Herzvorsorge, die Grundschülern Spaß macht – Aktion „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ initiiert.

Unseren Dritt-und Viertklässlern wurde heute in einem Basic-Kurs unter der Leitung der Trainerin Monika Ellermann die sportliche Form des Seilspringens vermittelt. In dem Workshop lernten wir zahlreiche Sprungvarianten, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden können, kennen.

Zur Abschlussvorstellung begrüßten die Kinder unsere Erst-und Zweitklässler und einige Eltern und Großeltern als Zuschauer.

Sie zeigten eine eindrucksvolle kleine Choreographie ihres Könnens und luden zum gemeinsamen Ausprobieren ein.

Herzlichen Dank für das tolle Projekt!

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.