Nach ein paar Startschwierigkeiten….läuft’s bei uns!

Naja, dass es am Montagmorgen um 8 Uhr KEINE Iservprobleme geben würde, war ja nicht zu erwarten. So viele Schüler:innen und Lehrer:innen wollten (oder mussten 😉 ) gleichzeitig in eine Videokonferenz. Da bricht das stärkste System zusammen.

  • Aber seit Montagmittag „läuft“ IServ wieder…
  • Auch die Arbeit mit den Plänen „läuft“…
  • Die Notbetreuung „läuft“…

Jetzt müssen wir uns darum kümmern, dass es ab nächstem Montag in Szenario B alles gut klappt.
Die Gruppen sind eingeteilt.
Der geänderte Stundenplan ist verteilt.

Für euch Kinder gibt es zwei sehr wichtige Änderungen:
 😎 Es gilt wieder überall die Abstandsregel. Die Kohorten sind aufgelöst.
 😎 In der Schule muss immer ein „Mund-Nasen-Schutz“ getragen werden.
       Einzige Ausnahmen:
 ➡ Wenn du an deinem Platz in der Klasse sitzt.
 ➡ Wenn du auf dem Pausenhof auf der „Pausenbank“ sitzt.

Wichtige Hinweise für die Eltern:

  • Wenn Sie für die Homeschoolingtage in Szenario B einen Platz in der Notbetreuung benötigen, müssen Sie dies unter post@gs-rautheim.de oder bei der Klassenlehrerin anmelden. Eine Eltern-Info haben Sie per Mail erhalten, bzw. erhalten Sie in den nächsten Stunden.
  • Für die 1. und 2. Klassen findet in Szenario B keine Betreuung (5.Stunde) statt. Für die SKB-Kinder gibt es ebenso wie für die Kinder, deren Eltern darauf angewiesen sind, eine „Notbetreuung für die Betreuung“ (Abfrage erfolgt durch die Klassenlehrerin).

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.