Weltkindertag

Zum Weltkindertag am 20.09.21 hatte die Stadtjugendpflege die 4. Klassen der Martinusschule auf den Münsterplatz eingeladen. Die SchülerInnen konnten mit Straßenkreide malen, Buttons herstellen und sich über die geltenden Kinderrechte informieren.

Die anderen SchülerInnen der Martinusschule gestalteten mit bunter Kreide den Schulhof zum Thema „Was wünsche ich mir“.

 

Die tolle Knolle

Im Frühling setzten die beiden 4. Klassen Saatkartoffeln. Nun endlich konnten sie geerntet werden. Die Kartoffeln wurden ausgebuddelt, gewaschen, geschält und in feine Streifen geschnitten, so dass alle Kinder am Vormittag eine leckere Portion Pommes frites verputzen konnten.

Schulstart

Wir werden das Schuljahr im Präsenzunterricht starten. Am Donnerstag, 02.09.2021 beginnen wir um 07.50 Uhr. Der Ganztag findet erst ab dem Montag, 06.09.21 statt.

Unser Kultusminister Herr Tonne hat einen Informationsbrief an alle Eltern herausgegeben, den Sie im Anhang finden.

 

2021-08-24_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte

2021-09-01_Brief_an_Eltern

2021-09-01_Brief_an_SuS_GS_F_S

Handreichung für Erziehungsberechtigte (Schule)

Prozess Schule

Verschiedung der Klasse 4

Nach 4 Jahren an der Martinusschule wurden die Schüler/Schülerinnen der 4. Klassen verabschiedet. Zur Erinnerung an den Gottesdienst und die Schule überreichten die Erstklässler ihnen als Geschenk einen Schlüsselanhänger. Der selbstgestaltete Fußabdruck soll sie auf ihren neuen Wegen gut begleiten.

Wandertag der 3. Klassen

Am Montag, 19.07.21 machten sich die beiden 3. Klassen mit dem Bus auf den Weg zum Waldsportpfad  nach Ankum. Die Schüler und Schülerinnen absolvierten die 20 Bewegungsstationen mit Bravour. Beim Frühstück auf dem Waldspielplatz, beim Toben im Wald oder beim Wassertreten hatten alle viel Spaß. Erschöpft, aber glücklich kamen alle pünktlich zum Schulschluss wieder an der Martinusschule an.

Verabschiedung Frau Fietz

Am Montag Vormittag wurde unsere Förderschullehrkraft Frau Fietz in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Mit Spalier und Gedichten, einem Segenslied und vielen Blumen sagten die Kinder Tschüss und bedankten sich für ihre tolle Arbeit bei ihr.

Fahrradprüfung Klasse 3 und 4

Am 9. Juli fand die Radfahrprüfung statt. Die 3. und 4. Klassen absolvierten einen Parcours auf dem Schulhof. Sie fuhren Slalom, überquerten eine Wippe, fuhren eine Acht, umfuhren ein Hindernis und machten an einer Linie eine Vollbremsung. Vor der Fahrradprüfung wurden die Fahrräder von zwei Polizeibeamten der Stadt Bramsche auf Verkehrssicherheit überprüft.

Vielen Dank der Polizei und den Eltern für die Unterstützung!

Schnuppertag für unsere zukünftigen Erstklässler

Am Mittwoch, 07. Juli konnten wir zum ersten Mal unsere zukünftigen Erstklässler bei uns in der Schule begrüßen. Um 15 Uhr versammelten Frau Herschbach und Frau Wencker ihre zukünftigen Klassen auf dem Schulhof und machten mit den Kindern eine Schulführung. Besonders gespannt waren alle natürlich auf ihren Klassenraum. Anschließend machten die Kinder gemeinsam mit einem Elternteil eine Rallye durch die Schule, bei der sie verschiedene Aufgaben zum Schulstart ausprobieren konnten.