Projekte

Jeden Dienstag arbeiten die Schüler und Schülerinnen beider Förderschwerpunkte jahrgangsübergreifend in Projekten zusammen, die sie auf die Anforderungen nach der Schulzeit vorbereiten…

Die Projekte finden über den gesamten Schulvormittag – z. T. auch bis in den Nachmittag – statt und werden von den Schülern und Schülerinnen jeweils für ein Schuljahr gewählt.

Über die breit gefächerten Erfahrungs- und Lernbereiche möchten die Projekte Schülern und Schülerinnen einen Einblick in mögliche nachschulische Arbeitsbereiche geben. In einem geschützten Rahmen können hier unterschiedliche Tätigkeitsfelder erprobt und kennengelernt werden. Nicht selten zeigen sich durch die Teilnahme an den diversen Projekten an unserer Schule erste Vorlieben, die für eine zukünftige Entscheidungsfindung ausschlaggebend sein können.
Durch die Zusammenarbeit im Team werden handwerkliches Geschick, die Kenntnisse im Umgang mit einfachen Werkzeugen, Materialerfahrungen, die Bereitschaft zu eigenständigem Arbeiten, die Kreativität, das Planen von Arbeits- und Handlungsschritten und das ausdauernde Arbeiten an einer Aufgabe erfahrbar und geschult.
Selbstverständlich ist der Fokus der Projektarbeit nicht nur berufsorientiert, sondern – oder insbesondere – auch auf die außerschulische Lebenssituation gerichtet. Hierbei steht das Ziel im Vordergrund, den Schülern und Schülerinnen ein Leben zu ermöglichen, welches sie so selbständig wie möglich führen, gestalten und bewältigen können.