Unkostenbeiträge für die Schulhalbjahre

Unser Schulleben wird von zahlreichen Aktivitäten geprägt. Ausflüge zu außerschulischen Lernorten, Theaterbesuche, der Besuch einer Puppenbühne in der Schule, die Entdeckertage, Klasse 2000, Klassenfahrten und vieles mehr bereichert den Lernalltag der Schülerinnen und Schüler.

Um den organisatorischen Aufwand mit den entstehenden Kosten für die Familien und die Klassenlehrerinnen so gering wie möglich zu halten, haben sich der Schulelternrat und das Kollegium auf zwei Termine zum Einsammeln der Beträge geeinigt. Mit einer Überweisung auf das Schulkonto ist eine kontaktfreie und nachvollziehbare Art der Einzahlung möglich. Die Einnahmen und Ausgaben werden für jede Klasse separat geführt und können von den Elternvertretern jederzeit im Sekretariat eingesehen werden.

Die geplanten Kosten für die jeweiligen Jahrgänge finden Sie in der folgenden Tabelle:

 Eine jährliche Anpassung kann erfolgen.

Auf Grund der Einschränkungen durch die Pandemie wurden die Eltern schriftlich über eine Kürzung der einzusammelnden Beträge für das zweite Schulhalbjahr 2021/2022 informiert.