Endlich wieder Bundesjugendspiele!

Am Freitag konnten nach zwei Jahren coronabedingter Pause endlich wieder Bundesjugendspiele stattfinden. 

Je nach Jahrgangsstufe standen Hürdenlauf, Sprint, Weit- oder Zielwurf, Klammernlauf und Weitsprünge auf dem Programm. Nebenbei sorgten noch ein paar „Spaßstationen“ für Abwechslung und Spaß. 

Den Abschluss bildeten Klassenstaffeln, bei der alle Kinder einer Jahrgangsstufe für ihre Klasse sprinten mussten. Alle Kinder waren begeistert bei der Sache, so dass im allgemeinen Trubel die Gewinner auch gar nicht so wichtig waren. 🙂

Bei strahlend blauem Himmel und mit viel Unterstützung durch Eltern und Großeltern war es ein fantastisches Event, an dem die Kinder sichtlich Freude hatten. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.