Einschulung unserer Erstklässler 2020

 

                          Klasse 1a                                                                      Klasse 1b

Am Samstag, den 29.08.2020 wurden auch in Markoldendorf die neuen Erstklässler eingeschult und herzlich an der Kleeblattgrundschule willkommen geheißen. Coronabedingt gab es für jede Klasse zuerst einen eigenen Gottesdienst in der Martinskirche und anschließend eine kurze, aber packende Einschulungszeremonie in der Kleeblattgrundschule.

Die Einschulungsgottesdienste standen dieses Jahr unter dem Motto „Behütet“ und wurden von Pastor Christian Coenen und seinem Team gestaltet. In dieser besonders herausfordernden Zeit, in der wir leben, kann das Gebet von Gott „behütet“ und beschützt zu werden eine ganz besondere Bedeutung für Groß und Klein haben.

Nach dem Gottesdienst spazierten die Erstklässler mit begrenzter Gästezahl im Sonnenschein zur Kleeblattgrundschule hinüber und wurde dort herzlich in der Aula willkommen geheißen. Da auf Gesang und Theater dieses Jahr verzichtet werden musste, wurden die Kinder von einem Film begrüßt, in dem alle Kinder der Kleeblattgrundschule vorkamen und ihnen gute Wünsche mit auf den Weg gaben. In seinen Begrüßungsworten wies Schulleiter Philipp Trompell auf die Bedeutung des Lesenlernens hin und ließ zur Verdeutlichung, wie spannend Lesen sein kann, eine Fibel auf zauberhafte Weise in Flammen aufgehen.  Anschließend gab er den Schulanfängern mit Vergleichen aus dem Tierreich drei Tipps für ihren Schulstart. Seid fleißig, freundlich und aufmerksam. Schließlich riefen die beiden Klassenlehrerinnen Gudrun Santo und später Jutta Jahns ihre neuen Klassen zum ersten Mal zusammen und verbrachten mit ihnen die erste Schulstunde in ihren Klassenzimmern. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die schöne Feier und wünschen den neuen Erstklässlern viel Freude und einen guten Start in unserer Schule. Herzlich Willkommen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einschulung unserer Erstklässler 2020

Ferienbetreuung in Dassel (Herbstferien 2020)

Die Betreuung von Grundschülern aus dem Bereich der Stadt Dassel kann voraussichtlich in den Herbstferien 2020 wieder stattfinden:

Die Betreuung wird in der Zeit vom 12.10. – 23.10.2020 angeboten. Anmeldungen können nur für volle Wochen – nicht für einzelne Tage – bis zum 20.09.2020 bei der Stadt Dassel abgegeben werden. Die verlässliche Betreuung findet in der Grundschule Markoldendorf täglich in der Zeit von 7:30 – 13.30 Uhr statt. Die Kosten richten sich nach dem Einkommen. Anmeldungen befinden sich hier: „Anmeldung Herbstferien 2020″ oder auf der Seite der Stadt Dassel unter:  Rathaus, Formulare „Anmeldung Ferienbetreuung“ oder hier. Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Stadt Dassel (05564-202-33).

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ferienbetreuung in Dassel (Herbstferien 2020)

Schulstart 20/21

Liebe Kinder und Eltern der Kleeblattgrundschule, wir freuen uns euch in den nächsten Tagen wieder in der Schule begrüßen zu können. Dann beginnt ein neues spannendes Schuljahr und wir wollen, trotz Corona, das Beste mit euch daraus machen. 😉

Die Offene Ganztagsschule (OGS) wird wieder ab dem 31.08.20 in etwas angepasster Form starten. Das Mittagessen müssen sich alle Kinder in den ersten Tagen allerdings noch selber mitbringen. Wir arbeiten daran das Mittagessen bald auch unter Coronabedingungen wieder anbieten zu können.

Beachten Sie bitte dringend die unten folgenden Regeln, die in den kommenden Wochen gelten. Wir werden ständig die Infektionsentwicklung in unserem Landkreis und das Regelverhalten der Kinder beobachten und gegebenenfalls nachbessern.

Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr!

Euer und Ihr Herr Trompell – Schulleiter

Hier als Link: Elterninformationen Corona SJ 20-21

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schulstart 20/21

Schulstart ins Schuljahr 20/21

Aktualisierte Informationen zum Schulstart ab dem 27.08.2020 (Klasse 2-4) und zu unserem Hygienekonzept werden hier ab dem 24.08.2020 für Sie veröffentlicht. MfG

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schulstart ins Schuljahr 20/21

Welttag des Buches 2020

Die 4. Klassen der Kleeblattgrundschule haben am „Welttag des Buches“ teilgenommen und von der Bücherstube Sprink aus Dassel für jedes Kind das Buch „Abenteuer in der Megaworld“ erhalten. Herzlichen Dank an Herrn Sprink von der „Bücherstube“ in Dassel.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Welttag des Buches 2020

Insektenhotels in unseren Innenhöfen

Unser Bufdi Laurin hat über Wochen hinweg Insektenhotels mit den Kindern der 3. Klassen gebaut und nun mit ihnen aufgestellt. In Kooperation mit dem Sachunterricht wurde das Thema Insekten durch diese praktische Aktion und einen interaktiven digitalen Quiz von ihm bereichert. Vielen Dank Laurin.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Insektenhotels in unseren Innenhöfen

Schulhofverschönerung durch unseren Bufdi

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schulhofverschönerung durch unseren Bufdi

Schuljahresende 19/20

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schuljahresende 19/20

Schmetterlinge in der Klasse 3b

   

Alles fing mit einem Kohl an. Dieser wuchs traurig bei Frau Möller im Garten. Andere Kohlpflanzen wurden größer und größer, diese bekam dagegen immer mehr Löcher. Als Frau Möller sich die Blätter genauer ansah, entdeckte sie einen Haufen gefräßiger Raupen des „Großen Kohlweißlings“ und daneben noch eine ganze Menge Eier des Schmetterlings.
Raupen und Eier wurden eingesammelt und vorsichtig in die Schule gebracht. In einem Terrarium bekamen die Raupen und Eier ein neues Zuhause im Klassenraum der 3b. Die Raupen wurden regelmäßig mit Kohl- und Kohlrabiblättern gefüttert, so dass sie schnell wuchsen und sich mehrmals häuteten. Nach ein paar Tagen schlüpften dann auch aus den Eiern winzige Mini-Raupen. Sie bekamen ein eigenes Terrarium.
An einem Samstag wollte Frau Möller den großen Raupen neue Blätter bringen, als sie beim Füttern feststellen musste, dass etwa 10 Raupen einen Weg aus dem Terrarium gefunden hatten und irgendwo im Klassenraum unterwegs sein mussten. Drei davon konnten an der Wand und auf dem Boden vor dem Lehrertisch wieder eingefangen werden. Die restlichen blieben verschwunden.
Am Sonntag hatten sich die älteren, großen Raupen im Terrarium verpuppt. An den folgenden Tagen wurden dann im Klassenraum drei der Ausreißer entdeckt: Verpuppt an der Wand zwischen den Spielausweisen, an der Decke neben einer Lampe und zwischen Wand und Raumdecke.
Trotz intensiver Suche der Kinder, unseres FSJlers Laurin, diverser Lehrerinnen und des Reinigungsteams der Schule blieben die anderen Raupen über eine Woche verschwunden. Bis heute morgen!
Als die 2. Gruppe der Klasse 3b in den Klassenraum kam, flatterten dort einige Schmetterlinge am Fenster oder saßen an den Wänden und auf dem Fußboden um sich die Flügel trocknen zu lassen und dann ebenfalls umherzuflattern. Was für ein toller Anblick. Im Laufe des Vormittags schlüpften weitere Schmetterlinge im Terrarium, so dass bis zum Mittag insgesamt 10 Schmetterlinge geschlüpft waren. Jeder Schmetterling, der sicher fliegen konnte, wurde vorsichtig gefangen und durch das geöffnete Fenster in die Freiheit entlassen. Zwischendurch konnten wir neben unseren Kohlweißlingen auch noch einen „Kleinen Fuchs“ bewundern, der durch das offene Fenster hereingeflogen kam, seine Runde drehte und wieder davon flog.
Die kleinen Raupen im zweiten Terrarium sind inzwischen enorm gewachsen und werden sich in den nächsten Tagen ebenfalls verpuppen. Mal sehen, wann diese dann schlüpfen und durch den Klassenraum flattern. Vielleicht, wenn die 1. Gruppe da ist. Das wäre toll!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schmetterlinge in der Klasse 3b

Der Tonofen ist da! – Dankeschön!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der Tonofen ist da! – Dankeschön!