Schulleben

Lauftag und Bundesjugendspiele

Nach langer Coronapause konnten nun endlich die beliebten Sportveranstaltungen wieder mit der gesamten Schule durchgeführt werden.

Der Lauftag wurde auch in diesem Jahr als Spendenlauf durchgeführt, wodurch die Kinder besonders motiviert waren und alles aus sich herausgeholt haben. Viele haben es geschafft die vollen 60 Minuten zu laufen, sodass eine tolle Summe zusammengekommen ist! Mit den Spenden wollen wir die Opfer des Ukraine-Krieges unterstützen und unsere Pausenhalle verschönern. Vielen Dank an unsere Läufer*innen und alle Spender*innen!

Bei den Bundesjugendspielen haben die Kinder beim Laufen, Springen und Werfen großartige Leistungen erzielt, sodass viele Urkunden verteilt werden konnten. Alle waren gut drauf und hatten viel Freude am Sportfest bei bestem Wetter auf dem Sportplatz. Zur Belohnung hat der Förderverein zum Abschluss für alle ein Eis spendiert! Diese Erfrischung hatten die Kinder sich verdient!

Ein Dankeschön an alle Helfer*innen, den Förderverein und die Zuschauer*innen fürs Unterstützen und Anfeuern!

 

Frieden

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch unsere Schüler*innen. In Gesprächen haben die Kinder gezeigt, dass sie sich Frieden für alle Menschen wünschen. Als Zeichen dafür haben die Klassen ihre Fenster entsprechend gestaltet. Außerdem wurde im Beisein der gesamten Schulgemeinschaft eine Friedenstaube auf den Schulhof gemalt.