Herzlich Willkommen!

 

 

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

aus dem niedersächsischen  Kultusministerium ist zu hören, dass nach den nächsten Bund-Länder-Beratungen und der dann aktualisierten Lagebewertung wieder ein Schritt in Richtung „Normalität“ noch im März für möglich gehalten wird.

Sie werden hierüber wieder zeitnah informiert, sobald es neue, konkrete Maßnahmen gibt.

Vorerst bleibt der Wechselunterricht mit jeweils halber Klassenstärke („Szenario B“) auch weiterhin für die Grundschulkinder bestehen.

Das Niedersächsische Kultusministerium hatte allen Schülerinnen und Schülern in der Präsenzphase im Szenario B vorübergehend bis zum 28. Februar 2021 die Befreiung von der Präsenzpflicht im Unterricht ermöglicht. Diese Befreiungsmöglichkeit wird zunächst bis zum 7. März 2021 fortgesetzt.

Mit freundlichen Grüßen                                                                   Braunschweig, 24. Februar 2021

Rektor Holfeld