Die Lernwerkstatt in Riemsloh

Modellvorhaben  „Kindergarten und Grundschule unter einem Dach“

Im Frühjahr 2012 wurde vom Kultusministerium die Ausschreibung zu dem Modellvorhaben des Landes Niedersachsen: Kita und Grundschule unter einem Dach veröffentlicht. Für uns eine gute Möglichkeit unser Vorhaben, eine Lernwerkstatt im Brückenjahr einzurichten, weiter voranzubringen.

Wir haben uns gemeinsam mit der Kita St. Johann (ww.kita-st-johann.de) mit unserer Idee des Aufbaus einer institutionen-übergreifenden Lernwerkstatt beworben.

Auf der Homepage des Kultusministeriums wird es so formuliert:

Bildung für Kinder von 0 bis 10 Jahren soll in Niedersachsen kindgerecht, flexibel und ohne institutionelle Brüche – also „unter einem Dach“ gestaltet werden. Grundlage dafür ist eine enge Verzahnung der pädagogischen Arbeit in Kindertagesstätten und Grundschulen.“

„Das Niedersächsische Kultusministerium fördert acht ausgewählte Modellstandorte über einen Zeitraum von drei Jahren mit bis zu 30.000 Euro pro Jahr. Die Modellstandorte entwickeln und erproben praxistaugliche Bildungsansätze für eine gemeinsame, multiprofessionell angelegte Pädagogik im Übergang vom Kindergarten in die Grundschule.“

www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=30401&article_id=104796&_psmand=8

Am 23. 7. 2012 wurden in Hannover vom damaligen Ministerpräsident David McAllister die 8 Standorte bekanntgegeben:

Die Kooperation Kita St. Johann/GS Riemsloh wurde als Standort aus dem Landkreis Osnabrück ausgewählt!

Nach den Sommerferien begann unsere weitere Aufbauarbeit unter diesen neuen Voraussetzungen.