Archiv der Kategorie: Rund um Schule

Wir schützen den Wald! – Die Klasse 4a klärt auf.

Vor den Herbstferien haben die Kinder aus der Klasse 4a kleine Triaramas gebastelt. Beim Thema Wald haben sich die Kinder große Mühe gegeben. Alle Kinder der Schule konnten unsere Ausstellung schon ansehen. Nun wollen wir sie euch zeigen.

Wie baut man ein Triarama?

1. Du brauchst ein quadratisches Blatt.

2. Falte es zwei Mal zur Mitte. Klappe es dann wieder auf.

3. Dann schneidest du eine Kante bis zur Mitte ein.

4. Schiebe jetzt die beiden kleinen Dreiecke neben dem Schnitt aufeinander. 5. Benutze Kleber und klappe dein Element zusammen.

Wenn du das gemacht hast, musst du nur noch passende Dinge und Informationen einkleben. Viele Themen sind möglich!

Nisthilfen und Futterstellen

Die Umweltschule startet mit der Aktion „Nisthilfen für unsere heimischen Vögel“.

Am Donnerstag, 27.02.2020, schritten die Kinder im Ganztagsangebot zur Tat. Unter Anleitung von Sascha Traue (Biologische Station Minden-Lübbecke) und Jan Stelloh wurden wunderschöne Wohnstätten für Sperling, Buchfink, Meise und Rotkehlchen angefertigt. Damit die Vögel nicht nur einen geeigneten Brutplatz sondern auch Futter finden, wurden nebenbei noch mehrere Futterglocken hergestellt. Natürlich gab es auch für die Kinder eine Pause. Leckeres Dinkelbrot mit Honig vom heimischen Imker, liebevoll geschmiert von Katja Röthemeyer, schmeckte allen gut. Danach ging die Arbeit wieder leicht von der Hand.

Die Futterglocken wurden direkt in Sträucher und Bäume gehängt und fanden auch gleich Interesse der ersten Vögel. Die neuen Wohnstätten werden in den nächsten Tagen vom Hausmeister an der Schule und auf dem Schulhof angebracht, dann können alle Kinder beobachten, ob die Vogelhäuser von den Vögeln angenommen werden.

Möglich wurde die Aktion durch freundliche Spenden von Baumaterial!

Vielen Dank an alle, die geholfen haben, den Vögeln Überlebenshilfen zu schaffen!

Rosenmontag 2020

Jede Menge bunte, lustige, schöne, einfallsreiche und wunderliche Kostüme konnten wir heute bei der Karnevalsfeier in der Grundschule sehen. Anna kam als Anna, aber auch Indianern, Tintenfischen, Flamingos, Eisbären, Tigern, Löwen, Polizisten, Feuerwehrleuten, Mias, Hexen, Transformers, Spidermen, und – und – und , … konnte man heute in der Schule begegnen. Mit einer langen Polonaise wurden alle Kinder aus den Klassen abgeholt um in der Pausenhalle zu tanzen. Ein riesiger Spaß, bei dem sich manches Kind gewünscht hat: „Dürfen wir uns morgen auch nochmal verkleiden?“

Skipping Hearts-Seilspringen macht Schule

Am 29.01.2020 war das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung bei uns zu Gast. Die Klassen 3b und 4a nahmen an einem 2-stündigen Workshop teil. Im Anschluss führten die Schülerinnen und Schüler ihren Mitschülern aus den anderen Klassen, den Kollegen und interessierten Eltern einige gelernte Sprünge vor. Zuletzt durften alle beim freien Springen die Seile ausprobieren.

Eine neue Wasseranlage für die Schule

Die neue Wasseranlage ist da! Seit Beginn dieses Jahres steht eine neue Trinkwasseranlage in der Schule. Die Kinder, Lehrer und der Förderverein sind ganz begeistert und möchten sich auf diesem Weg ganz herzlich bei den Unterstützern bedanken. Ohne die Spenden einiger ortsansässiger Firmen wäre die Finanzierung dieses Projekts nicht realisierbar.
Bedanken möchten wir uns bei:
– Firma Rowekon –
– Zimmerei Schubert –
– Provinzial Versicherung Schick & Dyck –
– Fahrschule Hoppe –
– Dat Trimmhus –