Notbetreuung

Liebe Eltern,

bitte teilen Sie uns jeweils bis freitags mit, wann Sie in der darauffolgenden Woche eine Notbetreuung für Ihr Kind/Ihre Kinder benötigen. Nur so können wir gut planen. Mailen Sie uns Ihren Bedarf unter grundschule-voxtrup@osnanet.de oder rufen Sie uns an: 0541-388366

Sollte sich bei Ihnen ein unvorhersehbarer Betreuungsbedarf ergeben, können Sie Ihr Kind/Ihre Kinder selbstverständlich auch kurzfristig für die Betreuung anmelden. Wir sind für Sie da!

Bitte beachten Sie, ob Sie Anspruch auf einen Notbetreuungsplatz haben. Einzelheiten hierzu finden Sie hier:

Wir benötigen auf jeden Fall das ausgefüllte Anmeldeformular und ggf. entsprechende Nachweise für die Betreuungsnotwendigkeit. Das Formular können Sie sich hier runterladen:

Schulanmeldung für das Schuljahr 2021/2022

Liebe Eltern,

die Stadt Osnabrück hat mitgeteilt, dass die Schulanmeldungen, die eigentlich am 7./8.5.2020 stattfinden sollten, auf den Zeitraum nach den Sommerferien verschoben werden. Nähere Informationen gehen Ihnen voraussichtlich gegen Ende der Sommerferien zu.

Tagesupdate 27.5.2020

Am 3.6.2020 starten wir mit der nächsten Phase der schrittweisen Schulöffnung und freuen uns auf die Rückkehr der Zweitklässler. Damit der Einstieg gut klappt, besprechen Sie zuhause bitte noch einmal ausführlich die geltenden Hygieneregeln an unserer Schule. Je mehr Kinder zurück in den Schulalltag kommen, umso wichtiger wird die Einhaltung dieser Regeln.

Der Alltag der Dritt- und Viertklässler spielt sich so langsam wieder ein. Neue Routinen werden zur Gewohnheit und auch die kleinen Lerngruppen wachsen zu einer Gemeinschaft zusammen. Natürlich sind wir noch weit von der Normalität entfernt, aber es ist schön, die Kinder wieder hier zu haben und zu unterrichten.

Intern beschäftigen wir uns wieder verstärkt mit „normalen“ Dingen und Fragen: Zeugnisse und Zeugnisausgabe/Verabschiedung der Viertklässler/ Einschulung und Klasseneinteilung/Abläufe im kommenden Schuljahr/ Personalplanung/Digitalisierung usw.. Leider sind wir in vielen Bereichen auf Rückmeldungen bzw. Vorgaben des Kultusministerium und des Schulträgers angewiesen, so dass wir verschiedene Szenarien nur durchdenken, aber noch nicht fest planen können. So müssen auch wir uns in Geduld üben.

Nichtsdestotrotz arbeiten wir sehr intensiv an guten Lösungen für die aktuelle und zukünftige Situation.

Wir wünschen Ihnen schon heute schöne Pfingsttage. Das Wetter soll ja sommerlich warm werden. Bitte beachten Sie, dass am 2. Juni noch Ferien sind. Es findet keine Notbetreuung statt!

Tagesupdate 7.5.2020

Wie Sie sicherlich gemerkt haben, wird es in der Schule, was die Informationslage angeht, langsam ruhiger, so dass auch unsere Tagesupdates weniger werden können. Sollten sich Neuigkeiten ergeben, werden wir Sie selbstverständlich weiterhin sofort informieren.

Die Viertklässler sind gut gestartet, erste neue Routinen haben sich eingespielt. Entgegen unserer Befürchtungen, haben sich keine größeren Probleme eingestellt, so dass die Kolleginnen und der Kollege es aktuell sehr genießen, die Kinder wieder um sich zu haben und sie in kleinen Gruppen zu unterrichten. Die allermeisten Kinder haben prima zu Hause gearbeitet, so dass eine gute Basis für die Weiterarbeit geschaffen wurde. Nun erwarten wir den dritten Jahrgang am 18.5.2020. Auch hierfür ist schon alles vorbereitet und wir freuen uns sehr auf die Kinder!

Leider müssen die Erst- und Zweitklässler noch eine Weile warten, bis auch sie endlich wieder in die Schule dürfen. Wir vermissen euch wirklich sehr und denken ganz oft an euch. Da ihr am längsten warten müsst, haben wir uns für euch eine kleine Überraschung ausgedacht, die ihr im nächsten Materialpaket (abzuholen am 15. Mai) finden werdet. Ihr dürft gespannt sein!

Zum Zeitvertreib könnt ihr ja mal einen Zaubertrick üben. Eine tolle Anleitung findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=G0vb3t5iKWw

Tagesupdate 4.5.2020

Die Viertklässler sind wieder da (zumindest die Hälfte)! Es war so schön, heute endlich wieder ein Stückchen „Normalität“ erleben zu dürfen. Die Kinder waren glücklich, ihre Klassenkameraden und Lehrer wiederzusehen und freuten sich auf den Unterricht. Natürlich war der Redebedarf groß und die Gespräche mit den Kindern haben heute viel Zeit in Anspruch genommen. Wichtige Zeit, die wir uns auch ganz bewusst genommen haben und weiterhin nehmen werden. Die Hygieneregeln wurden noch einmal ausführlich besprochen, aber wir konnten feststellen, dass die Kinder wirklich schon super von Ihnen instruiert worden sind. Danke für Ihre Unterstützung! So verlief der Vormittag reibungslos, alle haben sich wirklich prima an die vielen Vorgaben gehalten. Daher geht unser Dank auch an euch, liebe Viertklässler, ihr habt das heute wirklich super gemacht. Macht bitte weiter so! Natürlich haben sich die Lehrkräfte auch einen ersten Überblick über den Lernstand der Kinder gemacht und werden ihren weiteren Unterricht hierauf aufbauen. Es läuft also alles in die richtige Richtung, auch wenn es für alle Beteiligten eine völlig andere Art des Unterrichts ist. Aber wir werden uns auch daran gewöhnen und das Beste aus der Situation machen.

Euch, liebe Kinder, empfehle ich heute einen Klassiker, nämlich die Seite mit der Maus. Hier findet ihr Lach- und Sachgeschichten, Bastelanleitungen und vieles anderes mehr. Schaut dort doch einmal vorbei: https://www.wdrmaus.de/

Tagesupdate 30.4.2020

Die Vorbereitungen für einen guten Start der vierten Klassen sind abgeschlossen bzw. liegen in den Endzügen. Wir haben

  • Abstandsmarkierungen angebracht
  • die Möbel in den Klassenräumen umgestellt, um auch hier auf den Mindestabstand zu achten
  • alle Räume und die Sanitärbereiche mit Seifenspendern und Einmalhandtüchern ausgestattet
  • einen Spukschutz für die Lehrerpulte aufgestellt
  • Gesichtsmasken für die Lehrkräfte bereitgelegt
  • Stunden-/Betreuungs- und Aufsichtspläne erstellt
  • uns inhaltlich auf den Wiederbeginn vorbereitet
  • uns so vorbereitet, dass wir denken, wir können gut starten

Wir sind guter Dinge, gut vorbereitet und freuen uns darauf, Ihre Kinder wiederzusehen, wenn auch leider nicht alle.

Wie Sie oben auf unserer Menüleiste sehen können, haben wir einen neuen Menüpunkt „Corona“ eingefügt. Hier finden Sie alle wichtigen Unterlagen zum Herunterladen sowie das aktuelle Tagesgeschehen zum übersichtlichen Nachlesen.

Unser Tipp für euch, liebe Kinder, kommt heute aus dem Bereich „Experimentieren“. Wisst ihr, was eine Lavalampe ist? Nein? Dann schaut doch einmal auf der Seite von Geolino rein, dort findet ihr eine Anleitung für den Bau einer solchen Lampe. Wir wünschen euch dabei ganz viel Spaß!

https://www.geo.de/geolino/basteln/16953-rtkl-experiment-lavalampe-selber-bauen-so-gehts

Nun wünschen wir allen Familien ein schönes, langes Wochenende. Bleiben Sie gesund!

Tagesupdate 29.4.2020

Gestern hat eine Videokonferenz mit unserem Schulträger sowie allen Grundschulen stattgefunden, um letzte Fragen zum Schulstart der Viertklässler am kommenden Montag zu klären. Wir denken, dass wir gut aufgestellt sind und freuen uns riesig darauf, dass sich unser Schulgebäude endlich wieder mit Leben füllt.

Bitte denken Sie daran, dass morgen in der Zeit von 7:45 – 13:00 Uhr die neuen Materialpakete in der Schule abzuholen sind.

Für die Viertklässler steht nun die Vorgehensweise für die Anmeldung an der weiterführenden Schulen fest. Nähere Informationen können Sie dem heutigen Elternbrief entnehmen. Die Kontaktdaten der weiterführenden Schulen finden Sie in der folgenden Übersicht.

Unser heutiger Tagestipp gegen Langeweile ist ein kleines Kunstwerk. Vielleicht habt ihr ja Lust, auch so ein tolles Bild zu gestalten. Ihr dürft fertige Bilder gerne in unseren Briefkasten werfen, wir hängen sie dann in der Schule auf. http://krokotak.com/2016/05/how-to-draw-flowers/

Tagesupdate 27.4.2020

Liebe Eltern, liebe Kinder,

die Vorbereitungen für den Schulstart laufen auf Hochtouren. Heute erhalten Sie die wichtigsten Informationen als Elternbrief. Wie immer, können Sie diesen auch hier nachlesen.

Des Weiteren haben wir eine Checkliste zum Schulstart erstellt, die Sie bitte gemeinsam mit Ihrem Kind durchgehen, damit am kommenden Montag alles gut klappt. Auch Hinweise für den richtigen Umgang mit einem Mund-Nasen-Schutz haben wir im Netz gefunden und stellen Sie Ihnen hier zur Verfügung.

Ebenfalls fertiggestellt wurde unser schuleigener Hygieneplan, der hier eingesehen werden kann.

Ihnen allen, uns allen und vor allem allen Kindern wird aktuell eine Menge abverlangt. Wir möchten Ihnen für Ihre Geduld und Unterstützung aus der Ferne herzlich danken. Auch wenn es sehr viele Neuigkeiten und Änderungen sind, mit denen wir uns alle vertraut machen müssen, sind wir zuversichtlich, dass wir gemeinsam zu einer neuen Routine finden werden. Drücken Sie Ihre Kinder herzlich von uns, wir dürfen das leider noch lange nicht. Aber unsere Grüße aus der Ferne kommen von Herzen.

Für euch, liebe Kinder, haben wir heute einen Bewegungstipp. Die AOK bietet Grundschülern ein Bewegungsprogramm mit Übungen und Spielen für zu Hause an und stellt ihr Fitness-Training „Henriettas bewegte Schule“ während der Corona-Pandemie zur kostenfreien Nutzung online zur Verfügung. https://www.youtube.com/c/HenriettaCo

Tagesupdate 23.4.2020

Liebe Eltern, liebe Kinder,

gestern haben uns von der Landesschulbehörde mehrsprachige Informationen zu den neuen Verhaltensregeln sowie zum Nähen von Behelfsmasken erreicht, die wir Ihnen hier zur Verfügung stellen.

In den nächsten Tagen und Wochen werden immer mehr Kinder in die Schule kommen. Eine der wichtigsten Regeln, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, ist das Abstandhalten. Besonders jüngere Kinder haben allerdings noch gar keine Vorstellung davon, wie viel eigentlich 1 Meter und 50 Zentimeter sind. Doch diese Vorstellung ist trainierbar. Auf der Seite PIKAS des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik finden Sie Anregungen und Aufgaben, wie Sie mit Ihren Kindern diese Vorstellung aufbauen können. Einige der genannten Aufgaben sind sicherlich für ältere Grundschüler gedacht, aber schon mit den Kleinsten kann man spielerisch an die Sache herangehen. Wir wünschen Ihnen viel Freude damit.

https://pikas.dzlm.de/pikasfiles/uploads/upload/Material/Haus_1_-_Entdecken_Beschreiben_Begruenden/IM/Elterninfos/wie_viel_ist_150cm_pikas.pdf

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende, bleiben Sie gesund!

Tagesupdate 23.4.2020

Liebe Eltern, liebe Kinder,

Heute wurde vom Kultusministerium der „Niedersächsische Rahmen-Hygieneplan Corona Schule“ veröffentlicht. Dieser Plan dient als Ergänzung zum schuleigenen Hygieneplan der Schule und gilt, solange die Pandemie-Situation im Land besteht. Wir erarbeiten nun die Umsetzung dieses Hygieneplans. Über Einzelheiten informieren wir Sie Anfang kommender Woche.

Morgen trifft sich das Kollegium (natürlich mit dem entsprechenden Sicherheitsabstand), um über den stufenweisen Beginn des Schulbetriebs und die damit verbundenen organisatorischen Veränderungen zu beraten. Über die Ergebnisse und die Neugestaltung des Schulbetriebes informieren wir Sie ebenfalls Anfang kommender Woche.

Ihr, liebe Kinder, wisst ja alle, wie wichtig im Moment das Händewaschen ist. Probiert doch einmal aus, Knetseife selbst herzustellen. Diesen Tipp gegen Langeweile findet ihr auf der Seite von Unicef. Schaut dort doch mal rein.https://www.unicef.de/informieren/aktuelles/blog/coronavirus-tipps-gegen-langeweile-zuhause/212678