Singen trotz(t) Corona

Der Schulunterricht läuft seit Monaten unter besonderen Bedingungen. In einigen Fächern ist das besonders deutlich zu spüren. In Musik zum Beispiel darf wegen Corona im Klassenraum nicht gesungen werden.

Die Chorklassen Niedersachsens wollten aber trotzdem etwas musikalische Gemeinsamkeit schaffen und aktiv werden und haben einen gemeinsamen Winterflashmob „Singen trotz(t) Corona!“ einstudiert.

Am Donnerstag, den 25.02. und Freitag, den 26.02. haben zwei unserer Klassen mit den Händen gesungen und im Innenhof an dem Flashmob zu einem griechischen Winterlied teilgenommen. 

Corona-Update Februar

Für die Schulen in Niedersachsen ändert sich im Februar nichts. Es bleibt bei der bisherigen Regelung.

Wenn Sie Ihr Kind vom Präsenzunterricht abgemeldet haben, kann es weiterhin zu Hause lernen. Wenn Sie aber möchten, dass Ihr Kind wieder im Wechselunterricht zur Schule geht, ist auch das möglich.

Eltern und Erziehungsberechtigte entscheiden erneut, ob die Kinder wieder jeden zweiten Tag in die Schule kommen oder im Lernen zu Hause bleiben.

12.02.2021 Brief des Kultusministers

Auch am Dienstag (09.02.2021) Schulausfall

Aufgrund der nach wie vor für den Verkehr schwierigen Witterungsbedingungen hat die Kreisverwaltung entschieden, dass auch am Dienstag, 9. Februar, der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht und der Corona bedingten Notbetreuung in allen allgemein- und berufsbildenden Schulen ausfällt.

Zweites Halbjahr startet mit neuem Stundenplan

Wir begrüßen alle zum Start in das zweite Halbjahr und wünschen  weiterhin gute Nerven für die Herausforderungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt. Voraussichtlich bleibt es bis zu den Osterferien beim Wechselunterricht, dennoch gibt es mit Beginn des neuen Halbjahres folgende Änderung.

Mit dem neuen Stundenplan werden wir ab sofort wieder in das ursprüngliche Zeitraster wechseln. Dies bedeutet für die ersten Klassen, dass der Schulvormittag jeden Tag um 11.40 Uhr endet. Das zweite Schuljahr bleibt montags und freitags bis 12.45 Uhr an den drei verbleibenden Tagen ist um 11.40 Uhr Unterrichtsschluss. Die Klassen 3 und 4 haben nun montags wieder sechs Unterrichtsstunden, also bis 13.35 Uhr und sonst endet der Schultag wie gewohnt um 12.45 Uhr.

Der Ganztag und die Betreuung in der fünften Stunde muss weiterhin entfallen. Eine Notbetreuung ist eingerichtet.

Elternbrief

Ende des 1. Halbjahres und Zeugnisferien

Ein bewegtes, unruhiges und seltsames 1. Schulhalbjahr liegt hinter uns.

Wir möchten uns zum Ende des 1. Halbjahres bei Ihnen liebe Eltern und bei euch liebe Kinder herzlich bedanken für die gute Zusammenarbeit während dieser Zeit.
Kurzfristige Änderungen, Verschiebungen, Schließungen etc. konnten sofort umgesetzt und wir dadurch sehr unterstützt werden. Auch Ihre Kinder haben sich toll an die Regeln gehalten und gut mitgearbeitet. Seien Sie stolz auf Ihre Kinder, die meistern das allesamt hervorragend.

Wir wünschen Ihnen am Montag, 01.02.2021 und Dienstag 02.02.2021 ein paar erholsame freie Tage.
Am Mittwoch, den 03.02.2021 startet die Schule dann wieder mit Gruppe B und Donnerstag, den 04.02.2021 mit Gruppe A.

Präsenzpflicht ausgesetzt

Das Land Niedersachsen hat entschieden, dass der Unterricht an den Grundschulen weiterhin im Szenario B erfolgt. Weiter wurde die Präsenzpflicht bis zum 14.02.2021 ausgesetzt. Dies bedeutet, dass Eltern und Erziehungsberechtigte nun entscheiden müssen, ob die Kinder weiterhin jeden zweiten Tag in die Schule kommen oder ins Lernen zu Hause wechseln.

Weitere Informationen können Sie den Briefen entnehmen.

20.01.2021 Elternbrief

20.01.2021 Brief des Kultusministers

Antrag: Befreiung von der Präsenzpflicht bis zum 14.02.2021 (Word)

Termine im Januar

Am Montag, den 18.01.2021 starten wir mit allen Klassen wieder mit dem sogenannten Szenario B in den Unterricht.

Die Kinder kommen in ihren bereits bekannten Gruppen abwechselnd in die Schule. Es findet keine Betreuung und kein Ganztagsangebot statt. Für die Klassen 1 und 2 endet der Unterricht um 11.40 Uhr. Die Kinder der Jahrgänge 3 und 4 haben jeden Tag um 12.45 Uhr Unterrichtsschluss.

Die Beratungsgespräche zur Schullaufbahn für den Jahrgang 4 finden am 26. und 27.01.2021 telefonisch statt. Die Einladungen hierzu wurden verschickt.

Unterrichtsstart am 18.01.2021

Kalender mit Gruppeneinteilung (Januar 2021)

Einladung Beratungsgespräch – Klasse 4

Schulstart nach den Weihnachtsfreien

In der Woche vom 11.01. bis 15.01.2021 findet für alle Schüler Homeschooling statt.
Die Kinder der 3. und 4. Klassen erhalten ihre Aufgaben über IServ.
Die Arbeitsmaterialien der 1. und 2. Klassen können am Montagmorgen (11.01.) in der Schule abgeholt werden.
Abholzeitraum:
08.00 – 09.00 Uhr Jahrgang 1
09.00 – 10.00 Uhr Jahrgang 2

Ab dem 18.01.2021 werden wir dann wieder mit dem Wechselmodell (halbe Klassen) starten. Die Gruppeneinteilungen bleiben bestehen. Am 18.01.2021 starten wir mit der Gruppe Wolke (B).

 

06.01.2021 Elternbrief der Grundschule St. Augustinus

06.01.2021 Elternbrief des Kultusministers an die Erziehungsberechtigten

06.01.2021 Brief des Kultusministers an die Schülerinnen und Schüler

Weihnachtsgruß

Strahlend hell und wunderbar,

so sei für euch das nächste Jahr!

Freude und Besinnlichkeit,

das wünschen wir in der Weihnachtszeit!

 

Ein friedvolles Fest wüschen

das Kollegium und die Mitarbeiter der Grundschule St. Augustinus