Mai 23

Ausflug zum Kletterwald Kalkriese

Am Dienstag, den 3. Mai waren die Kinder der 2a und 2b zusammen mit Frau Brake, Frau Otto und Frau Hübner im Kletterwald Kalkriese.
Zuerst haben wir einige Übungen gemacht, bei denen alle gut zusammenhalten mussten.
Nach einer kurzen Pause sind wir dann in den Kletterwald gegangen. Dort mussten wir klettern, balancieren und schwingen um durch den Wald zu gelangen. Einige Kinder hatten etwas Angst. Doch wir haben uns gegenseitig geholfen und hatten alle viel Spaß.

Von Eliana und Lara

Mai 03

Frühlingssingen im Haus St. Marien

Singen bringt gute Laune und verbindet Jung und Alt. Das konnten wir wieder beim diesjährigen Frühlingssingen im Haus St. Marien erleben.
Über 30 Chorkinder sangen bei schönstem Frühlingswetter unter der Leitung von Frau Otto für und mit den Bewohnern. Da gelangen zusammen auch zweistimmige Kanons und Chorsätze. Nora und Mirja, Jetti und Benni trauten sich sogar ein kleines Solo zu.
Unterstützt wurden die Sänger von Frau Reimer am Klavier.

Der Vormittag hat allen Beteiligten sichtlich Spaß gemacht.
Mit dem Abschlusslied „Tschüss, bis zum nächsten Mal“ wurde klar: Wir kommen wieder!

Apr 13

Energieprojekt in der GS Powe

Am 6.4.2016 wurde in den Klassen 4a und 4b von 8.00 Uhr bis  11.30 Uhr ein Energieprojekt von der IHK Osnabrück durchgeführt.

Frau Brüse brachte ihre Dampfmaschine mit und hat damit ein Kraftwerk erklärt. Wir durften Experimente durchführen mit Wasser, Luft und Sonne. Biogas war nicht dabei. Wir lernten, wie man CO2 sparen kann.

Alle machten begeistert mit.

(verfasst von der Klasse 4b)

Apr 13

Frühlingssingen

Auch in diesem Jahr verabschiedeten sich Lehrer und Schüler im Rahmen des Frühlingssingens in die Osterferien. Frau Schmidt und Frau Grave führten durch das gelungene Programm, das abwechselnd vom Chor und der gesamten Schulgemeinschaft vorgetragen wurde.
Zudem konnten wir in diesem Rahmen auch noch einigen stolzen Viertklässlern gratulieren: Mikel, Alina, Fiona, Alina, Lea und Ryan aus der 4a sowie Felicia, Yunus und Antonia aus der 4b hatten mit Erfolg am MathEMAtik-Wettbewerb des EMA-Gymnasiums teilgenommen und mit ihren Leistungen hervorragende Plätze belegt.

Gut gelaunt konnte man im Anschluss in die Osterferien starten, in denen sich hoffentlich alle, die gesundheitlich angeschlagen waren, gut erholen konnten.

Feb 16

Großartige Ergebnisse beim Jahnschwimmen

Ein paar Mal hatte die aus fünf Klassen zusammengesetzte Mannschaft gemeinsam im Nettebad trainiert. Die elf Schwimmer (Jana Braun, Philipp Dreier, Eliana und Mikel Fuchs, Kevin Hromin, Liv Lecon-Liebenow, Oliver Reichmann, Can Luca Rose, Daniel-Elias Schmidt, Nele Schumacher und Lea Stagge) waren stets hoch motiviert, ihr Bestes zu geben.

So war es auch am Wettkampftag, am Freitag, den 12.02., als die Mannschaft ins Nettebad fuhr. Begleitet und unterstützt wurden die Kinder von ihren Eltern, die sich Zeit für dieses Ereignis genommen hatten, und von den Schwimmlehrkräften Elke Quadflieg-Käufler und Insa Hamzeh Marand.

Der Wettkampf begann um 9.15 Uhr und unsere Mannschaft musste auch direkt im ersten Lauf ins Wasser. Gegen sechs andere Mannschaften gewannen sie diesen Lauf, wurden aber in den anderen drei Läufen noch zeitlich von vier Schulen überholt. So war es zum Schluss der fünfte Platz von 28 (!) startenden Schulen, den die GS Powe in der 8 x 25 m Bruststaffel belegte.

Noch besser lief es dann in der 6 x 25 m Freistil-Staffel.
Hier legte unsere junge Mannschaft ebenfalls im ersten Lauf mit einer sehr guten Zeit vor und konnte diesen Platz auch bis zum letzten Lauf halten. Nur die Elisabethschule konnte unsere Zeit noch toppen, sodass es dann der großartige 2. Platz für die GS Powe wurde.

Die Freude und der Spaß bei dieser Veranstaltung „schwappen“ immer wieder auf alle Beteiligten über, sodass es ein unvergessliches Erlebnis wird.
Auch im nächsten Jahr werden wir hoffentlich wieder dabei sein.

Feb 10

Rosenmontag

Auch in diesem Jahr wurde in der Grundschule Powe wieder kräftig Karneval gefeiert. Groß und klein kamen verkleidet in die Schule und verbrachten einen lustigen und schwungvollen Vormittag miteinander – mit Spiel, Spaß und natürlich auch Tanz in der Turnhalle …

Feb 10

„Die kleinen Wolfsexperten“ im Museum am Schölerberg

Am 3. Februar 2016 verbrachten Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 gemeinsam mit ihren Eltern einen Forschungsnachmittag im Museum am Schölerberg in Osnabrück. Bei der Aktion der ‚Gesunden Stunde‘ brachte die ‚große Wolfsexpertin‘ Birgit Münchow den Kindern und ihren Eltern das Leben der Wölfe näher. Die abwechslungsreich und unterhaltsam gestaltete Veranstaltung ermöglichte einen Einblick in das Jagdverhalten der Wölfe, ihre Nahrung, ihr Verhalten im Rudel und ihr Aussehen. Und zum Schluss konnten die Teilnehmer sogar lebende Wölfe bestaunen! Die ‚kleinen Wolfsexperten‘ waren rundum zufrieden und bedankten sich mit einem herzlichen Applaus für den tollen Nachmittag.“

Nov 30

Herr Hermeler liest vor

Am Freitag, den 20.11.2015, bekamen die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen hohen Besuch: Der Belmer Bürgermeister Herr Viktor Hermeler kam extra in die Grundschule Powe, um den Kindern im Rahmen des Vorlesetages einige Kinderbücher nahezubringen. So hörten die „Kleinen“ aus den beiden ersten Klassen Geschichten vom Frieder („Und wieder schreit der Frieder: Oma!“), während die Kinder aus den zweiten Klassen „Wer hat Angst vor Wölfchen Wolf?“ kennenlernen durften.

Wir danken Herrn Hermeler für seinen Einsatz, der den Kindern viel Freude bereitet hat und hoffen, dass der Vorlesetag auch im nächsten Jahr in ähnlicher Form wieder stattfinden wird.