.

Ebenso vom Ausfall betroffen sind die Nachmittagsbetreuung und der Mittagstisch. 

Ihre Kinder haben am heutigen Schultag von ihren Klassen- und Fachlehrkräften Aufgaben bekommen, die in diesen zwei Wochen bis zu den Ferien gewährleisten sollen, dass ein Teil des Lernstoffes erarbeitet bzw. wiederholt wird.

Die Gerbertschule wünscht allen Kindern sowie ihren Familien und Freunden: Bleibt gesund! 🙂

Elternsprechtag fällt aus

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schüler,

aufgrund der aktuellen Situation („Corona“-Virus) fällt der Elternsprechtag am morgigen Freitag (13.03.20) aus. Dies geschieht nach eingehender Beratung mit der Landesschulbehörde.

Der Sprechtag wird in geeigneter Weise nachgeholt. 

Informationen zum elterlichen Mitwirken an unserer Schule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hiermit möchten wir Ihnen eine kurze Information über die Möglichkeit der Elternarbeit an dieser Schule geben.

Sie können mitwirken als

  • Elternvertreter der Schulklasse Ihres Kindes
  • im Schulelternrat
  • als Vertreter in den Fachkonferenzen und Ausschüssen
  • im Schulvorstand

Die Elternvertreter der einzelnen Klassen werden am ersten Elternabend gewählt. Es sind alle Erziehungsberechtigten wahlberechtigt und wählbar. Bei dieser Wahl haben Sie pro Kind zusammen nur eine Stimme.

Zusammen mit den Lehrerinnen und Lehrern können wir Einfluss nehmen auf die Entwicklung unserer Schule zum Wohle unserer Kinder. Das Aufgabenspektrum dabei ist vielfältig und ermöglicht es Ihnen, eine neue Seite von „Schule“ kennenzulernen. Eine Übersicht über Möglichkeiten und Pflichten des Mitwirkens finden Sie auf den einzelnen Seiten der Schulgremien über einen Klick auf den Reiter „Schulgremien“ in der Leiste oben. 

Wir freuen uns, Sie in unserer Runde begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichem Gruß

der Schulelternrat

Elterninformation zum Thema Hygieneregeln

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schüler,

aus aktuellem Anlass („Corona“-Virus) werden zurzeit in allen Klassen unserer Schule die Hygieneregeln thematisiert. Insbesondere das richtige Händewaschen ist Unterrichtsinhalt. Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des Robert Koch Instituts (www.rki.de) und auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (www.bzga.de). Ein kindgerechter Film ist unter www.infektionsschutz.de/mediathek/filme/filme-fuer-kinder.html zu finden.

Die Gerbertschule wünscht einen schönen sonnigen Nachmittag 🙂

 

Karneval an der Gerbertschule

Auch in diesem Jahr feierte die Gerbertschule am Rosenmontag Karneval. Lehrer und Schüler kamen an diesem Tag verkleidet in die Schule und feierten ein buntes Fest. 

Schülervertretung der Gerbertschule spendet für Kinder in Syrien

Einen Scheck über 462,47 € kann die Schülervertretung der Gerbertschule für die Unicef-Spendenaktion „Nothilfe Syrien“ ausstellen. Auf dem Foto präsentiert die Schülervertretung mit den Verbindungslehrerinnen Anna-Lena Jäger und Anna-Lena Lange stolz das Ergebnis.
Diese Summe brachte die jährliche Waffelbackaktion am Projekttag „Adventliches Basteln“ im vergangenen Jahr. Die Schülervertretung organisierte diese mit tatkräftiger Hilfe einiger Eltern und Erziehungsberechtigten. Auf der letzten Schülerratssitzung wurde dann beschlossen mit dem Erlös Kinder in Syrien zu unterstützen.

Eine tolle Aktion!!!

Kiepenkasper zu Besuch

Kiepenkasper an der Gerbertschule

Auf Einladung des Vereins der Freunde und Förderer der Gerbertschule spielte am 12.02.2020 Uwe Spillmann alias der „Kiepenkasper“ nun bereits zum fünften Mal für die Visbeker Gerbertschüler. Die Stücke „Der alte Hund Rinaldo“ sowie „Der Schneemann ist ein armer Tropf“ erfreuten die Erst- und Zweitklässler, während die Dritt- und Viertklässler ihre Englischkenntnisse an den Vorführungen „The Three Magic Feathers“ und „Kasper on Pirate Island“ erproben konnten. Alle waren begeistert und die Schüler der Klassen eins und zwei sind schon auf die englischen Stücke des Kaspers in zwei Jahren gespannt.

Aktuelle Termine

Alle folgenden schulischen Termine entfallen aufgrund des Corona-Virus.

  • 1. Juni 2020Pfingstferien
  • 4. Juni 2020Wandertag Klasse 1
  • 4. Juni 2020Bundesjugendspiele/ Methodentag
  • 15. Juni 2020Gesamtkonferenz
AEC v1.0.4

Archiv