„Schneefrei“- auch am Dienstag, 09.02.2021

In der Stadt Braunschweig wird der Präsenzunterricht im Szenario B an allen allgemeinbildenden und den berufsbildenden Schulen am morgigen Dienstag, 9. Februar, erneut wegen der anhaltenden extremen Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Das Distanzlernen in den Szenarien B und C ist nicht betroffen. Die aktuelle Corona-Notbetreuung in den Schulen wird nur für Kinder angeboten, deren Eltern sie aufgrund ihrer Tätigkeit bei Polizei, Feuerwehr, Räumungsdiensten sowie im medizinischen Bereich morgen nicht zu Hause betreuen können. Die Schülerbeförderung ist ebenfalls ausgesetzt, da sie derzeit nicht sicher gewährleistet werden kann.“
(Quelle: http://www.braunschweig.de/politik_verwaltung/nachrichten/schulen-kitas-winter.php)

Die Abfrage durch die Klassenlehrerinnen ergab, dass an der GS Rautheim keine Notbetreuung angeboten werden muss/wird.

Die Schule bleibt also komplett geschlossen.

Am Mittwoch startet dann der Präsenzunterricht für die Kinder der gelben Gruppen…wenn sich die Witterungsverhältnisse bis dahin geändert haben.
Die Kinder der roten Gruppe arbeiten im Homeschooling.

Bitte beachtet/ beachten Sie Mails und die Beiträge auf der Homepage! 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.