Bolivienbasar 2020

Am 30. Januar 2020 fand wieder der in der ganzen Region bekannte Bolivienbasar des Gymnasiums Damme statt. Wie jedes Jahr waren sämtliche Klassen und Kurse mit viel Elan dabei und sorgten für Unterhaltung und kulinarische Genüsse bei den kleinen und großen Gästen. Für den kleinen Hunger zwischendurch wurden unter anderem Hotdogs, Waffeln und Kuchen angeboten. Aber auch der Spaß kam durch Sumoringen, ein Casino oder einen Escape Room nicht zu kurz. Wer es ruhiger mochte, konnte auf Flohmarkt und Bücherbasar Schnäppchen jagen oder bei der Tombola sein Glück versuchen. Auch der Circus Chabernaq war wieder mit mehreren Vorstellungen vertreten. Das auf dem Basar eingenommene Geld wird zu 100% an unsere Partnerschule in Bolivien geschickt. Es ist zu erwarten, dass auch in diesem Jahr weit mehr als 12.000 Euro eingenommen wurden. (Jan K.)

Isabellas Kurzinterview aus der Wahrsagerbude

 
UMFRAGE: Wie gefällt euch der Bolivienbasar?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.