Projekttage April 2017

Vom 5.- 7.  April fanden die Projekttage zum Thema „Der Mensch“ statt. „Frühblüher“, „Der menschliche Puls“, „Martin Luther“, „Akrobatik“ und „Die Steinzeit“ sind nur einige der sehr vielfältigen Projekte. Nach einer abschließenden Präsentation ging es für die Kinder in die wohlverdienten Osterferien.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Projekttage April 2017

Weihnachtsforum

Zum Abschluss des Schuljahres fanden an den beiden Schulstandorten die Weihnachtsforen statt. Neben kleinen Theaterstücken, vorgetragenen Gedichten und gemeinsam gesungenen Liedern, wurden die Sieger der Weihnachtsschwimmfeste sowie unsere Schwimmtrainerin Frau Pelda geehrt. Applaus und Dank gab es auch für Frau Zinn, die fortan die Leitung des Fördervereins des Standorts in Nörten übernehmen wird – vielen Dank dafür!!!!!

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsforum

Weihnachtsschwimmfest 2016

Auch in diesem Jahr veranstaltete die JWS das alljährliche Weihnachtsschwimmfest.
Beim Schwimmen über 50m Brust, 25m Rückenschwimmen, Streckentauchen, Start- und Kunstsprüngen vom 1m- und 3m-Brett zeigten die Kinder ihr Können. In der Regel konnten sich fast alle Kinder im Vergleich zu ihren Vorlaufzeiten verbessern, wozu mit Sicherheit auch die „Wettkampfatmosphäre“ sowie die Zuschauer beitrugen. Den Abschluss bildete eine witzige Staffel, bei der Lehrkräfte von den Kindern übers Wasser geschoben werden mussten, sowie das beliebte Kettenspringen.

Vielen Dank an die Zuschauer/Eltern für die Unterstützung (und die Kekse) und natürlich an Frau Pelda, die die Organisation zum Großteil gestemmt und insgesamt drei Schwimmfeste durchgeführt hat (Jg. 4 Nörten, Jg. 3 Nörten, Angerstein).

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsschwimmfest 2016

Lebendiger Adventskalender in Angerstein

Lebendiger Adventskalender in Angerstein

Auch in diesem Jahr öffnete die Angersteiner Grundschule ihr „Türchen“ und wurde somit zu einem Teil des Lebendigen Adventskalenders. Dank des Fördervereins und durch die tatkräftige Unterstützung vieler Eltern gab es heißen Kinderpunsch und Glühwein sowie ein leckeres  Fingerfoodbuffet.

Für das weihnachtliche Flair sorgten die Kinder der Schule zusammen mit Herrn Pape an der Trompete, indem sie das traditionelle Lied „Stern über Bethlehem“, aber auch das neue Weihnachtslied „Vor 2000 Jahren“ mit dem Refrain „Ja, uh-na, uh-ja-na, ja, uh-na, ja-uh…“ anstimmten, wobei die Kinder voller Inbrunst mitsangen.

Ein sehr gelungener Adventsabend verbarg sich somit hinter dem 7. Kalendertürchen. 🙂 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lebendiger Adventskalender in Angerstein

Kreative Köpfe im Werkunterricht

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b stellten im Werkunterricht ihre Ausdauer und ihr Konstruktionsgeschick unter Beweis! Sie bauten beeindruckende Blockhäuser einzig aus Zeitungspapierrollen und Klebstoff. Wie unterschiedlich die Bauwerke sein können, kann man auf den folgenden Bildern sehen…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kreative Köpfe im Werkunterricht

Flohmarkt in Angerstein

Am Mittwoch, den 16.11.2016 veranstaltete der Angersteiner Förderverein gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Johann Wolf Schule einen Flohmarkt. Es gab viele Stände mit buntem Spielzeug, Büchern, Kleidung und Spielen. Dank des Fördervereins war für Salzgebäck, Würstchen und Getränke gesorgt.
Herzlichen Dank an alle Helfer für einen gemütlichen Flohmarktabend!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Flohmarkt in Angerstein

Schulinterne Lehrerfortbildung zur inklusiven Schule

Am Montag, 31.10.2016 und am Dienstag, 01.11.2016 nimmt das gesamte Kollegium sowie Mitarbeiter an einer ganztägigen Fortbildung teil. An diesen beiden Tagen ist für die Kinder schulfrei!   Eine Notbetreuung ist an beiden Standorten eingerichtet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schulinterne Lehrerfortbildung zur inklusiven Schule

Wandern in der Herbstsonne

Jedes Jahr am letzten Schultag vor den Herbstferien begeben sich die Schüler und Lehrer der JWS auf Wandertour über den Hardenberg. Damit unsere Kleinen und Großen jeweils auf ihre Kosten kommen, haben wir uns dieses Mal aufgeteilt. So konnte jeder Jahrgang nach Lust, Laune und Kondition den Herbstwald und den Warteturm erkunden. Außerdem konnten zahlreiche Kastanien und Eicheln gesammelt und der Ausblick auf Nörten und seine Umgebung genossen werden. Neue Kraft wurde dann in unseren fröhlichen Picknickpausen in der warmen Herbstsonne getankt.

Wir wünschen allen eine schöne Herbstferienzeit!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wandern in der Herbstsonne

3. Hockey-Turnier der JWS

In diesem Jahr fand die mittlerweile 3. Ausgabe unseres Hockey-Turniers  statt. Eingeführt wurde das Turnier mit der Eröffnung des neuen Bolzers im Herbst 2014. Inzwischen wird in Kombination mit der nebenstehenden Turnhalle auf insgesamt vier Spielfeldern gespielt. Auf dem Bolzer lieferten sich Mannschaften der dritten Jahrgänge spannende Matches, während in der Turnhalle die vierten Jahrgänge dem kleinen, weißen Plastikball nachstürmten. Verflixt eng wurde es auf allen Spielfeldern, wenn der Ball wieder mal knapp am Tor vorbeisauste, ein Schläger in letzter Sekunde in den Weg gestellt oder der Ball mal mit Können, mal mit purem Glück an etlichen Beinen und Schlägern den Weg ins ersehnte Tor fand. Auch wenn nicht alle am Ende über einen Podiumsplatz jubeln konnten, so hatten die Kinder doch viel Spaß.

Ein Dankeschön an alle Schiedsrichter sowie die Kinder der 4b, die beim Aufbau der Spielfelder tatkräftig mithalfen.

Die Platzierungen in der Übersicht

Mädchen Jg. 3 Jungs Jg. 3 Mädchen Jg. 4 Jungs Jg. 4
1. 3b-2 3c-2 4b-2 4a-1
2. 3c-1 3c-1 4a-1 4c-2
3. 3a-2 3a-1 4a-2 4b-1
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 3. Hockey-Turnier der JWS

Wasser marsch…

so hieß es in der wohl heißesten Woche des Jahres für die Schülerinnen und Schüler der Angersteiner Grundschule.
Von den Lehrer/Innen initiiert wurde das 2. Wasserspielvergnügen der Johann-Wolf-Schule.
Der Hausmeister, Herr Wendler hatte den Kindern eine Wasserstelle eingerichtet. Mit Wasserspritzpistolen bewaffnet wurde der Hitze Paroli geboten.
Damit nicht nur äußerlich gekühlt wird, hat der Förderverein Grebenbergschule für alle ein Eis spendiert.
Der Höhepunkt war allerdings eine ganz besondere Überraschung: Schon von weitem war das Martinshorn der Feuerwehr Nörten-Hardenberg Mitte zu hören. Mit ihrem „Wasserwerfer“ haben sie für die nötige Abkühlung gesorgt. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr.

wasserspass

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wasser marsch…