Weihnachtsrevue 2015

Vor ausverkauftem Haus zeigten die Schüler der Grundschule Jaderberg mit viel Engagement und Einsatz Theaterstücke und Lieder zur Weihnachtszeit. Das geneigte Publikum hat die vielfältigen Darbietungen begeistert aufgenommen.

image

Vom Schattenspiel, über Tänze, bis zu rappenden Weihnachtsmännern wurde ein breites Spektrum vorgeführt. Ein Weihnachtsmann hatte sogar keine passende Mütze mehr und bei den Wichteln wurde gestreikt.  Zwischendurch gab es viel zu viele Weihnachtsmänner, doch mit Engelhilfe wurde am Ende alles gut und die Zwerge konnten frohen Mutes ihr Lied schmettern.

image

image

Anschließend konnten sich Gäste und Schauspieler auf dem extra für diesen Tag aufgebauten Weihnachtsmarkt vergnügen.

Wie immer konnte all dies nur Hand in Hand mit allen Beteiligten gelingen.

Vielen Dank dafür!

 

 

Sportfest 12.06.2015

Bei super Wetter fand unser diesjähriges Sportfest zusammen mit den Schulanfängern der 3 Jader Kindergärten statt. Mit Unterstützung von 28 Müttern und Vätern sowie Herrn Bramstedt und dem Ehepaar Piontek erreichten unsere Kinder wieder einmal Bestleistungen. Zum Abschluss bekamen alle die beliebte Wasserdusche von Herrn Röben, Gemüse vom Förderverein und Eis von Herrn Woldering.

Wir danken allen für ihren Einsatz – auch Herrn Rettberg für die Fotos! IMG_3406

Weiter Fotos kann man finden auf : www.tusrepjad.de

Naturtag der 2. Klassen am 5. Juni 2015

Am Freitag war es endlich soweit: Mit Sonne im Gepäck und einem kleinen „Jagdhornbläserkonzert“ begrüßten uns die Naturpädagogin und Jägerin Frau Scheffel-Schulz und ihre zahlreichen Jagdkollegen, die zum Thema „Natur und Umwelt“ einen vielseitigen Stationsrundlauf für die Kinder der 2. Klassen aufgebaut hatten. In neun kleinen Gruppen konnten wir diesen dank der zahlreichen helfenden Eltern durchlaufen. Die Aufgaben waren dabei vielfältig: Vom Bestimmen und Zuordnen von Bäumen, Blättern und Früchten über das Herausfinden heimischer Vogelarten und der Identifikation heimischer Tiere anhand von Tierpräparaten schafften es viele von uns an der „Jagdhornstation“ sogar richtig viele Töne aus einem echten Jagdhorn herauszubekommen! Nachdem alle wieder an der „rollenden Naturschule“ auf dem Schulhof angekommen waren, wurde zum Abschluss noch gegrillt. Es war ein gelungener Tag, bei dem Kinder und Lehrer noch eine Menge über Flora und Fauna lernen konnten. Wir sagen allen „helfenden Händen“ und den Organisatoren dieses tollen Naturprojekts „Vielen Dank“!

IMG_0001
DIe Jagdhornbläser
IMG_0002
Frau Scheffel-Schulz und ihre Kollegen begrüßen die beiden 2. Klassen mit den zahlreichen helfenden Eltern.

Streithelfer werden aktiv

IMG_1676

Mit dem Start des zweiten Schulhalbjahres 2015 werden unsere Streithelfer aus den 3. und 4. Klassen aktiv. Zu erkennen sind sie an ihren gelben Westen. Wenn unsere Kinder auf dem Schulhof also Hilfe beim Lösen eines Streits brauchen, können sie sich gerne an unsere vertrauensvollen Streithelfer wenden. Ein Streitbüro ist auch bereits eingerichtet. Weitere Infos folgen bald.

Fit fürs Leben – kindgerechte Ernährung

Mit dem Projekt MEHR BEWEGEN – BESSER ESSEN ist die Initiative AUS LIEBE ZUM NACHWUCHS schulreif geworden.

Als Projekttag für Grundschüler der 3. und 4. Klassen konzipiert, steht der Themenkomplex Ernährung, Bewegung, Verantwortung im Fokus. Auf diese Weise sollen die Kinder ermuntert und befähigt werden, auf sich selbst und auf eine ausgewogene Ernährung zu achten und die Verantwortungsgefühl für sich und die Umwelt zu entwickeln. Praktische Unterstützung bekommen die teilnehmenden Klassen dabei von ihrem Paten.

Die Grundschule Jaderberg hatte das Glück an diesem Projekt mit den dritten Klassen teilnehmen zu dürfen. Als Pate stand uns der  Edeka – Markt Jaderberg unterstützend zur Seite.

Ab acht bzw. neun Jahren lernen die Jungen und Mädchen zunehmend, sich in der Welt zu orientieren. Dabei entwickeln sie mehr und mehr Kompetenzen, um sich mit ihrer Lebensumgebung auch kritisch auseinanderzusetzen. Sie sind alt genug, in angemessenen Umfang Verantwortung zu übernehemen und gleichzeitig jung genug, um im Hinblick auf Ernährung und Bewegung Neues zu entdecken und im besten Fall in die Familie mit einzubringen.

So haben wir das Projekt MEHR BEWEGEN – BESSER ESSEN als Türöffner für den entsprechenden Themenkomplex im Sachuntterricht betrachtet. Die Kinder hatten einen tollen und besonders abwechslungsreichen Vormittag mit Spiel, Spaß und selbst zubereitetenden gesunden Essen.

EDEKA_Stiftung_Projekttag

 

 

Skipping Hearts – Herz-Vorsorge, die Kindern Spaß macht!

Laufen, Springen, Ballspielen – was eigentlich dem nartürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu deren Tagesablauf.

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ initiert. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebenstil (Bewegung, gesunde Ernährung) pflegt, verringert das Risiko im Alter am Herzen zu erkranken.

Unsere Grundschule Jaderberg hat sich bei der deutschen Herzstiftung für einen kostenfreien Basis-Kurs beworben. In diesem Kurs wird die sportliche Form des Seilspringens – das „Rope Skipping“ vermittelt. Dieser besteht aus einem angeleitenden Workshop und vermittelt zahlreiche Sprungvariationen, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden können. Die Kinder der dritten Klassen hatten an diesem Vormittag viel Spaß und konnten das Erlernte anschließend Eltern und Schulkindern in einer kleinen Vorführung präsentieren. Das war mal wieder ein toller Schultag!

Weihnachtsrevue 2014

Mit Spielfreude, Lampenfieber und Charme präsentierten die 8 Klassen der Grundschule eine weihnachtliche Show. Eltern und Kinder waren begeistert. Der liebevoll ausgerichtete Weihnachtsmarkt rundete dieses herausragende Ereignis ab. Die Zusammenarbeit von Kindern Eltern und Grundschulteam hat sich wieder einmal bewährt.