Informationen zum Schulstart

Das Kultusministerium hat Informationen zum neuen Schuljahr herausgegeben, die ich Ihnen hier in Kurzform zusammenfasse:

– Im Schulgebäude, auch während des Unterrichts, muss eine Mund-Nasen-Maske getragen werden. Für Kinder unter 14 Jahren reicht eine beliebige textilähnliche Maske aus, es muss keine medizische oder FFP2-Maske sein. Im Sportunterricht, bei Klassenarbeiten, in den Pausen im Freien und in Lüftungspausen innerhalb des Klassenraums muss keine Maske getragen werden. Ausgenommen von der Maskenpflicht sind beeinträchtige Kinder, die dies durch Vorlage eines ärztlichen Attests glaubhaft machen sowie Kinder unter 6 Jahren.

– An den ersten 7 Schultagen nach den Ferien muss morgens vor der Schule jeden Tag zu Hause ein Coronaselbsttest durchgeführt werden. Bitte bestätigen Sie das negative Testergebnis wieder mit Unterschrift und Datum. Ab dem 13.9. muss dreimal wöchentlich (montags, mittwochs und freitags) ein Testnachweis erfolgen. Voraussetzung ist hier immer, dass der Schule ausreichend viele Testkits zur Verfügung stehen. Ist Ihr Kind vollständig geimpft oder genesen, dann ist es von der Testpflicht ausgenommen. Ein anderer Befreiungsgrund muss durch ein ärztliches Attest bescheinigt werden.

– Eine Abmeldung von der Präsenzpflicht ist nur noch im Härtefall möglich. Wenn Sie dies in Anspruch nehmen möchten, stellen Sie bei mir einen Antrag.

– Bitte beachten Sie die Quarantäneregeln, wenn Sie Urlaub im Ausland gemacht haben.

Auf ein erfolgreiches, neues Schuljahr mit möglichst viel Präsenzunterricht!
Mit freundlichen Grüßen

Ihre Julia Schröder

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Informationen zum Schulstart

Wir wünschen schöne Sommerferien!

Der erste Schultag nach den Ferien ist am Donnerstag, den 2. September 2021 um 8.10 Uhr!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wir wünschen schöne Sommerferien!

Informationen zum letzten Schultag vor den Sommerferien

Der letzte Schultag in diesem Schuljahr ist am Mittwoch, den 21. Juli 2021 nach der Zeugnisausgabe. Aufgrund der Busfahrpläne an diesem Tag endet der Schultag für alle Schüler an um 10.40 Uhr. Die Busse fahren in Nörten-Hardenberg um 10.50 Uhr ab, in Angerstein um 10.55 Uhr.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Informationen zum letzten Schultag vor den Sommerferien

Szenario A ab Montag, 7. Juni

Liebe Eltern,

im Landkreis Northeim lag gestern (31.05.) zum fünften Mal hintereinander werktags die Inzidenz unter 50. Deshalb hat der Landkreis verfügt, dass die Schulen wieder ins Szenario A wechseln können, also alle Schüler/innen wieder jeden Tag in die Schule kommen dürfen. Aus schulorganisatorischen Gründen werden wir an der Johann-Wolf-Schule ab Montag, den 7.6. ins Szenario A wechseln.

Testpflicht: Weiterhin besteht die Möglichkeit der Befreiung der Präsenzpflicht, da die Testpflicht bestehen bleibt. Ab Montag sollen sich alle Schülerinnen und Schüler immer montags und mittwochs mit den Testkits zu Hause testen und Ihre Unterschrift in der 1. Unterrichtsstunde vorzeigen.

Betreuung/Ganztag: Die Betreuung (5. Std.) und die Ganztagsangebote finden ab Montag statt. Bitte denken Sie daran, ggf. für Ihr Kind bei Frischmenü das Essen zu bestellen.

Kohortenprinzip: Ab Montag gilt wieder das Ihnen bereits bekannte Kohortenprinzip.

Hygienemaßnahmen: Alle anderen Schutzmaßnahmen wie Lüften und Hygieneregeln bleiben erhalten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Szenario A ab Montag, 7. Juni

Szenario A frühestens ab 7. Juni

Da in der Presse aktuell manches zum Szenanrienwechsel irritierend dargestellt ist, bekommen Sie heute diese Information von mir, die sich auf meine Ausführung per E-Mail vom 22.05. bezieht:

Laut des Nds. Kultusministeriums erfolgt ein Szenarienwechsel, wenn der Inzidenzwert an dreiaufeinanderfolgenden Tagen den Grenzwert 50 überschreitet, bzw. an fünfaufeinanderfolgenden Werktagen unterschreitet.

Weil im Landkreis Northeim die Inzidenz am Dienstag, 25.05.2021 noch über 50 war und erst am Mittwoch, 26.05.2021 erstmals wieder unter 50 lag, wechselt die Johann-Wolf-Schule frühestens am Montag, 07.06.2021, in Szenario A. Wir verfolgen die Werte und hoffen, dass sie dauerhaft unter 50 bleiben, sodass wir ab dem 07.06.2021 wieder in Szenario A wechseln können.

Bei einem Szenarienwechsel gebe ich Ihnen Bescheid!

Sollten wir am Montag ins Szenario A wechseln, öffnet auch wieder unsere Schulmensa unter dem bereits bekannten Hygienekonzept. Das übliche Bestellsystem unter www.fm-teistungen.de ist freigeschaltet. Bitte denken Sie an die Bestellung für Ihr Kind.

Julia Schröder

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Szenario A frühestens ab 7. Juni

Information am 07.05.2021

Liebe Eltern,

hiermit informiere ich Sie, dass sich aktuell ein*e Schüler*in am Standort Nörten-Hardenberg, in häuslicher Quarantäne befindet.

Sollten sich daraus zukünftig weitere Maßnahmen ergeben, die durch das Gesundheitsamt angeordnet werden, informiere ich Sie unverzüglich.

J. Schröder

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Information am 07.05.2021

Information am 27.04.2021

Liebe Eltern,

hiermit informiere ich Sie, dass sich aktuell eine Lehrkraft am Standort Angerstein, in häuslicher Quarantäne befindet.

Sollten sich daraus zukünftig weitere Maßnahmen ergeben, die durch das Gesundheitsamt angeordnet werden, informiere ich Sie unverzüglich.

J. Schröder

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Information am 27.04.2021

Verpflichtende Corona-Selbsttestungen ab 12.4.2021

Nach den Ferien werden Selbsttests für alle Schüler*innen und das schulische Personal zweimal wöchentlich im häuslichen Bereich verpflichtend durchgeführt. Siehe Brief des Kultusministers für die Eltern und für die Schüler. Alle Eltern geben in der Schule bitte die Lesebestätigung darüber ab.

Für Schüler*innen, deren Eltern keine Selbsttestungen wünschen, muss dieses Formular zur Beantragung der Befreiung von der Präsenzpflicht in der Schule eingereicht werden. Ihre Kinder nehmen dann am Distanzlernen teil.

Genauere Informationen zum neuen Ablauf der Testausgabe, Durchführung und die Ergebnisrückmeldung haben Sie per E-Mail von mir erhalten.

Wichtig: Am Montag, den 12.4.2021 bedarf es einer Sonderregelung, da die Schüler*innen noch nicht mit Testkits ausgestattet sind. Dieser Tag gilt als „Abholtag“ der Testkits in der Schule. Nähere Informationen erhalten Sie von der Klassenlehrkraft Ihres Kindes. Die Schülerinnen und Schüler bleiben an diesem Tag alle im Distanzlernen. Nur die Notgruppe steht für Schülerinnen und Schüler offen, die einen formlosen Nachweis eines negativen Selbsttests vorweisen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Verpflichtende Corona-Selbsttestungen ab 12.4.2021

Wir wünschen frohe Osterfeiertage!

Der erste Schultag nach den Osterferien ist am Montag, den 12.4.2021

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wir wünschen frohe Osterfeiertage!

Weiterhin Szenario B nach den Osterferien

Nach den Osterferien werden die Schüler*innen weiter im Wechselmodell beschult. Es ändert sich an der bisherigen Regelung nichts. Am Montag, den 12.4. startet Lerngruppe A mit dem „Stundenplan-Montag“.
Gerne können Sie die Briefe des Kultusministers hier nachlesen:
Brief für Schüler*innen
Brief für Erziehungsberechtigte

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weiterhin Szenario B nach den Osterferien