„Der Lachdieb“ gewinnt den zweiten Platz in Uelzen

Uelzen 1 Uelzen 2  Uelzen3 

Am 25.-27.11.2016 fanden in Uelzen die Uelzener Filmtage statt. Wir hatten zu diesem Wettbewerb unser letztes Filmprojekt „Der Lachdieb“ eingereicht. Der Film entstand im letzten Schuljahr in unserer Film-AG. Obwohl unsere technische Ausstattung nicht an die der qualitativ hochwertiger gedrehten Filme der Konkurrenz herankam, wurde unser Film mit dem zweiten Platz und dem Preis der Kultusministerin ausgezeichnet. 

Am Samstag waren bereits Lorenz Thoma (Hausptdarsteller) , seine Mutter und Frau Sauerbrei beim Wettbewerb in Uelzen und sahen den eigenen Film auf der großen Leinwand. Sonntags reisten dann Herr Trompell und Lorenz noch einmal nach Uelzen und konnten dort den Preis mit einem Preisgeld von 500€ entgegennehmen. 

Wir sind stolz auf alle Teilnehmer der Film-AG und gratulieren zu diesem Gewinn, den wir stellvertretend für das ganze Team entgegen genommen haben. Unser Film ist langfristig in unserer Mediathek zu sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.