Übersicht

Wir sind Umweltschule in Europa

Die erste Auszeichnung erfolgte für den Zeitraum von 2009 – 2011. Im September 2019 wurden wir zum fünften Mal ausgezeichnet. Für die Jahre 2017 – 2019 waren unsere Themenschwerpunkte „Generationslernen in unserem Stadtteil: Partizipativ, inklusiv, nachhaltig“ und „Umgestaltung unseres Schulgartens: Anlegen von Hochbeeten“.

alt
 

alt

Eine Zusammenfassung unserer Umweltaktivitäten seit 2014 ist in dieser Datei dokumentiert.pdf-download

Ein Radiobeitrag über unser Engagement für die Umwelt bzw. für Gottes Schöpfung ist hier zu hören.

1. Teil

2. Teil

Der Sendetermin war am 9. Oktober 2016 um 9.10 Uhr und 9.20 Uhr bei radio ffn.

Patricia Bronder hat im Rahmen ihrer Abschlussarbeit (M. Ed.) die „Religiöse Bildung für nachhaltige Entwicklung am Beispiel der St.-Martinus-Schule Himmelsthür“ thematisiert. Sie stellt uns ihre Arbeit zur Verfügung: „Nicht nur urteilen, sondern auch handeln. Religiöse Bildung für nachhaltige Entwicklung am Beispiel eines Schulkonzeptes

BronderPatricia,Masterarbeit Mai 2020

Viel Freude beim Lesen!

 

Wir sind Sportfreundliche Schule

Im September 2015 wurden wir zum 3. Mal als sportfreundliche Schule ausgezeichnet. Neben dem Sport- und Schwimmunterricht bieten wir sportliche AGs und Projekttage an.
Wir nehmen an sportlichen Aktivitäten und Wettbewerben teil. Wir haben regelmäßig Bundesjugendspiele und ein Sport- und Spielfest mit den zukünftigen Erstklässlern. Für die Bewegungspausen gibt es Pedalos, Springseile, Einräder, Stelzen, …

alt

Wir sind Partnerschule von Hannover 96

alt

 

Wir sind buddY-Schule

Im Sinne unseres Leitbildes „Ein bisschen so wie Martin…“ passt das Motto des buddY-Programms „Aufeinander achten –
Füreinander da sein – Miteinander lernen“
gut zu uns. Ab 2011/12 wurde eine „soziale Stunde“ (Klassenrat) in den Stundenplan eingearbeitet und eine buddY-AG eingerichtet. Die Kinder sollen u.a. in ihrer Eigenverantwortung gestärkt werden. Sie lernen, Entscheidungen im Klassen- und Schülerrat zu treffen und bei Konflikten als Streitschlichter bzw. Friedensstifter tätig zu werden.

alt

Am 12.7.2012 wurden wir von Dr. Bernd Althusmann offiziell als
buddY-Schule ausgezeichnet.

alt

Zwei Schülerinnen unserer Schule im Gespräch mit unserem damaligen Kultusminister (Foto: Swen Pförtner).

Im Februar 2019 wurden wir erneut mit „Ausgezeichnetes buddY“ ausgezeichnet. Als Anerkennung für unser Engagement bekamen wir 500 €. Ein Bericht wurde in der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung und im Stadtteilmagazin „Wir Himmelsthürer“ veröffentlicht. Weitere Informationen: https://wordpress.nibis.de/martinus/ausgezeichnetes-buddy/

Berichtet wurde auch bei Radio ffn und Antenne Niedersachsen: https://wordpress.nibis.de/martinus/buddy-bericht-im-radio/

Wir nehmen regelmäßig am n-21-Projekt „Schüler schulen Senioren“ teil

Regelmäßig laden Kinder aus Klasse 4 ihre Großeltern zum Projekt „Schüler schulen Senioren“ ein. Die Kinder geben ihr Wissen rund um den Computer und das Internet an die ältere Generation weiter. Im Juni 2011 haben wir für unsere Teilnahme einen Geldbetrag von 500 € bekommen.

alt

Weitere Schwerpunkt-Meilensteine sind unter „Schulprogramm“ zu finden.

 

Unsere Kooperationspartner:

alt

Sportverein TuS Grün-Weiß-Himmelsthür

alt

Kath. öffentliche
Bücherei (KöB) in Himmelsthür

alt

Fachschule Holztechnik & Gestaltung

alt

Theater für Niedersachsen

alt

Treffpunkt Mensch: Begegnungsstätte für Menschen im Rentenalter mit Behinderung

  •  Kooperationsvereinbarungen bestehen mit den Himmelsthürer Kindergärten, den Schulen in Himmelsthür und den katholischen Schulen des Schulverbundes.
  •  Weitere Erläuterungen zu unseren Kooperationen sind im Schulprogramm zu finden.