Einen Tag lang geübt, was wir hoffentlich nie „brauchen“ werden … Erste-Hilfe-Kurs

 

 

 

 

 

 

 

Am Mittwoch haben wir Lehrerinnen den ganzen Tag mit Pflastern, Verbänden, Herz-Lungen-Wiederbelebung und vielem Anderen mehr verbracht.

Wir haben vom Team der Johanniter vieles Bekannte aus dem Bereich der Ersten Hilfe  wiederholt, aber auch viel Neues gelernt. Wir hoffen, dass wir das Gelernte gar nicht anwenden müssen. Aber im Notfall sind wir wieder fit…auch wenn unsere Kopfverbände uns ein bisschen wie Witwe Bolte aussehen lassen. 😆 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.