Projekttag- Vom Korn zum Brot

„Vom Korn zum Brot“ hieß heute das Motto der 3c und 3d in Angerstein. Dass aus Mehl Brot hergestellt wird, darüber waren sich alle Kinder einig, auch dass es dafür heutzutage Maschinen zur Arbeitserleichterung gibt und man jegliche Brotsorten im Supermarkt bekommt.

Dass es jedoch noch bis vor ca. 70 Jahren harte Arbeit mit vielen Handarbeiten war, ein Brot herzustellen, durften die Drittklässler auf dem Schulhof in Angerstein heute ausprobieren. Es wurden mit Dreschflegeln im Rhytmus die Getreidekörner aus den Garben geschlagen, die Körner mit der Hand verlesen und in Handmühlen mit viel Krafteinsatz zu Vollkornmehl gemahlen. Im Anschluss haben die Kinder ihr fertiges Mehl zu einem kleinen Brotteig verrührt und feststellen müssen, dass man den Teig sehr, sehr lange kneten muss, um einen perfekten Teig herzustellen. Dann wurden die hauchdünnen Teigfladen in einem Waffeleisen ausgebacken und dem Himmel sei Dank, noch warm in der goldenen Herbstsonne verputzt. 

Ein besonderes Dankeschön möchten wir an Kathrin Voll vom Käsehof in Landolfshausen richten. Sie hat uns mit viel Freude, ihrem gesamten Material und ihrem Wissen einen tollen Vormittag geboten. Auch bei den helfenden Eltern und unserem Hausmeister möchten wir uns bedanken. Wir hatten eine Menge Spaß und wollten am Ende gar nicht mehr aufhören, zu arbeiten.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Projekttag- Vom Korn zum Brot

4. Hockey-Turnier

„Hoffentlich passt das Wetter!“, waren die Befürchtungen vor unserem nun schon zum vierten Mal stattfindenden Hockeyturnier.
Das Wetter war prima und so konnte am letzten Schultag vor den Herbstferien das Turnier erfolgreich durchgeführt werden. Jahrgang 3 spielte draußen, auf dem Bolzplatz, Jahrgang 4 lieferte sich in der Halle spannende Partien um den kleinen, weißen Plastikball. Auch wenn am Ende leider nicht alle Mannschaften auf dem ersten Platz landen konnten, hatten die Kinder viel Spaß.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 4. Hockey-Turnier

Projektwoche Zirkus Bellissimo

Die Artisten

Am Montag, den 28.08.2017, war es endlich soweit. Der Zirkus „Bellissimo“ schlug sein Zelt in Nörten-Hardenberg auf und studierte mit uns ein kunterbuntes und unterhaltsames Programm ein. In verschiedenen Gruppen, wie den Bodenturnern, den Fakiren, den Seiltänzern und Akrobaten, den Jongleuren, den Bauch- und Hula-Hooptänzerinnen und natürlich den Clowns, fanden wir uns an 3 Tagen in dieser Woche zum Trainieren im und am Zirkuszelt zusammen. Am Donnerstag und Freitag war es dann soweit. Wir durften unser Können all unseren Verwandten, Eltern, Geschwistern, Kindergärten und Altenheimen zeigen. Zuvor wurden wir jedoch noch in zirkusechte Kostüme gesteckt und geschminkt.

Unterhaltsam führten unsere Zirkusdirektoren durch das Programm und kündigten jeden Show-Akt an. Da gab es die Zauberkiste, in der ein Kind verschwand, mit Dolchen durchstoßen wurde und doch heile wieder aus der Kiste stieg. Unsere Akrobaten, Bodenturner und Seiltänzerinnen brachten das Publikum und auch uns, zum Staunen und Luft anhalten. Mutig liefen unsere Fakire über Glasscherben und legten sich wie selbstverständlich auf Nagelbretter.

Unsere Jongleure zeigten eine spannende Vorführung mit Tüchern, Bällen, Ringen und Tellern, die sich auf einem dünnen Stab drehen konnten. Auch die Bauch- und Hula-Hooptänzerinnen stellten ihr Können unter Beweis. Und nicht zu vergessen unsere Clowns, die immer wieder im Programm auftauchten und die Zuschauer mit ihren Späßen unterhielten.

Doch all das wäre nicht halb so interessant, lehrreich, lustig und spannend zugleich gewesen, hätte sich nicht die Zirkusfamilie so engagiert um uns alle gekümmert. Sie inszenierten eine so tolle Atmosphäre mit ihrer Musik und ihren Licht- und Nebeleffekten, dass wir uns tatsächlich wie eine große Zirkusfamilie fühlten.
Es war eine sehr schöne Woche für uns alle, die wir nicht vergessen werden!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Projektwoche Zirkus Bellissimo

Projekttage April 2017

Vom 5.- 7.  April fanden die Projekttage zum Thema „Der Mensch“ statt. „Frühblüher“, „Der menschliche Puls“, „Martin Luther“, „Akrobatik“ und „Die Steinzeit“ sind nur einige der sehr vielfältigen Projekte. Nach einer abschließenden Präsentation ging es für die Kinder in die wohlverdienten Osterferien.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Projekttage April 2017

Weihnachtsforum

Zum Abschluss des Schuljahres fanden an den beiden Schulstandorten die Weihnachtsforen statt. Neben kleinen Theaterstücken, vorgetragenen Gedichten und gemeinsam gesungenen Liedern, wurden die Sieger der Weihnachtsschwimmfeste sowie unsere Schwimmtrainerin Frau Pelda geehrt. Applaus und Dank gab es auch für Frau Zinn, die fortan die Leitung des Fördervereins des Standorts in Nörten übernehmen wird – vielen Dank dafür!!!!!

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsforum

Weihnachtsschwimmfest 2016

Auch in diesem Jahr veranstaltete die JWS das alljährliche Weihnachtsschwimmfest.
Beim Schwimmen über 50m Brust, 25m Rückenschwimmen, Streckentauchen, Start- und Kunstsprüngen vom 1m- und 3m-Brett zeigten die Kinder ihr Können. In der Regel konnten sich fast alle Kinder im Vergleich zu ihren Vorlaufzeiten verbessern, wozu mit Sicherheit auch die „Wettkampfatmosphäre“ sowie die Zuschauer beitrugen. Den Abschluss bildete eine witzige Staffel, bei der Lehrkräfte von den Kindern übers Wasser geschoben werden mussten, sowie das beliebte Kettenspringen.

Vielen Dank an die Zuschauer/Eltern für die Unterstützung (und die Kekse) und natürlich an Frau Pelda, die die Organisation zum Großteil gestemmt und insgesamt drei Schwimmfeste durchgeführt hat (Jg. 4 Nörten, Jg. 3 Nörten, Angerstein).

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsschwimmfest 2016

Lebendiger Adventskalender in Angerstein

Lebendiger Adventskalender in Angerstein

Auch in diesem Jahr öffnete die Angersteiner Grundschule ihr „Türchen“ und wurde somit zu einem Teil des Lebendigen Adventskalenders. Dank des Fördervereins und durch die tatkräftige Unterstützung vieler Eltern gab es heißen Kinderpunsch und Glühwein sowie ein leckeres  Fingerfoodbuffet.

Für das weihnachtliche Flair sorgten die Kinder der Schule zusammen mit Herrn Pape an der Trompete, indem sie das traditionelle Lied „Stern über Bethlehem“, aber auch das neue Weihnachtslied „Vor 2000 Jahren“ mit dem Refrain „Ja, uh-na, uh-ja-na, ja, uh-na, ja-uh…“ anstimmten, wobei die Kinder voller Inbrunst mitsangen.

Ein sehr gelungener Adventsabend verbarg sich somit hinter dem 7. Kalendertürchen. 🙂 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lebendiger Adventskalender in Angerstein

Kreative Köpfe im Werkunterricht

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b stellten im Werkunterricht ihre Ausdauer und ihr Konstruktionsgeschick unter Beweis! Sie bauten beeindruckende Blockhäuser einzig aus Zeitungspapierrollen und Klebstoff. Wie unterschiedlich die Bauwerke sein können, kann man auf den folgenden Bildern sehen…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kreative Köpfe im Werkunterricht

Flohmarkt in Angerstein

Am Mittwoch, den 16.11.2016 veranstaltete der Angersteiner Förderverein gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Johann Wolf Schule einen Flohmarkt. Es gab viele Stände mit buntem Spielzeug, Büchern, Kleidung und Spielen. Dank des Fördervereins war für Salzgebäck, Würstchen und Getränke gesorgt.
Herzlichen Dank an alle Helfer für einen gemütlichen Flohmarktabend!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Flohmarkt in Angerstein

Schulinterne Lehrerfortbildung zur inklusiven Schule

Am Montag, 31.10.2016 und am Dienstag, 01.11.2016 nimmt das gesamte Kollegium sowie Mitarbeiter an einer ganztägigen Fortbildung teil. An diesen beiden Tagen ist für die Kinder schulfrei!   Eine Notbetreuung ist an beiden Standorten eingerichtet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schulinterne Lehrerfortbildung zur inklusiven Schule