Home » Nachmittagsangebot

Nachmittagsangebot

Informationen zum Nachmittagsangebot

Seit dem 01.02.2019 gibt es an der Grundschule Ahlem ein umfängliches Nachmittagsangebot. Unser Kooperationspartner ist das Diakonische Werk.

In der Zeit vom Schulschluss bis 16:00 Uhr werden dabei 75 Kinder von Montag bis Freitag von sechs pädagogischen Fachkräften betreut.

Einem Ganztagsangebot entsprechend essen die Kinder gemeinsam am Tisch zu Mittag und erledigen begleitet von den pädagogischen Mitarbeiter*innen  ihre Hausaufgaben. Danach haben sich die Kinder Freizeit verdient und es werden verschiedene pädagogische Angebote durchgeführt, z.B. Sport in der Sporthalle, Kochen/Backen, Kreatives oder auch einfach Spielen. Die Angebote werden in Teilgruppen durchgeführt, sodass die Kinder nach ihren Interessen auswählen können.

Die Mitarbeiter*innen des Diakonischen Werkes Hannover sind Teil des Schullebens und suchen insbesondere zu  Eltern, Lehrkräften und allen an der Schule tätigen Personen einen konstruktiven Austausch.

Das Betreuungsangebot wird durch die Landeshauptstadt Hannover finanziert und ist kostenlos, für das Mittagessen wird ein Entgelt von ca. 3,50 € pro Tag erhoben (BuT-Berechtigten entstehen keine Kosten für das Essen). Die Teilnahme am Mittagstisch ist verbindlich.

Das Angebot richtet sich grundsätzlich an alle Eltern und Kinder. Die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat der Grundschule Ahlem. Bei überzähligen Anmeldungen wird es ein Auswahlverfahren geben. Vorzugsweise erhalten die Kinder einen Platz, deren Eltern aus Gründen der Berufstätigkeit oder aus anderen Gründen (z. B. Pflege von Angehörigen) dringend auf die Betreuung angewiesen sind. Dafür muss ein Nachweis erbracht werden, die Angaben werden vertraulich behandelt. Die Anmeldung wird wirksam nach der Zusage durch das Diakonische Werk Hannover.

Kontakt: 
Tom Scharlipp
0151 - 708 836 31

Archiv

Kalender


« Januar 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Termine