Kleine „Gelbe Füße“ weisen den Weg

Die Polizei hilft Sögeler Erstklässlern auf dem Schulweg. Seit Anfang August gehen fast neunzig Sögeler Kinder neu zur Bernhardschule.

Zu den neuen Aufgaben gehört auch die Bewältigung des Schulweges. Oft müssen Straßen überquert, schmale Bürgersteige gegangen und auf andere Passanten oder Radfahrer Rücksicht genommen werden.

Unterstützung erfuhren die jüngsten Bernhardschüler nun durch die Polizei. Zusammen mit Herrn Eilers von der örtlichen Dienstelle gingen die einzelnen Klassen die gefährlichsten Wege ab, suchten die sichersten Wege aus (der kürzeste Weg muss nicht immer der sicherste sein!) und markierten dann mit gelber Farbe die Stellen, an denen seine Straße am besten und sichersten überquert werden kann. An vielen Stellen in Sögel finden sich jetzt „Gelbe Füße“, die helfen, unsere Jüngsten sicher zur Schule und wieder zurück nach Hause zu führen.

Einschulung

Die Einschulung unserer neuen Erstklässler am 05.08.2017:

Meister im Lesen und Rechnen

Kurz vor dern Sommerferien wurden wieder einige Bernhardschüler für besondere Leistungen im Lesen und Rechnen ausgezeichnet. Ein ganzes Jahr lang können die Kinder beim Zahlenzorro um die Wette rechnen und auf Antolin Fragen zu gelesenen Büchern beantworten und damit Punkte sammeln. Am Ende werden die besten 3 Schüler jeder Klasse sowie die Jahrgangsbesten Leser und Rechner geehrt. Hier die Bilder der stolzen Gewinner:

Antolin-Sieger:

Zahlenzorro-Sieger:

Die besonders erfolgreichen Teilnehmer der Matheolympiade:

Musikpause

Wenn unser Hausmeister Christian die großen Boxen auf dem Hof aufstellt, ist die Freude bei allen Kindern groß, denn dann wird aus der großen Pause eine „Musikpause“. Kurz vor den Sommerferien war es endlich wieder soweit. Hier einige Bilder von dem musikalischen Vergnügen:

Wollige Monster aus der 3c

Diese Pompom-Monster entstanden im Textilunterricht der Klasse 3c:

Waldspiele für die Klasse 4

Am 9.6.2017 waren alle drei vierten Klassen unserer Schule von den Jägern des Hegerings  Sögel zu den Waldspielen eingeladen. Schon zur Begrüßung ging es jagdlich zu: Gerd Hövelmann blies auf seinem Jagdhorn „Aufbruch zur Jagd“.

Nun wurden zuerst die Regeln im Wald besprochen: Weiterlesen

Neue Spielgeräte für die Pausen

Voller Freude packten die Mitglieder der Schülervertretung am 29.04.2017 die neuen Spielgeräte für den Spielwagen aus. Finanziert wurde die Anschaffung aus dem Erlös vom Waffelverkauf der SV im letzten Jahr und einem Zuschuss aus dem Erlös des Winterfestes. Die SV-Mitglieder wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Spaß damit.

Die 4. Klassen besuchen die EWE

An drei Tagen (29.04. – 01.06.2017) besuchten die vierten Klassen die EWE-Geschäftsstelle in Haselünne. Hier konnten sie ihr Wissen zum Thema Strom unter Beweis stellen. Am meisten Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler jedoch beim Zubereiten von Erdbeermilch mit Fruchtspießen und leckeren Muffins. Alles durfte anschließend selbstverständlich „verspeist“ werden. Mmmh … lecker!!! Dafür herzlichen Dank!