Jul 02

Farbe für den Schulhof

Im Zusammenarbeit mit einigen Eltern (Herzlichen Dank an die fleißigen Helferlein) konnte kurz vor den Ferien der Pinsel geschwungen werden. Die Farbe wurde vom Förderverein gesponsert.
Die Kinder müssten am morgen große Augen gemacht haben, als sie von einem „gute Laune“ Smiley begrüßt wurden, denn sie wussten von der Aktion nichts.
Das klassische „Himmel und Hölle“ verziert gleich 2 x den Schulhof. Einfache Spiele wie Twister, Reise nach Jerusalem, Spring mir nach oder Fuß-Jump zieren jetzt den Schulhof und bringen Bewegung in die Pausen.
Auch der Fahrradparcours hat einen neuen Anstrich bekommen, sodass die Pfeile und Linien wieder gut sichtbar sind. Jetzt kann dem Fahrtraing wieder durchstarten.

Fotos und Text: W. Göppert

Mrz 12

„Kicking Kids“ haben ihren „Weltmeistertitel“ verteidigt

Grundschule Powe wieder beim Fußballturnier in Papenburg erfolgreich

Traten als „Frankreich“ bei der Hallen-Mini-WM in Papenburg an und wurden „Mini-Weltmeister 2020“ – die „Kicking Kids“ der Grundschule Powe. Foto: privat

Passend zum „Internationalen Frauentag“ trumpften die Mädels der Fußballmannschaft „Kicking Kids“ der Grundschule Powe mächtig auf. Milla, Leandra und Anastasia waren Garanten dafür, dass der Titel des „Mini Weltmeisters“ beim Turnier in Papenburg erfolgreich verteidigt werden konnte.

Weiterlesen…

Feb 25

Grundschule Powe – Helau!

Am Rosenmontag hatten wir an unserer Schule eine tolle Karnevalsparty. Nachdem die Kinder zunächst mit ihren Lehrerinnen im Klassenverband feierten, gingen nach der Hofpause alle mit einer großen Polonaise in die Turnhalle, um dort gemeinsam zu tanzen und die Kostüme zu bewundern.

Foto: E. Quadflieg-Käufler

Feb 25

Besuch der Märchenerzählerin

Am vergangenen Donnerstag besuchte eine Märchenerzählerin die dritten Klassen. Sie erzählte lustige und schöne Märchen, aber die Kinder durften sich auch selbst Geschichten ausdenken. Hier ein Beispiel:

Die 100 Stücke
An einem sonnigen Tag ging der Indianer aus seiner Hütte und nahm eine Angel und seine Axt mit. Er ging zu einem kleinen Fluss. Der Indianer nahm seine Angel und fischte einen kunterbunten Fisch aus dem Wasser. Er hackt den Fisch in 100 Stücke und legt ihn auf den Grill. Eine Weile später wächst der Fisch plötzlich wieder zusammen und springt dem Indianer ins Gesicht. Dann schlägt er ihm auf die Nase und zeigt ihm die Zunge.

Feb 17

„Das geheime Leben der Piraten“ – ein voller Erfolg

Die Vorführungen unseres Musicals waren ein voller Erfolg. Am Freitag morgen nahmen viele Kindergartenkinder, die im Sommer eingeschult werden, Senioren aus dem Haus St. Marien sowie Mitarbeiter unseres Hauses an der Vorstellung teil. In der Nachmittagsvorstellung war unsere Turnhalle so voll, dass alle Sitzplätze besetzt waren und einige Zuschauer sogar stehen mussten. Vor vollem Haus lieferten die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen eine großartige Vorstellung mit Musik, Tanz und Schauspiel. Alle haben ihr Bestes gegeben und können mit dem Ergebnis mehr als zufrieden sein. Der Dank gilt an dieser Stelle nocheinmal ganz herzlich allen Helfern!

Fotos: R. Wowries

Feb 11

Musical: Es geht in die heiße Phase!

In dieser Woche steht für Jahrgang 3 und 4 alles unter dem Zeichen der Piratenflagge. Täglich üben wir unser Musical und fiebern auf die großen Aufführungen am Freitag hin. Herzlich eingeladen sind alle Interessierten, am Freitag um 17:00 Uhr in unserer Sporthalle das Musical „Das geheime Leben der Piraten“ anzusehen. Die Musical-Kinder treffen sich um 16:00 Uhr, alle Zuschauer sind ab 16:45 Uhr willkommen. Wir freuen uns riesig!

Jan 22

Projekttag Ernährung

Mit freundlicher Unterstützung der EDEKA-Stiftung und der EDEKA-MitarbeiterInnen aus Belm konnten unsere dritten Klassen an einem Projekttag zum Thema gesunde Ernährung teilnehmen. In der Schule dachten sie einen Vormittag lang über Ernährung und gesunde Lebensweisen nach und erprobten ihr Wissen gleich in der Praxis. Am Ende des Vormittages konnten die gemeinsam gekochten Nudeln mit Gemüsesoße sowie Quark mit Obstsalat verzehrt werden.

Dez 06

Besuch der 3a bei der Feuerwehr

Heute war die Klasse 3a bei der Freiwilligen Feuerwehr in Belm. Da zwei Väter aus der Klasse bei der Feuerwehr sind, haben sie sich Zeit genommen, uns das Feuerwehrhaus und die Ausrüstung zu zeigen. Wir durften uns alles anschauen, viele Fragen stellen, Wasser spritzen und sogar ins Feuerwehrauto klettern. Es war ein toller Tag! Vielen Dank!

Nov 29

Weihnachtsdeko für unsere Schule

In dieser Woche wurde in der Schule gebacken und gebastelt, was das Zeug hielt. Die gebackenen Plätzchen werden am kommenden Wochenende auf dem Belmer Weihnachtsmarkt vom Förderverein verkauft. Ein Teil geht aber auch zum Naschen in die Klassen. Mit selbstgebastelten Schneemännern, Sternen, Tannenbäumen, Kränzen und vielem mehr haben wir unsere Schule weihnachtlich dekoriert. Auch der große Adventskranz und der Tannenbaum wurden uns von den Eltern wieder zur Verfügung gestellt. Dafür herzlichen Dank. Jetzt kann die Adventszeit kommen!