Kunstprojekt “Kreativität macht stark”

Im November letzten Jahres hatten die dritten Klassen unserer Grundschule wieder die Möglichkeit an dem Kunstprojekt “Kreativität macht stark ” unter der Leitung von Christoph Peltz teilzunehmen.

In diesem Projekt, welches vom Kinderschutzbund unterstützt wird, malen die Kinder vollkommen frei  und bestimmen selbst die Themen und wie sie diese künstlerisch umsetzen möchten. 
Im Blick bleibt dann die Einzigartigkeit des malerischen Ausdrucks eines jeden Kindes. Über ihren künstlerischen Ausdruck entdecken die Kinder ihre Potentiale und Stärken. 

Der Spaß dabei ist riesengroß!


Die Kinder malen mit Acrylfarben, Pinseln, Spachteln, Palettmessern, Bürsten und vielem mehr auf großen Leinwänden, ganz so, wie die Künstler in ihren Ateliers arbeiten!

Hier die Ergebnisse der Klasse 3a

Um das Projekt finanziell umsetzen zu können wurden die Klassen von verschiedenen Sponsoren unterstützt. Die Klasse 3a beispielsweise fand die Spar- und Kreditbank Hammah als Geldgeber.

Vielen Dank dafür sagen Kinder, Eltern und Lehrer*innen!

Der Advent wird eingeläutet!

Am letzten Freitag war es wieder soweit! Mit Beginn des Dezembers wurde bei uns in der Grundschule wieder einmal traditionell für die Vorweihnachtszeit gebastelt.

Dank vieler helfender Eltern wurde in allen Klassenräumen geschnitten, geklebt, geformt, getuscht und auch zwischendurch genascht. Nun strahlen alle Räume in weihnachtlichem Glanz und eine gewisse Vorfreude bei Kindern und Erwachsenen ist zu spüren.

Die Ergebnisse sind wieder einmal unglaublich vielfältig und können sich sehen lassen.

Alle Kinder haben viele tolle Weihnachtsdekorationen hergestellt, von denen einige Ergebnisse auch bereits auf dem Weihnachtsbasar am 3. Dezember in Hammah verkauft wurden.

Die Klasse 3b hat beispielsweise tolle Vogelfutteranhänger für den Garten im Winter produziert, diese wurden alle auf dem Weihnachtsbasar verkauft.

Neben der ganzen Bastelei wurden viele selbstgebackene Kekse von Eltern hübsch verpackt, so dass auch hier eine große Kiste voller Kekstüten auf dem Weihnachtsmarkt angeboten werden konnte!

Vielen Dank dafür an die Keksbäcker und Helfer!

Viele Kekse für den Weihnachtsbasar am 3. Dezember

Wir suchen Unterstützung!

Pädagogische Mitarbeiterin / pädagogischer Mitarbeiter als sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) in der sozialen Arbeit in schulischer Verantwortung – (18235) GS Himmelpforten & Hammah

Stellennummer : 12950

Voraussichtlicher Einstellungstermin: 01.12.2023

Bewerbungsfrist: 02.11.2023

Befristungsart: unbefristet

Tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit: 34,500

Arbeitszeit laut Arbeitsvertrag (bezahlte Arbeitszeit): 29,850

Zugeordnet zur Entgeltgruppe: S11b

Der Einsatz erfolgt an der Grundschule Himmelpforten, sowie im Wege einer Teilabordnung an die Grundschule Hammah.

Weitere Informationen und Bewerbung unter

EIS-online Niedersachsen:

https://www.eis-online-nilep.niedersachsen.de/Stelle/Details/12950




Wir freuen uns!

gez. Annegret Laurus, Konrektorin der Grundschule Himmelpforten

Ausflug nach Osterholz-Scharmbeck

Dank der Initiative “EU in meiner Schule” haben die dritten Klassen unserer Grundschule einen tollen Ausflug geschenkt bekommen. Am 10. Oktober ging es mit 2 Bussen nach Osterholz – Scharmbeck. Vor Ort wartete ein interessantes Programm auf unsere Gruppen :

An den vielfältigen “Lauschplätzen” in der Innenstadt haben wir ein wenig über die Stadt und ihre Geschichte gelernt. Mit einem kleinen Ralleyblatt wurden die Gruppen von Lauschplatz zu Lauschplatz geleitet und verdienten sich mit der Beantwortung der Fragen ein großes Eis in einer der ortsansässigen Eisdielen.

Danach erwartete uns eine exklusives Konzert des Sängers Julian Schmidt. Er erfüllte die klassischen Musikwünsche der Kinder. Von “An guten Tagen” bis “Komet” war alles dabei und es wurde ordentlich mitgesungen und getanzt.

Am Ende gab es auch noch ein Autogramm auf das “Europa in meiner Region” T-shirt, welches die Kinder außerdem von den Initiatoren geschenkt bekommen haben.

Dank der Sonne, die sich den Vormittag lang hat blicken lassen, hatten wir eine tolle Zeit in Osterholz-Scharmbeck. Wer Lust hat, kann sich hier auch noch einmal alle Informationen zu den Lauschplätzen anhören: https://lauschplaetze.de/

Vielen Dank für den gelungen Tag!!!!!

Viel Freude und Sonnenschein am Tag der offenen Tür

Begrüßung der Gäste auf dem angrenzenden Sportplatz

Sehr viele Besucher, fröhliche Kinder und reichlich Sonnenschein erfreute die Grundschule Hammah am Tag der offenen Tür, am 22.09.2023, in der neuen Containerschule. Nach einer herzlichen Begrüßung durch die Schulleitung konnte die Besichtigung der neuen Schulräume, die für diesen Tag von allen Schülerinnen und Schülern, wie auch von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einmal ganz besonders in Scene gesetzt wurden, beginnen.

Der Fuchsbau und die Welt der Sinne

In allen Räumen präsentierten die Kinder stolz ihre Arbeitsergebnisse der vorangegangenen Projektwoche. Von Kunstausstellungen über Infopräsentationen bis hin zu musikalischen Darbietungen und Mitmachaktionen wurde den Besuchern ein vielfältiges Programm geboten. Auch der Schulförderverein, der Schulelternrat, die ehrenamtlichen Helferinnen der Bücherei, die kooperierende Lerntherapeutin und die Förderschullehrkraft waren aktiv vor Ort und präsentierten ihre Arbeit.

Kunstausstellung in der 3b

Ein leckeres Kuchen- und Kafeebüfett, organisiert durch viele Eltern der Grundschule, rundete neben dem Grillwürstchen- und Getränkestand das Angebot ab. So wurden die Pausen zum Schlemmen und Verweilen in den dafür aufgebauten Sitzecken rund um die Schule genutzt.

Allen Beteiligten sei herzlich gedankt, es war ein sehr schönes Schulfest!

Tag der offenen Tür am 22.09.2023

Bald ist es soweit, die Grundschule Hammah öffnet ihre “neuen” Türen und stellt das neue Containerdorf “Am Sportplatz” vor. Am 22. 09. 2023, von 15.00-18:00 Uhr freuen sich die Schülerinnen und Schüler darauf, vor allem ihren Familien die neuen Räume ihrer Schule zu zeigen.

Zu Beginn des Schuljahres ist die komplette Grundschule in das Übergangsquartier gezogen und bis heute wurde in allen Räumen und Bereichen der Schule bereits viel geräumt, geputzt, eingerichtet, dekoriert und so zu einem freundlichen und gemütlichen Lernraum verwandelt.

In einer Projektwoche bereitet sich jede Klasse auf den großen Tag vor und empfängt die Besucher zwischen 15:00 und 18:00 Uhr mit verschiedensten Ausstellungen und Aktionen. Des Weiteren gibt es ein leckeres Kuchenbuffet und einen Grillstand. Es soll Außenstehenden gezeigt werden, wie es sich in einer Containerschule lebt und lernt.

Blick auf die Containerschule

Alle Schüler/innen und das gesamte Team der Grundschule Hammah freuen sich auf einen spannenden und informativen sowie natürlich sonnigen Nachmittag!

Besuch in der “Welt der Sinne”

Letzte Woche haben die dritten Klassen einen sonnigen Ausflug in die Welt der Sinne nach Bremervörde gemacht. Bei tollem Wetter konnte das Außengelände mit vielen sinnesanregenden Spielgeräten entdeckt werden. In einer zweistündigen Führung durch die Sinneshütten gab es das ein oder andere A- ha Erlebnis.

Am Ende fuhren alle mit vielen spannenden, interessanten und lehrreichen und Eindrücken wieder nach Hause.

Beteiligung am 100- jährigen Bestehen der Spar- und Kreditbank Hammah

Anlässlich des großen Jubiläum der Spar- und Kreditbank in Hammah wurden unsere Grundschüler/innen aufgefordert für das große Jubiläumsfest am Sonntag, den 02.07.2023 Leinwände mit Farben künstlerisch zu gestalten und dabei mit kreativen eigenen Ideen zu versehen.

Die fertigen Werke wurden nun an die Spar- und Kreditbank übergeben und können am Tag des Jubiläum bestaunt und ersteigert werden.

Hier eine kleine Auswahl zum neugierig Machen auf die weiteren Kunstwerke unserer Schülerinnen und Schüler.

Der Erlös der Bilder kommt der Grundschule sowie dem Kindergarten zu Gute! Wir hoffen auf rege Teilnahme und hohe Gebote!

Unfallprävention und Erste Hilfe im Unterricht der Grundschule Hammah

Erste Hilfe ist die sofortige, vorläufige Hilfeleistung bei einem Unfall, einer plötzlich auftretenden Erkrankung oder einer Vergiftung, bis ein Arzt kommt, um die medizinische Versorgung zu übernehmen. Deshalb sind es meist nicht Rettungssanitäter, die Erste Hilfe leisten, sondern Menschen, die im Notfall anwesend sind oder als Erste dazustoßen. Auch in der Schule können Kinder bereits an das Thema Unfallprävention und Erste Hilfe herangeführt werden.

Herr Steinberger brachte daher allen Klassen unserer Grundschule auf interessante und altersgerechte Weise die Grundlagen der Ersten Hilfe nahe.

Es wurde mit den Kindern besprochen, wie sie in einem Notfall vorgehen, für Gefahrenquellen sensibilisiert und Möglichkeiten zur Unfallverhütung gelernt. Außerdem wurden Erste-Hilfe-Maßnahmen kennen gelernt und angewendet. Besonders viel Freude bereitete den Kindern das Verbinden der Lehrkräfte.

Herzlichen Dank an Herrn Steinberger!

Bundesfreiwilligendienst an der GS Hammah: 2 Stellen ab 14. August 2023 frei!

Bundesfreiwilligendienst: Engagement in sozialen Sektor wird ...

Wir sind wieder auf der Suche nach neuen Bewerberinnen oder Bewerbern für den Bundesfreiwilligendienst an unserer Schule!

Wenn du Interesse an einer neuen Herausforderung im Berufsfeld Schule hast und viel Engagement, Feingefühl und Freude an der Arbeit mit Kindern mitbringst, dann bist du genau richtig bei uns!

Du startest gemeinsam mit unserem Team in das neue Schuljahr 2023/24!

Melde dich direkt in der Schule unter: sekretariat@gs-hammah.de

Wir freuen uns auf deine Unterstützung!

Sabine Dede (Rektorin)