Streitschlichter

In den dritten Klassen können sich Kinder im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft zu einer halbjährlichen Ausbildung zum StreitschlichterIn anmelden.

Dort lernen sie, wie sie ihre MitschülerInnen in den Pausen und den eigenen Klassen bei Streitigkeiten unterstützen können. Sie arbeiten immer zu zweit, verhalten sich neutral und versuchen gemeinsam mit den Streitenden gewaltfreie Lösungen zu finden, mit denen alle Beteiligten zufrieden sind.

Die StreitschlichterInnen stehen in den großen Pausen für die SchülerInnen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Auf einer Stellwand in der Pausenhalle stellen sich die Kinder ihren Mitschülern vor.