Kategorie-Archiv: Allgemein

…mit Abstand die Besten!

Abschlussfeier 2019: Herr Droste verabschiedet als Klassenlehrer Jahrgang 10

Die Abschlussprüfungen sind geschafft und viele Schülerinnen und Schüler der Pestalozzischule haben ihre lang ersehnten Abschlüsse in der Tasche. Dieses besondere Ereignis möchten wir feiern. Eine feierliche Zeugnisübergabe unter Wahrung der Hygiene- und Abstandsregeln wird am 03. Juli 2020 in der Schule stattfinden.

Auf Grund der schwierigen Umstände steht die Gesundheit aller natürlich im Vordergrund. Aus diesem Grund haben nur die Abschlussschülerinnen und -schüler mit jeweils maximal 3 Begleitpersonen, die sich im Vorfeld unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer in der Schule bis zum 30.06.2020 angemeldet haben, Zutritt zur Zeugnisübergabe. Personen, die ohne Voranmeldung erscheinen, können leider keinen Zutritt erhalten.

Die Einladungen und Anmeldeformulare gehen den betroffenen Schülerinnen und Schülern samt ihren Familien per Post zu. Rückgabe der Anmeldungen bis zum 30. Juni 2020 im Sekretariat der Schule oder per Mail an sekretariat@pestalozzischule-salzgitter.de.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame und feierliche Übergabe der Zeugnisse – mit Abstand!

Abschlussprüfungen

Am 20.05.2020 (Deutsch) und am 28.05.2020 (Mathe) stehen für die neunten und zehnten Klassen die Abschlussprüfungen unter außergewöhnlichen Bedingungen an. Wir werden die vorgeschriebenen Hygieneregeln genau beachten und den SchülerInnen somit eine angemessene Arbeitsatmosphäre schaffen.

Die mündlichen Prüfungen finden in diesem Jahr nach Beschluss des Kultusministeriums optional d.h. auf Wunsch der SchülerInnen und ihrer Eltern z.B. zur Verbesserung der Noten am 22.06.2020 (Klasse 10) und am 23.06.2020 (Klasse 9) statt.

Wir wünschen allen SchülerInnen viel Glück und besonders viel Erfolg für diese besonderen Tage.

Wiederbeginn des Unterrichts

Wie bereits aus den Medien zu entnehmen war, wird ab nächster Woche damit begonnen, den Schulbetrieb in Niedersachsen langsam wieder hoch zu fahren.

Zeitplan des Kultusministeriums

In der Pestalozzischule orientieren wir uns am Zeitplan des Kultusministeriums, der für unsere Schule wie folgt aussieht.

Zeitplan:

Ab dem 22.04.2020 findet verbindliches Lernen von zu Hause (für alle Jahrgangsstufen) einschließlich Prüfungsvorbereitung für die Abschlussjahrgänge statt.

Ab dem 27.04.2020 kommen die SchülerInnen der Abschlussjahrgänge 9 und 10 in die Schule.

Ab Ende Mai / Anfang Juni kommen die Jahrgänge 5, 6 , 7 und 8 in die Schule.

Organisatorisches:

Der Unterricht der Klasse 9 findet von Montag bis Freitag von der 2.– 5. Stunde (8.35 – 12.20 Uhr) statt. Die Gruppe wird geteilt und jeweils von einer Lehrkraft betreut.

Die Klasse 10 wird von Montag bis Mittwoch von der 1.– 6. Stunde (7:50 – 13.05 Uhr)  unterrichtet. Donnerstags und freitags verbleiben die Schüler im Home Learning. In dieser Zeit wird vornehmlich in Deutsch und Mathematik auf die Abschlussprüfungen vorbereitet.

Der Umfang der Lernzeiten zu Hause sollte mindestens 3 Stunden betragen. Die Aufgaben werden von den Klassenlehrkräften an die SchülerInnen weitergegeben .

Kommunikation:

Die Klassenlehrkräfte der Kinder im häuslichen Lernen nehmen mindestens einmal pro Woche Kontakt zu ihren  SchülerInnen auf. Die Lehrkräfte bieten verbindliche Zeiten für Sprechstunden (telefonisch oder per Mail) an.

Sonstiges:

Hygienevorschriften und Anstandsregeln werden eingehalten und befolgt.

Genaue Informationen entnehmen Sie bitte dem Leitfaden zum Lernen zu Hause des Kultusministeriums:

Wir freuen uns, die SchülerInnen gesund, munter und motiviert sowie mit einer angemessenen Portion Umsicht wiederzusehen!

Landesweiter Unterrichtsausfall

Coronavirus SARS-CoV-2

An der Pestalozzischule findet wie an allen öffentlichen allgemein und berufsbildenden Schulen in Niedersachsen ab dem 16.03.2020 zur Eindämmung des Corona-Virus kein Unterricht statt. Nach bisherigem Stand soll die Maßnahme bis zum 18.04.2020 gelten.

Der Unterricht beginnt voraussichtlich wieder ab dem 20.04.2020. Eine Notbetreuung gibt es mangels Anmeldungen nicht.

Das Sekretariat ist täglich von 08:00 bis 14:00 Uhr telefonisch erreichbar. E-Mails werden zeitnah bearbeitet.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung des Kultusministeriums.

Wir feiern Advent

Am 18.12.2019 findet von 14:00 bis 16:00 Uhr eine kleine Adventsfeier in der Feierhalle der Pestalozzischule statt. Es wird musikalische Aufführungen, Spiel- und Bastelangebote sowie ein Kuchen- und Waffelbuffet geben. Alle Speisen und Getränke werden für 0,50 € angeboten.

Alle Eltern, Sorgeberechtigten, Interessierten und unserer Schule Verbundenen sind herzlich eingeladen mit uns ein paar besinnliche Stunden zu verbringen.

Gemeinsam Klasse sein

In der Zeit vom 18. bis zum 22. November 2019 werden sich alle Klassen der Pestalozzischule mit dem Thema Mobbing beschäftigen. Im Klassenverband werden viele Fragen zum Thema bearbeitet und geklärt:Was ist Mobbing und was schützt davor?

  • Was ist Mobbing und was schützt davor?
  • Wie können wir uns gegenseitig helfen?
  • Was ist das besondere an Cybermobbing?
  • Was ist wichtig für den Umgang miteinander in unserer Klasse?

Wir führen das Projekt „Gemeinsam Klasse sein“ durch. Hier erfahren die Schülerinnen und Schüler in Übungen, Rollenspielen und Gesprächen, wie sie positiv und konstruktiv miteinander umgehen können. Filme und Videos machen die Folgen von Mobbing für Betroffene deutlich und geben Tipps, wie man Mobbing vorbeugen kann. Wir wollen so den Klassen- und Schulzusammenhalt stärken und auf diese Weise das Schulleben verbessern.

Am Elternmittag am 22. November um 11:30 Uhr möchten wir interessierten Eltern die Ergebnisse der Projektwoche präsentieren und mit einem kleinen Buffet eine schöne gemeinsame Zeit verbringen.

Über die Seite der Techniker Krankenkasse können Sie sich über das Projekt „Gemeinsam Klasse sein“ informieren.

Neuer Mail-Kontakt

Ab sofort ist die Verwaltung der Pestalozzischule nur noch unter folgenden E-Mail-Adressen erreichbar:

sekretariat@pestalozzischule-salzgitter.de

schulleitung@pestalozzischule-salzgitter.de

Die alte E-Mail-Adresse ist momentan nicht mehr erreichbar.

Auf den Spuren der DDR

Gedenkstätte „Deutsche Teilung“ Marienborn

Am 20. Juni 2019 besuchte der Abschlussjahrgang 10 der Pestalozzischule mit seinen Klassenlehrern Herrn Hartmann und Herrn Droste die Gedenkstätte „Deutsche Teilung“ in Marienborn und das Grenzdenkmal in Hötensleben. Im Rahmen des Geschichtsunterrichtes hatten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Leben und dem Alltag der Menschen in der ehemaligen DDR auseinandergesetzt. Besondere Schwerpunkte des Unterrichtes und einiger mündlicher Abschlussprüfungen waren die Grenzsicherung der DDR und verschiedenen Fluchtversuche als auch die Arbeit der Staatssicherheit und ihr Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern der DDR.

Grenzdenkmal Hötensleben

Die Schülerinnen und Schüler konnten durch diese außerschulischen Lernorte ihr Wissen vertiefen und die Situation der Menschen nachempfinden.


Ratsbeschluss freut Pestalozzischule

Am 27. März 2019 berichtete die Salzgitter Zeitung über die Reaktion der Eltern zum Ratsbeschluss vom 26. Februar 2019, die Pestalozzischule bis 2028 zu verlängern:

Salzgitter Zeitung vom 27.03.2019

Fragen an den Kultusminister


Am 03. April 2019 treffen die SchülerInnen aus Jahrgang 10 auf Einladung der Braunschweiger Zeitung auf der Jugendpressekonferenz den niedersächsischen Kultusminister Grant Hendrik Tonne. Im Politik-Unterricht wurden Fragen formuliert, die dem Kultusminister im Medienhaus der Braunschweiger Zeitung gestellt werden sollen. Hierbei ging es den SchülerInnen hauptsächlich um den Erhalt der Förderschulen und die Umsetzung von Inklusion.

Die Braunschweiger Zeitung berichtete bereits im Vorfeld.