Schlagwort-Archive: E

I – Infos  /  E – Eltern

Infos-Regeln-Hinweise
Das Elternbegleitheft zum Klintikalender erhalten Sie in Druckform, wenn Ihr Kind neu zu uns in die Schule kommt. Hier finden Sie die jährlich aktualisierte Version!
Infos – Regeln – Hinweise

E – Englisch

Die niedersächsische Stundentafel für die Grundschule sieht Englisch als Pflichtunterricht ab der 3. Klasse vor. Zensuren erhalten die SchülerInnen erst im 4. Schuljahr. In den Anfangsunterricht der Eingangsstufe werden englische Lieder und Reime, das Abzählen in englischer Sprache und erste Wörter z.B. für Farben und Alltagsgegenstände bereits spielerisch einbezogen.

E – Elternvertreter

Jede Klasse wählt am ersten Elternabend des Schuljahres (Eingangsstufe und Klasse 3) aus der Elternschaft eine/n Klassenelternvertreter/in und deren/dessen Stellvertreter/in. Die Klassenelternvertreter/innen sind Mitglieder des Schulelternrates. Elternvertreter unterstützen die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule, nehmen an Konferenzen teil und gestalten nach ihren jeweiligen Möglichkeiten das Schulleben aktiv mit. In den Schulvorstand werden 4 Erziehungsberechtigte gewählt. Interessante Informationen zur Mitarbeit der Erziehungsberechtigten in der Schule bieten der Stadtelternrat und der Landeselternrat auf ihren Webseiten.

E – Elternsprechtag  /  L – Lernentwicklungsgespräche

Mindestens zweimal pro Jahr (im Herbst und vor oder nach Ostern) werden Eltern (und Kinder!) von den Klassenlehrerinnen zu einem Gespräch über die individuelle Lernentwicklung eingeladen. Darüber hinaus können individuelle Gesprächstermine vereinbart werden.

E – Elternabend

Mindestens zweimal im Jahr laden die KlassenlehrerInnen oder die Elternvertreter die Erziehungsberechtigten zu Klassenelternabenden ein. Am Anfang eines neuen Schuljahres wird erläutert, welche Kompetenzen1 die Schülerinnen und Schüler in diesem Schuljahr erwerben sollen. Auch zu Inhalten, Arbeitsweisen im Unterricht und dem vorgesehenen Methodentraining können Sie sich hier informieren.
Darüber hinaus finden Informations- oder Themenabende für alle Eltern und andere Interessierte statt.

1Zu den erwarteten Kompetenzen nach Klasse 2 und 4 geben die Kerncurricula der einzelnen Unterrichtsfächer Auskunft.