Corona-Impfung

Die Samtgemeinde Isenbüttel hat am 27.03.2021 allen impfwilligen MitarbeiterInnen der Schulen und Kindergärten die erste Impfung gegen Corona verabreicht.

Wir hoffen, dass wir mit den Schnelltests und der Impfung nun einen großen Schritt gegen die Pandemie machen werden.

Wie geht es nach Ostern weiter?

Liebe Eltern,

das Kultusministerium teilt soeben mit, dass wir nach den Osterferien in Szenario B (Wechselunterricht) starten. Dies ist für Grundschulen unabhängig von dem Inzidenzwert.
Somit ändert sich für uns nichts zur jetzigen Praxis.

Wir starten am 12. April mit Gruppe A. Die Notbetreuungsmöglichkeiten bleiben ebenfalls unverändert. Melden Sie bitte Ihr Kind bei Bedarf bis morgen um 11:00 Uhr im Sekretariat für die Notbetreuung in der ersten Schulwoche nach Ostern an.

Hier finden Sie den aktuellen Brief des Kultusministers an die Elternschaft.

Brief an Eltern vom 25.3.2021

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes Osterfest und schöne Ferien.
Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
P. Kleinschmidt / Rektor

Ausgabe der Corona-Schnelltests gestartet

Liebe Eltern,

heute haben wir vom Land Niedersachsen Corona-Schnelltests erhalten. Diese wurden sogleich an die Kinder der Gruppe A verteilt, die eine Einverständniserklärung der Eltern für die Übergabe abgegeben haben. Morgen folgen die Kinder der Gruppe B.

Wir bitten Sie, liebe Eltern, darum, den Test möglichst erst am ersten Schultag nach den Osterferien zu nutzen, damit wir alle vom Ergebnis profitieren können. Nehmen Sie sich an dem Tag bitte genügend Zeit vor dem Schulbesuch, um den Test in Ruhe durchzuführen.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
P. Kleinschmidt / Rektor

Absage der Schuleingangsuntersuchung

Liebe Eltern der Einschulungskinder 2021,

soeben teilt uns der Amtsarzt des Landkreises Gifhorn mit, dass es aufgrund der Corona-Pandemie keine Schuleingangsuntersuchungen der Einschulungskinder 2021/22 geben wird.

Mit freundlichen Grüßen
P. Kleinschmidt / Rektor

Post vom Kultusminister: Befreiungsmöglichkeit endet!

Liebe Eltern,

der Kultusminister hat Ihnen wieder einen Brief mit den aktuellen Informationen gesendet, den ich hier veröffentliche.

2021-03-04_Brief_an_Eltern

Ab Montag sind wieder alle Kinder im täglich wechselnden Präsenzunterricht (Szenario B). Somit endet die Befreiungsmöglichkeit vom Präsenzunterricht. Die zu beschulenden Gruppen können Sie weiterhin unserem Terminkalender entnehmen.

Mit freundlichen Grüßen
P. Kleinschmidt / Rektor

Befreiungsmöglichkeit vom Präsenzunterricht verlängert

Liebe Eltern,

das Niedersächsische Kultusministerium hat allen Schülerinnen und Schülern in der Präsenzphase im Szenario B vorübergehend bis zum 28. Februar 2021 die Befreiung von der Präsenzpflicht im Unterricht ermöglicht. Diese Befreiungsmöglichkeit wird zunächst bis zum 7. März 2021 fortgesetzt.

Wenn Sie diese Regelung in der kommenden Woche für Ihr Kind nutzen wollen, so informieren Sie uns bitte bis Freitag 12:00 Uhr telefonisch oder per E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen
P. Kleinschmidt / Rektor