Kleeblattgrundschule gewinnt den 1. und 2. Platz bei der Göttinger Filmklappe

Juhuu… und herzlichen Glückwunsch an die Gewinner der „Göttinger und Northeimer Filmklappe 2018“ in der Kathegorie „Grundschule“! 

  

Der Film „Das härteste Autorennen aller Zeiten“, das im letzten Schuljahr von unserer Film-AG produziert wurde, hat am Samstag den ersten Platz bei der Verleihung der lokalen Filmklappen in Northeim gewonnen und ist somit auch für den niedersachsenweiten Wettbewerb in Aurich nominiert. Den zweiten Platz belegte ebenfalls ein Film von der Kleeblattgrundschule — „Leben in der Hecke“. Und auch unser  dritter eingereichter Film „Gefängniseinbruch“ ist ein tolles Projekte. Alle drei Filme sind in unserer Mediathek unter Filme zu finden sind!

Das Göttinger Tageblatt schrieb am 27.10.2018 auf seiner Homepage: „Bei den Produktionen aus den Grundschulen in der Region räumte die Kleeblattschule Markoldendorf, bereits im vorigen Jahr unter den Siegern, mit „Leben in der Hecke“ und „Das härteste Autorennen“ die beiden ersten Plätze ab. Der Siegerfilm zeigte mit einfachen, aber einfallsreichen Mitteln ein Autorennen in der Schule, wobei es den Schülern gelang, den drei Fahrern ganz unterschiedliche Charaktere zuzuweisen, was den Rennverlauf noch spannender machte.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.