#wiestarkwäredasdenn

Das Wochenende rund um den 20.September steht ganz im Zeichen der Kinder.

Der diesjährige Weltkindertag steht unter dem Motto „Kinder schaffen Zukunft“ und soll traditionell auf die besonderen Rechte der Kinder und ihre individuellen Bedürfnisse aufmerksam machen.

Einige Klassen sind dem Aufruf von UNICEF und der Jugendstadtpflege Bramsche gefolgt und haben mit Straßenkreide auf den Schulhof gemalt, was sie sich in Bramsche wünschen.

Die Ergebnisse von Kindern aus ganz Deutschland können in den sozialen Medien unter dem landesweiten Hashtag #wiestarkwäredasdenn verfolgt werden.

Verabschiedung Frau Kirchner nach 31 Jahren

Die Verabschiedung von den Schülern fand am Dienstag auf dem Schulhof statt. Da Frau Kirchner für ihre Tee-Leidenschaft bekannt ist, überreichten ihr die Schulsprecher Teebeutel, die jeder Schüler mit einem guten Wunsch versehen hatte.

Zu jedem Buchstaben ihres Namens formulierten Kolleginnen und Mitarbeiter typische Eigenschaften von Frau Kirchner.

Die Schüler und Schülerinnen verabschiedeten sich mit einer Percussion-Darbietung.

Am Schluss spendete die Gemeindereferentin Sabrina Kuis Frau Kirchner, den sich verabschiedenden Viertklässlern und der Schulgemeinschaft den Segen. 

 

Schulanmeldung 2020/21

In diesem Jahr ist alles anders. Durch die Corona-Pandemie sind alle Termine bis zum Schuljahresende abgesagt. So auch der Anmeldetermin für Ihr zukünftiges Schulkind. Leider können wir Sie und Ihr Kind zurzeit nicht persönlich kennen lernen. Sie können Ihr Kind aber mit dem unten beigefügten Formular schriftlich bei uns anmelden.

2020_21 1b. ANMELDEBOGEN

Bibelnachmittag

Am Freitag, 21.02.2020 fand zum zweiten Mal der Bibelnachmittag für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren statt. Rund 30 Kinder spielten, bastelten und erzählten zu dem Thema „Komm mit auf den Spuren Jesu“. Untertsützt wurden wir von Mitarbeitern der katholischen Kirche.