Schnelltests für die Grundschulkinder

Drei wichtige Hinweise:

  1. Die Schnelltests können morgen, Freitag, den 26.03.21 zwischen 9 und 11 Uhr gegen Abgabe der Einverständniserklärung am Haupteingang abgeholt werden. Dies können selbstverständlich auch die Kinder übernehmen.Bitte achten Sie/ Bitte achtet bei der Abholung auf die Abstände und das Tragen einer Maske!
    Die Einverständniserklärung können Sie hier auch noch einmal herunterladen.
  2. Zur Durchführung des Tests verweisen wir hier auf ein Erklärvideo, das auf der Homepage des WGs zu finden ist.
    Dieses Video wird von der Stadt Braunschweig empfohlen. Es werden jedoch folgende Hinweise ergänzt:

    • „Es fehlt der Hinweis, dass das Testkit Raumtemperatur haben soll.
    • In Abgleich zur beigefügten Anleitung, die das Kultusministerium zu dem Test herausgegeben hat, fällt Folgendes auf:
      • Die Schüler halten sich im Video genau an die Reihenfolge in der Anleitung und erläutern die Anwendung klar und anschaulich.
      • Unter Punkt 1 der Anleitung findet sich ein Sicherheitshinweis „VORSICHT: Öffnen Sie es vom Gesicht weg…“. Dieser wird im Video nicht wörtlich wiedergegeben, es wird aber korrekt gezeigt und darauf hingewiesen, dass das Röhrchen wie gezeigt zu öffnen ist.
      • Unter Punkt 5 der Anleitung findet sich ein Sicherheitshinweis(„VORSICHT: Dies kann sich unangenehm anfühlen. Führen Sie den Tupfer nicht tiefer ein, wenn Sie starken Wiederstand oder Schmerzen spüren“. Im Video wird nur der erste Satz des Hinweises genannt.
      • Unter Punkt 10 der Anleitung findet sich ein Sicherheitshinweis „VORSICHT: Die Bildung von Luftblasen in der Probenvertiefung (S) ist zu vermeiden.“ Dieser findet im Video keine Erwähnung.“
        (Dr. Sandra Dittmann; Mail 23. März 2021 18:03 an alle Schulen) 
  3. Die Kinder sollen den Test bitte am Morgen des ersten Schultages nach den Ferien (Montag, 12. April) durchführen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.