Startseite

Herzlich willkommen

bei der

Gebrüder-Grimm-Schule

Osterbrock!

WICHTIGE MITTEILUNGEN

Aufgrund des Corona-Virus bleibt die Schule weiterhin geschlossen.

Falls Ihr Kind an der Notbetreuung teilnehmen soll, melden Sie es bitte rechtzeitig vorab per Email (gebrueder-grimm-schule@geeste.de) oder telefonisch (05907 277) an. Das ausgefüllte Formular müssen Sie dann am Betreuungstag morgens in der Schule abgeben.

Aktuelle Informationen erhalten Sie hier, per Email und über die Internetseiten der Landesschulbehörde Niedersachsen und des Kultusministeriums.

18.05.2020:

Am Donnerstag, den 21.05.2020 (Christi Himmelfahrt) und Freitag, den 22.05.2020 ist schulfrei. Auch das „Lernen zu Hause“ entfällt an diesen Tagen. Es findet keine Notbetreuung statt.

Wir freuen uns unsere Zweitklässler ab dem 03.06.2020 und unsere Erstklässler ab dem 15.06.2020 wieder in der Schule begrüßen zu dürfen. Genauere Informationen erhalten Sie nach Abschluss der Planungen per Email.

30.04.2020:

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Backhaus ist montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr unter der bekannten Telefonnummer (0175/2228990) für Sie erreichbar.

20.04.2020:

Notbetreuung

Es gilt nach wie vor die Notbetreuung auf das zwingend Notwendigste zu reduzieren, um Infektionsketten zu unterbrechen und die Zahl der Corona-Infizierten gering zu halten.

Die Notbetreuung kann von folgenden Berufsgruppen in Anspruch genommen werden:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischem Bereich und pflegerischen Bereich
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats-und Regierungsfunktionen
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
  • Beschäftige im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug
  • Beschäftigte in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichen Interesse (z.B. Energie- und Wasserversorgung, Ernährung und Hygiene, sofern eine betriebsnotwendige Stellung gegeben ist
  • besondere Härtefälle (z.B. Alleinerziehende)

Dabei genügt es, wenn ein/e Erziehungsberechtigte/r einer entsprechenden Berufsgruppe angehört.

Vor Inanspruchnahme der Notbetreuung sind sämtliche andere Möglichkeiten der Betreuung auszuschöpfen.

20.04.2020:

Aktuelle Informationen in Kurzform:

  • Die Schule bleibt weiterhin geschlossen.Eine telefonische Erreichbarkeit ist von 8 – 13 Uhr gewährleistet.
  • Eine Notbetreuung wird vorgehalten.
  • Die Schule wird schrittweise wieder eröffnet:
    • ab dem 04.05.2020: Klasse 4
    • ab dem 18.05.2020: Klasse 3
    • Ende Mai/ Anfang Juni: Klasse 2 und 1
  • Der Unterricht in der Schule wird umschichtig erteilt (d.h. es ist immer nur die Hälfte der Klasse in der Schule) und zwar tageweise im Wechsel.
  • Das Ganztagsangebot entfällt.
  • Alle Kinder, die nicht in der Schule sind, erhalten Aufgaben für das „Lernen zu Hause“.
  • Die Lehrkräfte bieten tägliche telefonische Sprechzeiten an.

Auführliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief, der Ihnen per Email zugesendet wurde.

15.04.2020:

SCHULANMELDUNG: Laut Beschluss der Landesregierung erfolgt die Schulanmeldung (Einschulung 2021) dieses Jahr ausschließlich postalisch. Bitte senden Sie uns den ausgefüllten Schüleraufnahmebogen und eine Kopie der Geburtsurkunde bis zum 30.04.2020 zu. Die persönliche Schulanmeldung am 21.04.2020 entfällt! Bei Rückfragen können Sie sich dienstags von 7.30 Uhr bis 13 Uhr und donnerstags von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr im Sekretariat der Schule melden (05907/277).

01.04.2020:

Das Kultusministerium hat in Zusammenarbeit mit den SchulpsychologInnen einen Infobrief („Tipps für Eltern und Erziehungsberechtigte in der Corona-Krise“) erstellt, den Sie unter folgendem Link abrufen können: https://www.mk.niedersachsen.de/download/153669