50 Jahre „Grebenbergschule“

Nach einer langen und intensiven Planungszeit stieg am Samstag, dem 4. Juni 2016 in und um die „Grebenbergschule“ das Fest zum 50jährigem Bestehen des Schulgebäudes.
Klein und Groß waren auf den Grebenberg gekommen, um bei herrlichem Sonnenschein „unsere“ Schule zu feiern.
Das Fest begann mit kurzen offiziellen Ansprachen, Glückwünschen und einem sehr zufriedenstellendem Ausblick auf die kommenden Jahre.

Die Kinder hatten die Möglichkeit an mehreren Mitmach-Stationen Stempel auf ihren Laufkarten zu sammeln, um sich eines der heiß begehrten Tombolalose zu sichern.
Ob auf der Hüpfburg, bei den Fischen, dem Feuerwehrauto, beim Ponyreiten oder bei der Kinderdisko, es war für jede Altersgruppe etwas dabei.
In der Pausenhalle und auf den Fluren gab es eine Ausstellung mit Bildern, Zeitungsartikeln, Anekdoten und alten Strafverzeichnissen, bei der sich so mancher ehemalige Schüler wiederentdecken und in Erinnerungen schwelgen konnte.

Auch eine handvoll ehemaliger Lehrerinnen und Lehrer waren der Einladung des Fördervereins gefolgt.

Bei Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Cocktails, (Live-) Musik und Tanz wurde bis weit nach Mitternacht gefeiert. Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer haben nach dem Fest auf dem Schulgelände eine Zeitkapsel vergraben. Diese soll erst bei dem nächsten großen Jubiläum wieder ausgegraben werden und den künftigen Schülergenerationen ein Stück Schulgeschichte näherbringen.

Der Vorstand des Fördervereins möchte sich auf diesem Wege bei allen Mitwirkenden und Helfern der örtlichen Vereine sowie allen Spendern bedanken. Zusammen haben wir ein Fest feiern können, dass hoffentlich lange in guter Erinnerung bleibt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 50 Jahre „Grebenbergschule“

Bundesjugendspiele 2016

Am 7. Juni fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele bei bestem Wetter auf dem Sportplatz in Nörten-Hardenberg statt. Auch in diesem Jahr wurde versucht das „neue Konzept“ umzusetzten. Gesprungen wurde in Zonen, im Bereich Ausdauer wurde mit dem „Klammernlauf“ gewetteifert. Zwischen den vier Hauptstationen (Sprung, Sprint, Ausdauer und Wurf) gab es wieder jede Menge Spaßstationen, wie Känguruhüpfen, Nasenballon und Hockey, die für Abwechslung und Entlastung im Betrieb sorgten.  

Den Abschluss bildete eine Wasser-Transport-Staffel, bei der die Jahrgänge jeweils gegeneinander antraten, um einen Eimer mit kühlem Nass zu füllen. Leider war der Bus schneller als geplant vor Ort, so dass Angerstein leider nicht mehr teilnehmen konnte. Hoffentlich klappt das im nächsten Jahr besser!

Die Kinder hatten den Vormittag sichtlich Spaß und konnten mit tollen Leistungen überzeugen. Ein großes Dankeschön auch nochmal an alle „Helfer“, die beim Aufbau und Stationsbetrieb fleißig mitwirkten und uns so die Durchführung in dieser Form überhaupt erst ermöglichten! Danke!!!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bundesjugendspiele 2016

Neuwahlen des Fördervereins Standort Nörten (Oktober 2016)

 ➡ Liebe Mitglieder, Eltern und Freunde unseres Fördervereins!
Unser jetziges Team wird auf der nächsten Mitgliederversammlung im Oktober diesen Jahres für Neuwahlen nicht mehr zur Verfügung stehen. Damit unsere Kinder weiterhin von der wichtigen 
Unterstützung des Vereins profitieren kann, suchen wir dringend Nachfolger!!!
Bei Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Beste Grüße
Kerstin Pfirrmann
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neuwahlen des Fördervereins Standort Nörten (Oktober 2016)

Sommerschwimmfest 2016

Auch in diesem Jahr fand das Sommerschwimmfest für die Jahrgänge 3 und 4 in der Schwimmhalle in Nörten statt. In den Disziplinen Brustschwimmen, Rückenschwimmen, Startsprung, Tauchen und Kunstsprünge vom 1m- und 3m-Brett konnten die Kinder ihr Können und ihre Leistungsfortschritte beweisen. Wie immer bildeten spektakuläre Sprünge den Abschluss dieser gelungenen Veranstaltung.

Ein großes Dankeschön geht an Frau Pelda, die seit vielen Jahren die Schwimmfeste mit viel Aufwand organisiert und durchführt!

Die nachfolgenden Bilder stammen allesamt von den Klassen 3a und 3b.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sommerschwimmfest 2016

Ab ins Moor…

Die diesjährige Klassenfahrt führte die Klassen 3a-3c vom 18.05.-20.05. ins Jugendfreizeitheim nach Silberborn.
Auf dem Programm standen unter anderem: eine geführte Walderkundung mit spannenden Bodentieruntersuchungen, klettern an der hauseigenen Kletterwand sowie eine Nachtwanderung (in der Dämmerung) mit anschließendem Stockbrotbacken über dem offenen Lagerfeuer. Viel Freude bereitet den Kindern vor allem die Moorwanderung mit anschließendem Suhlen (man kann es nicht anders bezeichnen) im Moor. Herrlich!!!

Das abschließende Highlight bildete am Freitag der Besuch des Kletterparks Tree-Rock, bei dem die Kinder in schwindelerregender Höhe verschiedene wackelige Balancier- und Kletterstationen absolvieren mussten. Dabei war neben Geschick vor allem Überwindung von Höhenangst gefragt.

Dass auf der Rückfahrt mit dem Bus die Hälfte der Kinder seelig vor sich hin schlummerte, spricht für eine erfolgreiche Klassenfahrt. 🙂

Hinein ins Vergnügen...

Hinein ins Vergnügen…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ab ins Moor…

50 Jahre Grebenbergschule

Feier Grebenbergschule

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 50 Jahre Grebenbergschule

Besuch einer Hebamme

Am Freitag, dem 20.05.2016 bekam die Klasse 4c im Rahmen der Unterrichtseinheit „Ein Kind entsteht“ Besuch von der Hebamme Anne-Marie Wernecke. Mit Hilfe von zahlreichen Anschauungsmaterialien,  wie  einer gestrickten Gebärmutter oder einem Beckenmodell, zeigte sie den Kindern wie ein Kind auf die Welt kommt. Anschließend konnten die SchülerInnen ihre Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt stellen.  

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Besuch einer Hebamme

Ritter und Ritterburgen

Die Klasse 2c hat sich in den letzten Wochen fächerübergreifend mit dem Thema „Ritter und Ritterburgen“ auseinandergesetzt. Viele Kinder brachten Bücher, Figuren, Ausrüstungen und Ritterspiele für den passenden Forschertisch mit.   Anhand von Stationen eigneten sie sich Wissen über das Leben auf der Burg, die Ernährung, Ausrüstung und den Werdegang eines Ritters an. Abschließend bastelten sie im Kunstunterricht beeindruckende Ritterburgen aus Toilettenrollen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ritter und Ritterburgen

Tanzpräsentation Projektwoche 2016

Am letzten Schultag vor den Osterferien fand die Tanzpräsentation aller Klassen der Johann-Wolf-Grundschule statt. In der vollbesetzten Sporthalle konnten Eltern, Großeltern, Geschwister und Lehrkräfte die tollen Tänze bestaunen, die die Kinder im Laufe der Projektwoche mit großem Eifer eingeübt hatten. Die Bandbreite der Tänze reichte von Tanztheater über Hip Hop bis hin zu Akrobatik und Breakdance. Alle Tänze wurden von den Kindern bärenstark und mutig präsentiert.

Vielen Dank an dieser Stelle an das Musa-Team für die erfolgreiche Erarbeitung der Tänze und an die vielen Zuschauer in der Turnhalle. Die Stimmung war spitze!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tanzpräsentation Projektwoche 2016

Projektwoche 2016

In Zusammenarbeit mit dem Musa aus Göttingen steht dieses Jahr das Thema Tanzprojekte im Vordergrund. Nachfolgend einige Bilder zur Projektwoche – quasi als Apetitanreger für die Präsentation am kommenden Donnerstag ab 11.00h in der Turnhalle der Johann-Wolf-Grundschule. Wir sind gespannt…!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Projektwoche 2016