Abschiedsspaß: Die „Tiere“ waren am besten

Siegerehrung

Das ist gute alte Tradition an unserer Schule: Am Tag vor ihrer eigenen Abschlussfeier gestalten die Abgangsschüler für alle anderen ein Spiel- und Spaßfest. Wie schon in den Vorjahren war auch dieses Mal das Wetter so gut, dass der bunte Vormittag im Waldschwimmbad Düderode stattfinden konnte.

Die Abgangsklassen 9/2, 10/1 und 10/2 unter der Leitung von Frau Rien, Frau Hirte und Frau Kühnhold hatten die Schülerschaft in Gruppen aufgeteilt, die sich entsprechend ihres Mottos verkleiden mussten. Dazu gehörten Hollywood, Kindheit und Bauernhof ebenso wie Hippie, Baustelle und Bad Taste. Für die fantasievolle Umsetzung dieser Vorgaben gab es schon am Eingang die ersten Punkte, bevor es an die eigentlichen Aufgaben ging. Allerlei Spielstationen rund ums kühle Nass sowie auf dem Beach-Volleyballplatz und diversen weiteren Stationen sorgten für fröhlichen Wettbewerb.

Am Ende des unterhaltsamen Vormittags war die Gruppe „Tiere“ mit 126 Punkten am erfolgreichsten. Ihnen folgte die Lehrergruppe „Gangster“ mit 117 Punkten sowie das Team „Farbenfroh“ mit 111,5 Punkten. Nachdem die Gewinner sich ihre Preise ausgesucht hatten, konnten anschließend alle Schüler aus dem reichhaltigen Angebot auswählen, das örtliche Firmen zur Verfügung gestellt hatten; herzlichen Dank dafür!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.