Grußwort des Schulleiters

Liebe Kinder, Eltern, Familien und Mitarbeiter der Kleeblattgrundschule,

wir erleben eine Zeit, die wir uns noch vor kurzem nicht hätten vorstellen können. Unsere Schule ist geschlossen, Eltern sind herausgefordert ihre Kinder zuhause zu betreuen, Omas und Opas sollen geschützt und erst einmal nicht mehr besucht werden, das Klopapier ist ausverkauft, im Fernsehen kommt kein Fußball mehr, die Finanzen der Börse und der Firmen sind erschüttert, Urlaubsreisen müssen abgesagt werden, die Vereine haben ihr Programm eingestellt, Sporttraining und Wettkämpfe sind abgesagt und sogar Spielplätze und Gottesdienste sollen nicht mehr besucht werden. 

Ich wünsche euch Kindern Mut und gute Ideen für langweilige Tage. Seid freundlich zu euren Eltern und helft mit, dass alle das Beste aus dieser schweren Zeit machen können. Auch eure Eltern haben es gerade nicht leicht und wollen das Beste für euch!

Als Religionslehrer wünsche ich Euch und Ihnen Gottes Schutz und Segen! Wenn alles schwankt, was sicher war, besinnen wir uns auf „das Wesentliche“ und machen uns auf die Suche nach „dem Guten“! 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien, dass Sie gesund bleiben, glimpflich durch diese Krisenzeit kommen und hoffentlich auch schöne Osterferien haben!

Herzliche Grüße

Philipp Trompell – Schulleiter

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Grußwort des Schulleiters

Zuhause mit der Anton-App weiter lernen

Viele Kinder der Kleeblattgrundschule nutzen schon die „Anton-App“, die sie aus der Schule kennen, um zuhause weiter zu lernen, zu üben und zu wiederholen. Wenn Sie die Zugangsdaten Ihres Kindes benötigen, melden Sie sich bitte per Mail bei Ihrer Klassenlehrerin oder unter gs.markoldendorf@t-online.de.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zuhause mit der Anton-App weiter lernen

Schulschließung 16.03.-18.04.20

Achtung! Ergänzungen zum Elternbrief!

Liebe Eltern der Kleeblattgrundschule,

wie Sie sicher schon den Medien entnommen haben, werden die Schulen in Niedersachsen ab Montag 16.03.20 bis zum 18.04.20.

Die Klassenlehrer haben für Ihre Kinder Aufgaben in den Fächern Deutsch und Mathe zusammengestellt. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung, damit uns die beiden Wochen nicht ganz im Jahresplan verloren gehen.

Alle für die nächsten zwei Wochen angekündigten Schulveranstaltungen (Gespräche zur Fokusevaluation, Schulvorstandssitzung, Förderkommissionen,…) werden abgesagt.

Außerdem sind wir beauftragt eine Notbetreuung einzurichten.

Die Notbetreuung ist auf das absolut notwendige Maß zu begrenzen. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind.

Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Ausgenommen von dieser Verfügung ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen (etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall).

Die Notbetreuung beginnt am Montag den 16.03.20 und findet bei Bedarf täglich in der Zeit von 7.40-12.40 Uhr statt. Um die Notbetreuung zu planen benötigen wir zwingend eine Anmeldung bis Montag den 16.03.20. Bitte geben Sie die Anmeldung am Montag in der Schule ab.

Laut aktuellen Informationen fährt die Ilme-Bahn ab Montag den 16.03.20 nur noch den Ferienfahrplan.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien, dass Sie gesund bleiben, glimpflich durch diese Ausnahmezeit kommen und hoffentlich auch schöne Osterferien haben!

Ihr Team der Kleeblattgrundschule

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schulschließung 16.03.-18.04.20

Basar am 14.03.20 – findet nicht statt

Aufgrund der nun auch im Landkreis Northeim aufgetretenen Fälle von Coronavirus und der angespannten Lage wird der für Samstag 14.03.20 angekündigte Basar auf unbestimmte Zeit verschoben. 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Basar am 14.03.20 – findet nicht statt

Juhu…!!! Tonofenprojekt erfolgreich abgeschlossen


Vielen herzlichen Dank an alle Unterstützer, die das Erreichen unseres Projektzieles möglich gemacht haben! Wir berichten demnächst davon, wie es weiter geht. Erst einmal vielen Dank an alle Unterstützer und ganz besonders an Herrn Evers, unseren Förderverein und die Volksbank!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Juhu…!!! Tonofenprojekt erfolgreich abgeschlossen

Fasching 2020

                     Klasse 1a                                                   Klasse 1b

 

                     Klasse 2a                                                   Klasse 2b

                     Klasse 3a                                                   Klasse 3b

                     Klasse 4a                                                   Klasse 4b

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fasching 2020

Klasse 1a sammelt um die Schule herum Müll auf

    

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Klasse 1a sammelt um die Schule herum Müll auf

10.02.20 – Witterungsbedingter Unterrichtsausfall

Aufgrund der aktuellen Unwetterlage kommt es an Schulen im Landkreis Northeim zu Unterrichtsausfällen. Wegen der extremen Witterungsverhältnisse ist eine sichere Schülerbeförderung in weiten Teilen des Landkreises nicht mehr gewährleistet. Aus diesem Grund fällt am Montag, 10. Februar 2020, der Unterricht an allen allgemeinbildenden (Klassen 1-13) und berufsbildenden Schulen im Landkreis Northeim aus.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 10.02.20 – Witterungsbedingter Unterrichtsausfall

Informationen zum Thema witterungsbedingter Unterrichtsausfall (LK NOM)

Ob der Unterricht oder die Schülerbeförderung im Landkreis Northeim ausfällt, können Schülerinnen und Schüler sowie Eltern über die Bürgerinformations- und Warn-Applikation (BIWAPP) erfahren. Über die Applikation (App) werden auch sonstige Informationen (z.B. Fahrplanänderungen, …) rund um die Schülerbeförderung im Landkreis Northeim dem Nutzer mitgeteilt. Die APP kann kostenlos über die Internetseite des Anbieters bezogen werden.
Als Träger der Schülerbeförderung trifft der Landkreis Northeim in den Wintermonaten jeden Morgen die Entscheidung, ob der Unterricht an den Schulen im Landkreis Northeim stattfinden kann oder nicht. Ein Unterrichtsausfall wird angeordnet, wenn die Sicherheit des Schulweges und die Schülerbeförderung wegen extremer Witterungsverhältnisse nicht mehr gewährleistet werden kann. Falls der Unterricht aufgrund der Witterungsverhältnisse abgesagt worden ist, besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit die Schülerinnen und Schüler in den Schulen betreuen zu lassen. Die Betreuung wird dabei durch die Lehrerinnen und Lehrer der Schule sichergestellt.
Ist zu erwarten, dass während des Unterrichts extreme Witterungsverhältnisse auftreten, die eine schwerwiegende Gefährdung der Schülerinnen und Schüler auf dem Weg nach Hause erwarten lassen, entscheidet die Schulleitung über eine vorzeitige Beendigung des Unterrichts. Kinder aus den Klassen 1 bis 4 dürfen nur dann abweichend vom Stundenplan nach Hause entlassen werden, wenn sie von den Erziehungsberechtigten abgeholt werden oder diese sich im Einzelfall (zum Beispiel telefonisch) mit der Entlassung einverstanden erklärt haben. Voraussetzung für eine vorzeitige Beendigung des Unterrichts ist, dass die Schülerbeförderung gewährleistet ist. Grundsätzlich gilt jedoch, dass Eltern, die eine unzumutbare Gefährdung ihrer Kinder auf dem Schulweg durch extreme Witterungsverhältnisse befürchten, ihre Kinder auch dann zu Hause behalten oder vorzeitig vom Unterricht abholen können, wenn kein genereller Unterrichtsausfall an geordnet worden ist. Das gilt für alle Schulkinder des Primar- und des Sekundarbereichs I.
Über aktuelle Schulausfälle informieren am frühen Morgen auch die Radiosender in ihren Nachrichtensendungen zusammen mit den Verkehrs-hinweisen. Zudem können auf der Internetseite der Verkehrsmanagement-zentrale Niedersachsen unter www.vmz-niedersachsen.de neben Verkehrs-meldungen die Schul- und Unterrichts- ausfälle für Niedersachsen abgerufen werden.
Die APP „BIWAPP“ können Sie finden unter: www.biwapp.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Informationen zum Thema witterungsbedingter Unterrichtsausfall (LK NOM)

Verleihung des „Goldenen Besen“ für die Klasse 1b

In den Wintermonaten führen wir in der Kleeblattgrundschule den MSDS-Wettbewerb (Markoldendorf sucht die Superklasse) durch. Bei mehreren Kontrollgängen wird die Sauberkeit und Ordnung in den Klassen durch unseren Bufdi Laurin bewertet. Dieses Mal kam es zu einer kleinen Sensation. Denn der mehrmalige Titelverteidiger, die Klasse 3a von Frau Wasshausen, wurde knapp von einem „Neuzugang“ geschlagen. Den Goldenen Besen erhielt in deiesem Schuljahr mit einem Punkt vorsprung die Klasse 1b von Frau Richter. Herzlichen Glückwunsch!!!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Verleihung des „Goldenen Besen“ für die Klasse 1b