Henrietta in Fructonia

Über das Förderprogramm „Startklar in die Zukunft“ konnten wir das AOK-Kindertheater für unsere Schule gewinnen. Ein witziges Theaterstück brachte den SchülerInnen die Themen Ernährung und Bewegung näher.

„Gesundheit spielend lernen: Mit dem AOK-Kindertheater lernen Grundschüler in ganz Deutschland Gesundheitsprävention schon in der Schule. Im Zentrum steht dabei die Grundschülerin Henrietta. Mit ihren Freunden meistert sie schwierige Herausforderungen und geht schließlich gestärkt aus den Abenteuern hervor. Behandelt werden hauptsächlich Themen wie Ernährung, Bewegung und psychische Gesundheit.“ (www.aok.de)

Comments are closed.