Schuljahr 2021/22

07.07.2022 Schulausflug zum Strand in Bensersiel

Der Ranzen hat Pause! Auf zum Strand! Statt Mathe und Deutsch gab es beim Schulausflug nach Bensersiel Strand, Wind, Spielen, Klettern und Buddeln. Auf dem Spielplatz, am Strand und auch in Bennis Abenteuerland konnte nach Belieben gespielt und getobt werden. Auch der Kiosk wurde gerne besucht, um ein Eis zu kaufen.

02.07.22 Sport- und Spielefest in Ochtersum

01.07.22 Außerschulischer Lernort: Kirche

Besuch der St. Materniani-Kirche in Ochtersum

Die Eingangsstufe des Schulstandortes Utarp besuchte im Rahmen des Religionsunterrichts am Freitag die Kirche in Ochtersum. Die Pastorin Maike Biermann hat uns dort sehr freundlich empfangen und diente als Expertin für die Fragen der Kinder. Besichtigt wurden der Glockenturm und der Kircheninnenraum.

.

Frau Wiebersiek konnte als ausgebildete Organistin die Funktionen der Orgel erklären und wir haben gemeinsam ein Lied gesungen. Das Erleben des Kirchenraums stand bei diesem Ausflug im Vordergrund.

Text Friederike Dettmers

29.06.22 Sportfest

Der Ranzen hat heute Pause 😉

Neben den klassischen Stationen für die Bundesjugendspiele gab es auf dem Ochtersumer Sportplatz für alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeiten das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben und an verschiedene Spielestationen teilzunehmen. Alle Kinder haben sich wirklich richtig doll angestrengt und ihr Bestes gegeben. So gab es schließlich viele Sieger-und Ehrenurkungen sowie das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold.

Auch in diesem Jahr halfen wieder viele Eltern an den Stationen und haben für ein buntes, reichhaltiges und abwechslungsreiches Fingerfood-Buffett zur Stärkung ermöglicht! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

28.06.22 Kl. 1/2 U: Bau von Insektenhotels

Im Rahmen des Sachunterrichts haben die Klassen 1/2 U Insektenhotels gebaut. Nach einer fachlichen Einführung durch Frau Moeller wurde fleißig Schilf geschnitten und in Rohrabschnitte gepackt, um den Insekten Nistmöglichkeiten zu bieten. Die fertigen Insektenhotels können die Schülerinnen und Schüler anschließend zuhause im eigenen Garten aufhängen. In der Betreuungszeit wurden zusätzlich noch weitere Insektenhotels gebaut, die in der Nähe der schulischen Wildblumenwiese befestigt werden sollen.

22.06.2022: Kl.3/4 0: Exkurs mit Klima-Profi Frank

Ganztag: Rund um Ostfriesland

Boßeln und Kühe – beides gehört ganz klar zu Ostfriesland! Daher haben die Kinder im Ganztag sowohl das Melken geübt als auch die Boßelkugel zu werfen. Alle waren mit Begeistung dabei und hatten viel Spaß.

15.06.2022 Vorhang auf! Kinobesuch der Schule

Endlich mal wieder ein Ausflug! Die Kinder waren schon Tage vorher aufgeregt vor diesem Ereignis – schließlich war es für manche der allererste Kinobesuch oder der erste Kinobesuch nach langer Zeit.

Reibungslos verlief die Fahrt mit dem Bus nach Aurich, der Kurzspaziergang zum Kino, das Einchecken in den Film und das Organisieren des Popcorns.

Zwei verschiedene Filme gab es zur Auswahl: „Die Schule der magischen Tiere“ oder „Checker Tobi“. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich noch vor Ort für einen Film entscheiden. So waren die Lehrer doch erstaunt, dass nur fünf der 73 Kinder zu Checker Tobi wollten. Letztendlich kamen aber alle Kinder begeistert aus ihrem Film, sodass wir beide vorbehaltlos empfehlen können. Es war für alle ein tolles Erlebnis!

Im Anschluss haben einige Schülerinnen und Schüler noch eigene magische Tiere gemalt.

31.05.2022 Zahnprophylaxe

Frau Kamke, vom Gesundheitsamt Wittmund, hat mit allen Kindern an beiden Schulstandorten in dieser Woche das richtige Zähneputzen geübt. Anschaulich, und mit Unterstützung ihrer Handpuppe, hat sie Kinder schnell begeistert und zum Mitmachen animiert.

18. Mai 2022 Fahrradprüfung Klasse 3 und 4

Nachdem eine Menge theoretischer Vorarbeit geleistet wurde, durften die Klasse 3 und 4 am Dienstag die Fahrradstrecke bereits einmal abfahren. Es handelte sich in diesem Jahr um eine etwas längere Strecke, die man sich erst einmal merken musste. Dazu kam noch, dass es eine sehr kniffelige Stelle an der Ecke „Grüner Weg/Dorfstraße“ gab, an der zum einen die Regel „rechts vor links“ beachtet werden musste und zum anderen auf der Rücktour links abgebogen werden musste mit der Beachtung der Rechts-vor-links-Regel und dem Gegenverkehr von vorne…
Insofern waren die Kinder am Donnerstag sehr aufgeregt, als sie im 3 Minuten-Takt von der Schule aus starteten. Alle Kinder waren mit Helmen ausgerüstet, Streckenposten standen bereit und notierten die kleinsten Fehler. Einen größeren Stau gab es dann an der Ecke Dorfstraße/ Überqueren der Esenser Straße. Hier kamen teilweise so viele Autos, dass die Kinder lange warten mussten. Dennoch war die Laune ungebremst, und alle kamen mit einem strahlenden Lachen wieder in der Schule an. Ein großer Dank geht an die Eltern, die mit großem Engagement geholfen haben und ohne die wir diese Prüfung nicht hätten machen können! Nächste Woche folgt dann noch die schriftliche Prüfung. Wir drücken die Daumen, dass auch diese alle Kinder schaffen werden. (Anke Wiebersiek)

10. Mai 2022 Verkehrssicherheitszirkel Klasse 3

um 8.15 Uhr ging es los: Klasse 3 startete mit fünf Müttern zum Verkehrssicherheitszirkel. Aufgeregt sein musste keiner, da alle gut geübt hatten. In Ochtersum waren die Stationen schon aufgebaut und so konnte es gleich losgehen. Vom Verkehrsschilder benennen bis hin zum Parcours mit Schulterblick und dabei das Benennen der richtigen Autofarbe haben wir alles gut hinbekommen. Hoffentlich gewinnen wir die Langeoogreise! Wenn das Wetter so ist wie heute, kann das nur toll werden! (Anke Wiebersiek)

2.-6. Mai 2022 Projektwoche Tanzen

In dieser Woche haben die Schülerinnen und Schüler jeden Tag zwei Stunden mit den Tänzern Patrick und Osman von wirbewegen.schule an dem jeweiligen Schulstandort geprobt, um am Freitag in der Turnhalle in Ochtersum vor Eltern, Geschwistern, Freunden und Bekannten eine gemeinsame Vorstellung zu präsentieren. Mit flotter HipHop-Musik, guter Laune, Können und viel Motivation haben die Tänzer unsere Kinder schnell begeistert, ermutigt und in Bewegung gesetzt.

In nur vier Tagen hat jede Gruppe ihren eigenen Tanz einstudiert. Dabei hat jedes Kind, sowohl in der Gruppe als auch alleine, sein tänzerisches Können ausgebaut und vorgestellt.

Generalprobe mit Patrick und Osman

Das Publikum war bei der Vorführung schnell begeistert und hat die Kindern mit rhythmischen Klatschen zur Musik unterstützt. Zur Aufführung haben sich die Kinder selbstgestaltete T-Shirts getragen.

Der Einladung zur Vorführung sind Eltern, Freunde, Bekannte und Verwandte gerne gefolgt. Sie konnten ein gelungenes Tanzevent genießen.

Die Lehrer hatten die Möglichkeit ihre Schülerinnen und Schüler aus einer anderen Perspektive zu beobachten und haben auch selbst Tanzschritte ausprobiert.

https://www.instagram.com/tv/CdOWXOQgzz5/?igshid=MDJmNzVkMjY=

Das war wirklich eine bewegte Woche! Vielen Dank an Patrick und Osman!!

25. März 2022 Frühjahrsputz

Auch in diesem Jahr haben all unsere Schülerinnen und Schüler an der „Frühjahrsputzaktion“ des Landkreises teilgenommen. Mit Handschuhen, Müllgreifern, Eimern, Bollerwagen und Tüten ausgestattet haben die Kinder die Umgebung sehr erfolgreich von Müll befreit. Von Zigaretten über Flaschen bis zum Verkehrsschild wurde alles eingesammelt.

März 2022

Zwei tolle Leserollis

Zwei Leserollis für unsere Schule

Unsere Schule hat Zuwachs bekommen. Anfang März sind zwei Lesetrolleys bei uns eingezogen. Die Lese-Rollkoffer enthalten viele tolle Bücher und Medien für Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse. Sie sollen nicht nur im Schulalltag die Lesemotivation der Kinder fördern, sondern können sogar für eine Woche mit nach Hause genommen werden. Die Schülerinnen und Schüler haben so die Gelegenheit, die Bücher ganz in Ruhe zu entdecken und gemeinsam mit den Eltern zu lesen. Neben verschiedenen Erstlesebüchern, enthalten die Trolleys verschiedene Bilder- und Sachbücher, Märchenbücher, CDs und DVDs. Somit bieten sie einen Anreiz für die ganze Familie. (Text und Foto: Katja Herden)

Dezember 2021

 

Die Schülerinnen und Schüler haben an beiden Schulstandorten im Unterricht und in der Betreuung Weihnachtsdekorationen hergestellt und damit die Fenster, die Weihnachtsbäume und den Adventskranz geschmückt.

In Utarp trifft sich jeden Morgen die Eingangsstufe in der Pausenhalle und singt dort gemeinsam Weihnachtslieder, die Frau Kiesé auf der Gitarre begleitet. Die Kinder sagen Gedichte auf, lesen vor und spielen Weihnachtslieder auf der Blockflöte vor.

In Ochtersum präsentierten am Freitag, den 17.12.21, die Kinder im Rahmen eines internen Forums ihre einstudierten Gedichte, Weihnachtslieder, ein Theaterstück sowie eine weihnachtliche Klanggeschichte. 

Wir hoffen sehr, dass im nächsten Jahr auch wieder alle Eltern und Großeltern zum Forum kommen dürfen und sich an den tollen Beiträge der Schülerinnen und Schüler erfreuen können.

———————————————————————————————————————————–

25.11.2021 Schüler spenden 32 kg Süßigkeiten

Am 10.11. sind wieder viele unserer Schülerinnen und Schüler mit ihren Laternen von Haus zu Haus gezogen, haben Martini-Lieder gesunden und bekamen dafür etwas Süßes.

Wie in jedem Jahr konnten die Kinder anschließend freiwillig einen Teil ihrer Süßigkeiten in der Schule spenden. Dafür standen an beiden Schulstandorten schon große Kisten parat – und diese wurden schnell gefüllt!

Schließlich konnte Frau Hedlefs von der Tafel Esens insgesamt 32 kg Süßigkeiten entgegen nehmen.

Die Schülerinnen und Schüler sind mächtig stolz auf ihr Ergebnis! Wenn jeder nur eine Kleinigkeit gibt, kommt doch eine Menge zusammen.

———————————————————————————————————————————–

19.11.2021 Bundesweiter Vorlesetag

Auch in diesem Jahr haben wir wieder am bundesweiten Vorlesetag teilgenommen. Lehrer und pädagogische Mitarbeiter haben den Kindern vorgelesen. Aufgrund der Pandemie wurde auch in diesem Jahr wieder nur klassenintern gelesen.

Vorlesetag, Logo

———————————————————————————————————————————–

4.-11.10.2021 Kochen mit den Landfrauen

Nun sind sie schon den dritten Tag an unserer Schule: Die Landfrauen. Ein köstlicher Duft durchzieht ab 10.00 Uhr die Schule, da fängt der Magen bei dem ein oder andern im Unterricht schon mal an zu knurren. Zum Glück kommt jede Klasse einmal in den Genuss, an dem Kochen teilzunehmen.
Nachdem wir heute etwas über das Gemüse erfahren und ungewöhnliche Sorten wie Aubergine, Basilikum und Maggiekraut kennengelernt haben, geht es an die Messer. Auch da können wir etwas lernen. So gibt es besondere Techniken, wie man Tomaten schneidet oder Möhren. Zum Glück kommen wir ohne Pflaster ans Ziel. Zum Schluss haben wir ein tolles Drei-Gänge-Menü gezaubert: Es gibt heute Tomatensuppe, Nudelauflauf mit bunten Nudeln, Obstsalat und Apfelcrumble mit Vanillesauce. Lecker. Eigentlich könnten die beiden Landfrauen öfter einmal zu uns kommen 🙂 (Text: Anke Wiebersiek)

———————————————————————————————————————————–

28.09.2021 Unser Ausflug in den Schweindorfer Wald 

Am 28. September sind die Klasse 3 und die Klasse 4 aus Utarp in den Schweindorfer Wald gelaufen. Der Jäger Jens Janssen hat uns durch den Wald geführt. Wir haben viele Sachen gesammelt und Jens hat uns viele interessante Bäume, Blätter und Pflanzen vorgestellt. Außerdem hat er uns mit seinem Dackel Amy einen Dachsbau gezeigt. Das hat sehr viel Spaß gemacht. Ende Gelände!  (Text Klasse 3U)

———————————————————————————————————————————-

17.09.2021 Müll sammeln

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben an der „Naturputz-Aktion“ teilgenommen und fleißig Abfall in der Natur gesammelt. Ausgerüstet mit Handschuhen, Eimern, Müllbeuteln und Müllgreifern konnte fleißig viel Müll zusammengetragen werden