„Jung“ trifft „Alt“

Altenheim20Am 16.03.2016 war die Klasse 2b der Grundschule Rautheim im Senioren- und Therapiezentrum „Am Herrenhaus in Sickte“ GmbH zu Besuch. Die Schüler wurden vom Begleitenden Dienst der Altenpflegeeinrichtung abgeholt und man traf sich im Festsaal der Einrichtung zu einer kleinen Frühstücksrunde. Einrichtungsleiter Christoph Isermeyer begrüßte die Schüler.

Nach einer kurzen Erklärung über das, was ein Seniorenzentrum ist, wurde schnell klar, dass es einige Schüler gab, die so eine Einrichtung über ihr privates Umfeld kennen. Die Kinder haben von ihren Ur-Großeltern erzählt, aber auch von verstorbenen Familienmitgliedern und über Erfahrungen mit kranken und alten Menschen. Frau Sahr, Leiterin des Begleitenden Dienstes erklärte den Schülern an praktischen Beispielen viele Hilfsmittel der Einrichtung und wozu diese Hilfsmittel notwendig sind. So wurde ein Niedrigbett vorgestellt bei dem die Fallhöhe aus dem Bett reduziert werden kann aber auch das Aufstehen erleichtert wird. Viele Kinder waren vom Niedrigbett begeistert, da sie selber auch schon oft aus dem Bett gefallen sind und dies sehr schmerzhaft gewesen ist. Weiterhin wurde ein Hebelifter demonstriert, ein Rollstuhl vorgeführt und eine Aufstehhilfe präsentiert. Mit großen Augen und offenem Mund waren die Kinder sehr interessiert und wissbegierig. Bei einem Rundgang wurde noch eine Pflegebadewanne vorgeführt. Anschließend haben die Schülerinnen und Schüler mit den Bewohnerinnen und Bewohnern verschiedene Beschäftigungsangebote durchgeführt. Hierbei unterstützten sich Alt und Jung gegenseitig. Vor der Abfahrt haben sich die Gruppen noch einmal getroffen und die Kinder waren begeistert über das Seniorenzentrum. Sie haben sich das so eine Einrichtung ganz anders vorgestellt und waren beeindruckt wie viel Leben hier in Sickte steckt. „Es finden Ausflüge statt, selbst gemalte Bilder hängen an den Wänden und es gibt viele Beschäftigungsangebote“, so der Tenor der Schülerinnen und Schüler. Einrichtungsleiter Isermeyer freut sich über die bestehende Kooperation mit der Grundschule Rautheim und wartet schon mit Spannung auf die Klassen 1a und 1b, die nach den Osterferien zu Besuch sind. Auch eine Veranstaltung in der Grundschule ist geplant.

 ➡ weitere Fotos

Christoph Isermeyer

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.