Still vorgetragen – sechs Stellwände am 13. Akademieabend

Das PRIMARK-System, Gentechnik an Embryos oder Jugendkriminalität: Diese und drei weitere Themen wurden am 13. Akademieabend im „Drehtürmodell“ am 11.05.2017 in der Aula unserer Schule in Form von Stellwänden dem Publikum präsentiert.

Interview mit Jana Müller und Marloes Mijnster aus der 7b zum Thema „Internet“

Weiterlesen

Sechs Punkte, wie du dich im Internet richtig verhälst

Am vergangenen Freitag (07.04. 2017) waren die Netzwerkscouts aus der Jahrgangsstufe 10 unserer Schule in der 6. Klassen und erläuterten Verhaltensregeln im Internet. Die wichtigsten Regeln findest du hier:

(Quelle: www.klicksafe.de)

1.  Lade niemals Bilder oder Inhalte aus dem Internet herunter! Diese können geschützt sein und dein Vorgehen wird dadurch strafbar. Es sei denn, du hast den Fotografen etc. gefragt. Weiterlesen

Filmtag in der Klasse 6

Der Film „Das Dschungelbuch“ wurde in der Klasse 6b gezeigt.

Nach der Filmvorstellung wurden in verschiedenen Gruppen Aufgaben bearbeitet.

Oberstufenschüler aus dem Seminarfach von Herrn Höckner organisierten einen Filmtag für die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6. An diesem Filmtag mussten die Schüler mit Hilfe der Oberstufenschüler zu bekannten Filmen wie Das Dschungelbuch oder Harry Potter Aufgaben lösen. Dabei entstanden zum Beispiel Plakate mit der Charaktarisierung einer Hauptfigur oder neue, selbst erstellte Filmplakate. Ein weiteres Thema war auch die Filmmusik. Dazu wurden den Schülern ein paar Lieder vorgespielt und darauf die Art und Wirkung besprochen. Besonders dabei gaben die 12-Klässler ihr Fachwissen weiter. Am Ende entstanden neue Eindrücke zum Thema Film.

Text und Fotos: Janis Budde

Sehbehinderte Menschen können auch surfen

Wie bewältigt ein Sehbehinderter seinen Alltag? Diese Interviewaufgabe bekamen wir beide von der Schülerzeitung während des Workshops „Schülerreporter 2.0“, zu dem die Schülerzeitung vom Kultusministerium nach Hannover eingeladen waren.

Nach der Redaktionskonferenz – die erste Recherche im Internet von uns (v.l.: Matilda, Marie)

Weiterlesen

Wie macht man heutzutage Schülerzeitung?

Unser spannender Besuch in Hannover/Laatzen

Eine Schülerzeitung und Social Media? Wie kann man die beiden Medien in Verbindung bringen? Mit diesem Thema setzten wir uns von der Schülerzeitung in dem Workshop Schülerreporter 2.0 auseinander.

Auf dem Markt der Möglichkeiten im Forum des Erich-Kästner-Gymnasiums stellte sich die Hannoverscher Allgemeine Zeitung vor.

Die Veranstaltung begann mit dem Kurzvortrag Wie macht man heute Zeitung? von Karsten Röhrbein (Hannoversche Allgemeine Zeitung). Dieser erklärte uns, wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung ihre Zeitung schreibt, Weiterlesen

Altpapiersammelaktion am Georiganum

Alle Klassen und Kurse des Georgianums sammeln seit dem Ende der Sommerferien Altpapier in speziellen Kartons, die von der Firma Edeka Mayr gesponsert worden sind. Die Georgianer unterstützen damit ihre Schule, die den Titel „Umweltschule in Europa“ trägt. 

Schülerinnen der Klasse 8c leeren den Altpapierkarton ihrer Klasse aus.

Als Umweltschule pflegt und unterhält das Georgianum zwei Biotope, zwei Aquarien und den Schulgarten. Mit dem Beginn des Schuljahres bereichert nun eine Altpapiersammelaktion – entwickelt, unterstützt und gefördert vom Schulelternrat – zusätzlich die seit 16 Jahren erfolgreiche Umweltarbeit. Ein Ziel dieser Aktion ist es dabei, sich 2017 erneut erfolgreich als Umweltschule in Europa zu qualifizieren. Dazu sammeln alle Klassen und Kurse in ihren Unterrichtsräumen in speziellen Kartons verstärkt Altpapier, das dann in die zusätzlich aufgestellten blauen Mülltonnen gebracht wird. Durch diese Aktion, die länger bestehen soll, sollen die Schüler erkennen, dass sie etwas Gutes für die Umwelt tun und so ein stärkeres Umweltbewusstsein entwickeln. Dadurch verbessert die gesamte Schulgemeinschaft die Chancen, zum neunten Mal in Folge „Umweltschule in Europa“ zu werden.

Text: Marie Marks und Matilda Imwalle; Foto: Stefan Roters.

„Bis heute nicht bereut“ – unser Besuch beim Bürgermeister von Emsbüren

Einen spannenden Besuch erlebten wir von der Schülerzeitung im Rathaus von Emsbüren. Als junge Journalisten waren wir vom Bürgermeister Bernhard Overberg zu einem interessanten Interview eingeladen worden. 

Besuch Emsbüren KLEIN-1

Herrn Overbergs „Lieblingsplatz“ – Der Blick vom Heimathof auf die St. Andreas Kirche

Wie wird man Bürgermeister? Welche Aufgaben hat dieser? Weiterlesen

Forschen am Georgianum – Lingener Grundschüler zu Besuch

Test1 klein

Mit UV-Licht wird die unsichtbare Tinte sichtbar.

Am vergangenen Donnerstag (24. September 2015) waren Grundschüler von vier Lingener Grundschulen bei uns am Georgianum, um im Rahmen von „Forschen am Georgianum“ in den Chemieräumen des C-Gebäudes einige Experimente in den Fächern Chemie und Physik durchzuführen, wobei Frau Dr. Ebker und Frau Kemmer Weiterlesen