TT-Mini-Olympiade

Nachtrag

Immer im November bekommen die Jüngsten der GS Klint die Gelegenheit bei der Tischtennis- Mini_Olympiade Geschicklichkeit in einem „Koordinations-Parcours“ auszuprobieren und zu zeigen. In einem zweiten Teil stehen erste Spiele und Übungen mit Tischtennisball und Tischtennistisch auf dem Programm: Pusteball, Schiebeball, Tischtennis-Golf durch ein Tor…… TT-Mini-Olympiade weiterlesen

Tischtennis-Mini-Olympiade

Auch in diesem Schuljahr haben die Erstklässler wieder eine aufregende Tischtennis-Mini-Olympiade erlebt. Am Freitag, den 30.11.2018 hatten die Kinder von 8:00-10:00 Uhr die Möglichkeit den Sport kennenzulernen und selbst zu spielen.

Herzlichen Dank an Frau Walter und alle weiteren unterstützenden Lehrkräfte, Mitarbeiter und Freiwillige!

Familien-Tischtennis-Rundlaufcup 2018

Der diesjährige „interkulturelle Tischtennis-Familien-Rundlaufcup“ startete am 09.06.2018 traditionell am Ende des Schuljahres zum 7. Mal mit einer Rekordteilnahme von 43 Personen aus zehn Nationen: Ägypten, Albanien, Algerien, Aserbaidschan, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Spanien, Tunesien, USA, Familie Zaoui und Familie Eyvazov waren zum sechsten Mal in Folge dabei. Die Veranstaltung ist ausgelegt für jung und alt ( 3 Jahre war der Jüngste). Die Kleinsten haben Platz zum Herumtoben und Spielen mit Bällen, die anderen spielen Wettkampf bzw. stärken sich in den Pausen am „Internationalen Buffet“ und nutzen Spielgelegenheit wie zum Beispiel Crossboccia, Frisbee-Boccia, sowie das Spielen an verschiedenen Mini-TT-Tischen. Darüber hinaus ergeben sich viele interessante Gespräche untereinander. Es entstehen Verabredungen und neue Kontakte unter den teilnehmenden Kindern und Erwachsenen. Familien-Tischtennis-Rundlaufcup 2018 weiterlesen

Kinderkirchenfest an der Grundschule Klint

„Luca hat die Nase voll“ – unter diesem Motto fand am 27.04.2018 von 15-17 Uhr das 5. Kinderkirchenfest an der Grundschule Klint statt. Passend zu dem Motto wurden Spiele, Lieder zum Mitsingen, kreative Bastelangebote und ein Bibeltheater  angeboten.

Ein herzlicher Dank gilt allen Organisatoren, den Mitarbeitenden der Schulkindbetreuung unter der Leitung von Frau Burgdorff und der Magni-Kinderkirche gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendzentrum St. Magni!